Beiträge von hans2222

    Hallo zusammen,
    ich möchte mir gerade ein Bremsset für die Hinterachse bestellen, leider kann ich unter den PR-Codes nicht den passenden für die Hinterachse finden. Kann mir ggf. jemand weiterhelfen?


    Unter folgendem Link : https://www.at-rs.de/PR_Nummern_VAG.html


    Habe ich folgende Aussage gefunden, dass die Bremsen wie folgt codiert sind.


    Bremse für die Vorderachse ist der PR-Code 1L (A-Z) und 1Z (A-T)



    Hinterachse 1K (A-Z) und 2E (A-M)



    Siehe Link:
    https://www.at-rs.de/PR_Nummern_VAG.html


    2e4df2-1500750381.jpg


    Leider kann ich wie oben im Bild zu sehen ist keinen passenden Code auffinden. Gibt es evtl. weitere.


    Für jeglichen Rat bin ich mit Dank verbunden!


    Freundlich Grüßt der Hans

    Hallo zusammen,
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bei meinem Golf 5 Variant geht das Radio nicht aus, wenn ich den Zündschlüssel wie ganz gewöhnlich ziehe. Ich muss ihn immer noch mal reinstecken und dann drehe ich ihn höchstens auf Stufe II und ziehe ihn wieder und dann geht der Radio aus. Kann mir jemand sagen an was das liegen könnte.


    Verbaut habe ich ein Nachrüstgerät kdc-bt35u und folgenden Adapter


    https://www.ars24.com/zubehoer…r-vw-opel-seat-audi-skoda


    Den Adapter habe ich auch schon wegen des Verdachtes eines Defektes umgetauscht und neben zu auch noch einen von einem anderen Hersteller bestellt jedoch kommt immer das gleiche Fehlerbild.

    Für jeden Tipp und Trick bin ich mit Dank verbunden.



    Liebe Grüße



    Hans

    Hallo zusammen,
    mein fünfter Gang geht bei meinen Golf 3 Variant nicht mehr rein.
    Kann ich mit dem Auto noch rum fahren oder sollte ich gleich ne Werkstatt aufsuchen?
    Kann ich als Laie sehen woran es liegt?
    Besser gesagt kann ich es irgendwie überprüfen?
    Gibt es ggf. Tutorials wo man eine Reparatur nachvollziehen kann?


    Besten Dank schon mal für eure Zeit und Hilfe.


    Beste Grüße


    Hans

    Hab mir eine VARTA Blue Dynamic bei ATU geholt und bin bis jetzt recht zufrieden damit.


    Achja vorher hatte ich auch so eine Hausmarke von ***** drin, aber war damit absolut nicht zufrieden.


    Liegt evtl. auch daran, dass sie bei mir sehr stark belastet wird wegen Standheizung und Kurzstrecken.

    Das Auto wird auch nur bei uns für Kurzstrecken im Allgemeinen verwendet. Ich bin mir nicht sicher ob es noch durch den Tüv kommt es ist die letzten 20 Jahre draußen gestanden, deshalb möchte ich nicht all zu viel für die Batterie reinstecken, weil sie nur noch 9 Monate oder so halten muss. Passt da meine Batterie ? Wenn ihr mir ne bessere nennen könnt für ungefähr den Preis nur her damit.
    Oder denkt ihr ich soll einen Zwani mehr investieren dafür würd es diese geben:
    https://www.bauhaus.info/autob…mium-em60-lb2-/p/22326490

    Hallo zusammen,
    meine Autobatterie ist ein paar Jahre alt. Heute wollt ich das Auto der Bärenkälte starten und nichts ging nicht mal ein zucken. Jetzt möchte ich mir morgen eine neue holen. Bei mir in der nähe ist Atu, Obi, Bauhaus. Ich fahre einen Golf 3 Kombi 1.6. Kann mir jemand einen günstigen Vorschlag machen und gleich dazu sagen auf was ich beim Kauf achten muss?


    Beste Grüße

    Hallo zusammen,
    mir ist beim montieren des Türgriffs, ein Clip abgebrochen bei dem Lagerbügel mit Schließzylinder. Der rote Pfeil zeigt den Clip der abgebrochen ist. Der grüne ovale Kreis zeigt zeigt die Kappe und Gehäuse das nun ohne Widerstand raus geht. Nach dem der Clip abgebrochen ist hab ich noch rum gedreht es hat sich so angehört als wie was in die Tür geflogen ist. Ich hab im Internet gelesen das ein Spannring rausfliegen kann und in diesem Zusammenhang musst ich daran denken, dass dies bei mir der Fall sein könnte. Was denkt ihr ist der Clip das entscheidende Element, weshalb die Kappe und das Gehäuse nicht mehr montierbar ist oder hängt es viel mehr an dem Spannring oder anderem?


    Gestern ist die Türe noch aufgegangen, heute bekomme ich sie nicht mehr von außen so wie von innen auf. Steh ich jetzt vor dem Totalschaden?


    Über jeglichen Tipp bin ich mit Dank verbunden.


    Beste Grüße


    Hans

    Also ich hab schon bei einigen Golf 5 die Türaußenhäute ab- und angebaut und auch gewechselt. Da war allerding nie ein Variant dabei. Ob's beim Variant keine seperaten Türaußenhäute gibt weiß ich nicht. Kann möglich sein, dass das dort schon anders ist. Beim 6er Golf gibt's keine einzelnen Außenhäute mehr.
    Habe gerade mal etwas gegoogelt und da sieht es so aus, als ob beim Variant die Tür wirklich so komplett ist. Wenn dem so ist, dann Asche über mein Haupt. In dem Fall sollte sich die Schachtleiste mit Gefühl nach oben abhebeln lassen.


    Um sicher zu gehen könntest du mal Bilder von innen vom Türfalz machen, da ließe sich erkennen, ob die Außenhaut abgeschraubt werden kann oder nicht.
    Ich arbeite leider nicht bei VW, sonst könnte ich dir sicherlich direkt aus der Ferne helfen.

    So hab Bilder gemacht von vorderen und hinteren Türe.


    Vordertür:



    Hintertür:




    Bei der vorderen Türe muss es meines Erachtens eine Außenhaut geben, bei der hinteren jedoch nicht. Ich lass mich jedoch gerne eines besseren belehren. Kann mir jemand sagen wo ich diese Dichtlippen möglichst günstig kaufen kann, falls etwas Schief geht? Ist der Begriff Dichtlippe überhaupt richtig? Wenn nicht wie ist die genaue Bezeichnung?



    Beste Grüße


    Hans