Ampire Monoblock (Conrad Hausmarke glaub ich)

  • Kennt einer das "Ampire" HIFI Equipment und kann sich äussern ob das was taugt ?


    Meine verbaute 4x70 Watt Real Pyle QA 4400 III (1000W gelabelt) geht super, aber im gebrückten LPF Zustand geht ihr recht zügig die Luft aus, und zweitens brauch ich eh im grunde nur nen Monoblock.
    Ich will keine SPL's oder dB-Drags rocken, einfach nur ein rundes Fundament schaffen.


    Habe mir die AMPIRE 400.1 ins Auge genommen, und mich interessiert es nur ob jemand dazu was weiß.

  • VW
  • moin


    ampire ist gutes einsteigermaterial und vorbehaltlos zu empfehlen
    was für nen woofer hast du denn in welchem auto ?



    mfg


    und ampire ist nicht conrads hausmarke :D :wink:

    JAAAA ! ich stehe am anfang des aufstiegs....verdammt bin ich gut :D

  • Ich danke euch für euere Meinungen.


    Ja zu Rodek hab ich schon mehr gehört, sollen recht gut sein.


    @ Golf GT 16V , stimmt sind eigenständig. Hab mal bissle bei Ampire gestöbert.. die verkaufen sogar den legendären Orion HCCA 8o;( .. Unerreichbar die Teile.. 2 Tage Lieferzeit, also vor Ort. Ich dachte die gibts nur in den Staaten.


    Hab gestern meinen kompletten Kofferraum rausgerissen bis runter zum Reserverad, gestaubsaugt, (und gewischt) und den ganzen Kofferraum mit 2,6mm Bitumenmatten bezogen incl. Radhäuser.
    Hab dann alles noch mal sauber NEu verkabelt und bin gleich Stromseitig auf 35mm² Kabel hoch incl. neuer Kabelschuhe und sauberer Verbinder.


    Dann wurde ich mal im Vorderwagen etwas tätig. Potentialausgleich zwischen Batterie und LIMA eingebaut, und alles nochmal gescheit an Masse genommen (Massepunkte abgemacht und gereinigt - mehr mm2).


    Mein Setup ist jetzt :


    Radio/HU
    Kenwood BT61U
    bt61ujpg.jpg


    Verstärker: Kanal 3/4 gebrückt auf LPF
    Pyle QA4400 III
    15388083.jpg


    Woofer:
    Crunch FAT BOY XFAT 400
    bild-29701.jpg


    Cap: KEIN CAP AKTUELL


    Aber fragt mich nicht nach Sonnenschein - das drückt jetzt dermaßen los, da fliegen einem die Synapsen aus der Platte.
    Wir bekamen gleich mal einen Lachanfall, als wir hinterm Auto die Dämmeigenschaften testen wollten, und plötzlich macht es einen Klatscher und das Nummernschild incl. Nummernschild-Verstärker (und Fahrzeug eigener Verschraubungsclips ) lag zu unsren Füßen :huh::thumbsup:
    (Gestern gleich noch bei CP die Clips bestellt, die hatte es vor gewalt echt rausgedonnert.. Da waren nur noch 2 Quadratische Löcher im Blech :whistling:


    Ich hätte nie geglaubt, das STROM und DÄMMUNG 50% der ganzen Baustelle ausmachen.. Ich hab heute erst bemerkt das mein Kenwood eine Skala bis 35 hat.. Da oben war ich nie - [Klang blieb sauber aber da wars schon mir zu laut - ausserdem ist mein Schild nur mit Gaffa fest ^^ ]

  • Doch Doch sauberer Einbau und Dämmung bringt sehr sehr viel.
    Ich hab bei meinem die Türen nur leicht gedämmt im Vergleich was in Car Hifi Foren gedämmt wird.
    Da kam bei mir auch der AHA Effekt - dachte hab nen neues Frontsystem. :D


    Ich würd aber doch zu der Rodek raten. Hab selber eine Rodek 6 Kanal im Golf - alles super.
    Und weniger Kabelsalat als mit mehreren Endstufen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.