Beiträge von ThePurpleKnight

    Hallo,

    Gestern Abend ist mir etwas komisches Aufgefallen an meinem Jetta mit alter ZE.

    Wenn man das Gebläse auf 3 stellt, keinen Schlüssel im Schloss hat und dann zweimal das Fernlicht zieht, geht das Gebläse an solange man das Fernlicht beim zweiten mal hält. Wenn man das Fernlicht loslässt muss man wieder zweimal ziehen.

    Hat das irgeneinen geheimen Sinn oder warum ist das so? Und können eure das auch?

    Also mir hat der Freundliche nur gesagt, dass es die Einzelleitungen mit fertigen Crimps gibt. Mit der Nummer von den SPT Buchsen die ich im Netz gefunden habe, konnte er nichts anfangen.

    Auf Ebay bekommt man 10 Stück für 7€ ist halt doch gut teuer, aber bei 4,50 für eine Einzelleitung immer noch billig.

    N 907 326 03 sollte doch die Nummer sein oder für den Standard Power Timer 2,5mm².

    Bei 350 allein für die Konsolen sind wir ja wieder an der Stelle wie 6 Posts weiter oben. Die Ausgabe ist nicht drin. Entweder kann ich irgendwo mal einen Golf mit den verstellbaren Originalsitzen ausprobieren und da welche für 80-150 € abgreifen oder ich besorge mir einen Schaumstoffkeil der unter den Fellbezug kommt, oder eben Recaros und andere Konsolen nachdem ich meinen Prüfer gefragt habe.

    Gerade beim Händler gewesen.

    7,xx€ für den Relaisträger, 4,xx€ für den Sicherungshalter. Kommt morgen an, nur die SPT Crimpkontakte kann man nicht mehr bestellen. Nur noch als Einzelleitung mit 2 fertigen Crimps für 4€. Da bestelle ich mir lieber einen Schwung wo anders und kann die richtigen Farben verwenden.

    Was will man mehr? Preislich ist das dann doch aus dem Bereich zu teuer für meine Fahrstrecke. So oft fahre ich auch nicht mehr als 100km am Tag mit dem Auto, dass sich das lohnen würde. Wenn es einen günstigen passenden Originalsitz geben hätte wäre das gegangen, aber ca 400 für die billigsten Sitze und dazu noch die Konsole ist es einfach nicht Wert. Da ist ja fast eine Verdoppelung des Fahrzeugwerts drin.

    Hallo,

    ich habe in meinem Jetta eine Steckdose eingebaut und möchte diese nun gescheit über Zündplus laufen lassen. Dazu will ich ein Relais oben auf die ZE stecken welches dann Plus vom P Feld schaltet. Hier habe ich Teilenummern für den Relaisträger gefunden https://www.t4-wiki.de/wiki/Relaistr%C3%A4ger. Für die Sicherungen habe ich allerdings keine Teilenummer für den Aufsteckhalter gefunden. Gibt es diese überhaupt noch? Oder andere Vorschläge zur Lösung?

    Grüße TPK