Beiträge von Golf GTITDI

    PS


    der Schlüsseldienst hat den Autoschlüssel in ein Lesegerät eingelegt, und sagte dieser sende keine Daten mehr, könne diesen Chip nicht Kopieren.


    Im MSG steht gesperrt, kommt nach dem Löschen wieder.

    Hallo,


    danke für die Antwort. Habe VCDS V2 und ein Tool zum Freischalten RKM Golf 4 !


    WFS Modul, Schlüssel und Lesespule wird gewechselt am Freitag, Chip vom Schlüssel mache ich in meinen, damit ich das Zündschloss nicht wechseln muss.


    Ans MSG anlernen = Lernwerte löschen ? OK


    Werde mich melden.


    PS WFS komm ich rein, Fehler Signal Schlüssel zu klein. MWB steht 0 = n.i.O

    beim Versuch das WFS auszulesen bekommen ich die Nr angezeigt dann >> Rx Timeout <<

    Hallo,


    verstehe das keine Tipps gegeben werden, aber immer und überall nur BLa Bla Bla....

    kann es so hart es klingt nicht mehr hören.


    Muss den bis Samstag wegbekommen, sonst kommt am Samstag leider der Kettenbagger und verschrottet den.


    Nicht traurig oder beleidigt sein....weg mit dem Schrott 2Jahre TÜV ..egal..


    Bis denne.....Ende

    Hallo Freunde,


    habe ein Problem.


    Mein Golf 3 1,8l 75 PS steht nun 6-7 Jahre unbenutzt da und wollte ihn heute bewegen. Leider ist die WFS aktiv !

    Laut Fehlerspeicher


    01176 Schlüssel 07-00 Signal zu klein

    00515 Hallgeber (G40) 03-00Hallgeber kein Signal

    17978 Motorsteuergerät gesperrt P1570 35-00


    Golf Springt an und geht nach 2 Sec. wieder aus.


    Der Schlüsseldienst sagte, der Schlüssel sei defekt, kann nicht ausgelesen werden.


    Im Steuergerät steht


    Start erlaubt MSG 1 = ja

    Start erlaubt WFS 1= ja


    Schlüssel 0 = n.i.O.


    Bekomme den auch nicht raus ohne das er läuft


    Sollte Original WFS sein da Chip im Schlüssel.


    Was kann ich Tun??


    1 Schlüssel vorhanden, aber keinen 2. oder Codeanhänger !


    Schlüssel bei VW bestellen ? kann ich aber nicht anlernen da keinen Code da.


    Transport zu VW ? bekomme den nicht raus, Transport teuer ?


    Reicht es das MSG mit zum Schlüsseldienst zu nehmen und dort auszulesen und Schlüssel dort zu codieren ??


    Muß den Golf zeitnah wegfahren. Schnelle Hilfe wäre gut vielleicht eine Notlösung? auch gerne per PN !


    Schnelle Lösung benötigt, soll danach wieder Instandgesetzt werden!!

    Hallo zusammen,

    werde erst den Motor zusammenbauen und danach das Getriebe ausbauen.

    Wenn das ZMS defekt ist melde ich mich bei dir.

    Habe ZKD ZR WP erneuert.

    Das Auto soll für die Arbeit sein.

    Werde das Vibrieren finden.

    Alle sagen Motorschaden, damit gebe ich mich nicht ab.

    Kolben haben keine Spuren, kein Spiel, nicht gebrochen. NW sieht auch noch gut aus.

    Wenn die Schrauben NW PDE Schwingachse und Spannschraube PDE nicht so teuer wären.

    Habe sie jetzt für ca. 45 Euro alle gefunden.



    MFG

    Hallo, zusammen,


    Habe den Motor zerlegt und soweit alles in Ordnung.

    Neue Hydros Zahnriemen Kopfdichtung verbaut.

    Ansaugbrücke, Zylinderkopf und AGR stark verölt (hart) gesäubert.

    Bin am Zusammenbauen, Vibrationen immernoch.

    Nockenwelle sieht gut aus.

    Kolben ohne Beschädigung kein Spiel.


    Mein Verdacht ist nun das ZMS. Kann es solche Vibrationen erzeugen?

    Wenn es das ist baue ich vieleicht auf 1 Massenschwungrad um.

    Werde es demnächst ausbauen und ein gebrauchtes zum Testen nehmen.

    Hallo Freunde,


    habe eine Frage zum Tiptronic Getriebe VW Golf 4.

    0603-492

    Motor AUY 85kw TDI

    Getriebe EYM

    BJ. 2001

    220000 km



    Wolte das Steuergerät auslesen, komme auch ins SG rein, aber es fehlen dieverse Daten z.B G68, G265 und F270.

    Wieso kann ich diese nicht im MWB sehen? Solten laut VW SSP 232 Diagnosefähig sein


    MWB 1-3 kommen Werte und dann MWB nicht verfügbar im wechsel, also mal da mal weg!



    Habe am Getrieb selber das Ventil N93 gewechselt und schaltet wieder normal.


    MFG

    Hallo,


    Habe mir einen Golf 4 1,9L PD-TDI Variant gekauft, den ich für 250 Euro bekommen habe.

    Habe aber ein Motorproblem.

    Motor läuft wie ein Tracktor, gefühlt auf 3 Zylinder.


    Er hat einen Partikelfilter nachgerüstet.


    Er Rust nicht, auch nicht beim Starten oder Beschleunigen, nichts zu sehen.

    Er Qualmt nicht.


    Motor AJM BJ 2000, 298000 km gelaufen.


    Der Motor läuft konstant mit ca. 900 U/min, aber er lauft mit starken Vibrationen, hat keine Volle Leistung läuft max 120km/h.

    Teilweise reagirt er zeitversetzt auf Gaspedal.


    Ganzer Vorderwagen Zittert.


    Im Fehlerspeicher steht:

    1. Geber für Kühlmitteltemperatur zur Zeit nicht Prüfbar

    2. Luftmassenmesser unplausiebles Signal.


    Beides kann aber mit dem Vibrieren nichts zu tun haben, oder ?


    Somit bleibt der Verdacht der PDE`s.

    mit VCDS ausgelesen ergibt:


    MWB 13 :

    1. -0.31 mg/R

    2. -0.33 mg/R

    3. 0.35 mg/R

    4. 0.24 mg/R


    Beim ab und aufschieben des Zentralsteckers des Kabelbaums PDE ist ein wert (2) ins plus gegangen. aber Ruckeln immernoch stark.


    MWB 18 :

    CYL 1 0.0

    CYL 2 0.0

    CYL 3 0.0

    CYL 4 0.0


    MWB 23 :

    1. 33.0

    2. 16.0

    3. 17.0

    4. 8.0


    Beim Loggen des Drehmomentes ergibt max. 198 Nm soll aber 285 Nm haben ?!


    Also laut MWB 13 Arbeiten alle PDE`S


    Beim treten der Kupplung > kein Unterschied


    Beim zudrücken der AGR Ventiels nagelt der Stark, geht aber nicht aus, was mein Bora aber macht.


    Laut Verkäufer ist der Turbo i.O, das Unterdrucksystem auch. Verursacht auch keine Vibrationen.


    Ich hofe auf hilfe durch Erfahrung.


    Befor ich nun Zahnriemen mache will ich erst den Fehler beheben.



    Rechtschreibfehler insklusive.


    MFG


    PS Macht sich ein Pleuel oder Pleuellagerschaden durch Vibrieren bemerkbar?

    Ölpumpe vom VR6 passt nicht !!


    Befestigung, Druckrohr alles 1:1 aber ....


    Das Öl sieb ist 18 mm zu tief. Setzt in der Ölwanne auf, man bekommt diese nicht angesetzt. Oder mit zwischenplatte.


    Meine wurde gereinigt und funktioniert wieder, vorläufig.




    Werde eine andere Lösung suchen. Ein KFZ Meister sagte, das vielleicht die von Volvo Passt, bleibe dran....




    Vielleicht so Bild... Ventil abtrennen, Gewinde Schneiden und durch so ein Ventil Mercedes Benz ersetzten ? suche Lösung >>>> billige Reparatur Lösung ...

    Hallo Howard


    habe mir die VR6 Pumpe bei Partsrunner gekauft für 97,17 mit 60% Rabat.


    Sieht gleiche aus.


    Das Öl sieb ist voller Plastikteile der Spannschienen gewesen. Denke kleine teile der Zerbrochenen Schiene blockiert das Ventil.


    Welche Saugseite?


    Die Dichtung ist die selbe wie beim TDI am AGR vom Krümmer zum AGR (Oval mit 3 Löcher)


    Das Druckrohr 071 115 293 ist auf beide Enden - Ausgang Pumpe - und am - Motorblock - ohne Dichtung festgewesen.


    Das heißt ich kann das Druckrohr am Block und an der Ölpumpen Ausgang (Druckseite) ohne Dichtung befestigen.


    Werde aber bei VW morgen Rücksprache halten.


    Die Antriebsstange von der Zwischenwelle zur Pumpe ist auf beiden Seiten mit O-Ring versehen.

    Hallo,


    Habe nun eine neue Ölpumpe und eine Frage da zu


    Ist Zwischen Motorblock und Druckrohr eine Dichtung? Und zwischen Druckrohr und Pumpe auch eine?
    Laut ETKA ja laut Reparaturleitfaden VW nein ??


    Beim Ausbau war keine Dichtungen dran, also Alu auf Alu !!

    Ich gehe auch davon aus das die VR6 Pumpe passt..... Zumindest der Pumpendeckel sieht 100% Identisch aus.




    Bei RS Parts die für 270 Euro ist doch Wucher, die wissen das es die nicht mehr gibt, daher der Preis .




    Werde die VR6 Bestellen und vergleichen.