Beiträge von In Flames

    Die Meisterschule besteht ja aus 4 Lehrgängen:


    - Fachpraxis
    - Fachtheorie
    - Ausbilderschein
    - Fachkaufmann


    Den Ausbilderschein kann quasi jeder machen, den Fachkaufmann jeder mit ner abgeschlossenen Ausbildung.
    Für die Fachteile braucht man ne abgeschlossene Ausbildung im jeweiligem Beruf oder eine nachgewiesene Tätigkeit in dem Berufszweig.


    Über den Inhalt kann ich dir erst ab Anfang Februar was sagen. Aber nach vielen Gesprächen mit Kfz Meistern weiß ich, dass der Inhalt der Ausbildung auf jeden Fall sehr intensiv behandelt wird.

    Das kann man nicht, das Steuergerät unterstützt diese Funktion nicht.



    Du kannst aber auf die Technik des ADZ Motors umrüsten, dazu brauchst du den Kabelbaum und das Steuergerät (und natürlich den Klopfsensor) - dann kannst du auch am ABS Motor nen Klopfsensor haben.


    Wozu eigentlich?

    Hi,


    rein mechanisch funktioniert das indem du die Radnabe vom 4 Loch Golf gegen die 5 Loch Nabe tauschst und die Antriebswellengelenke ebenfalls von einem 4 Loch Golf nimmst.


    Das Problem ist nur, dass es am GTI zwei verschiedene Bremsanlagen gibt und die meisten originalen 15 Zoll Felgen passen nicht über die 288mm Bremse (ich hab z.B. eine 288mm Bremse mit 5x100 und bekomme die originalen Fire&Ice Felgen vom Passat VR6 mit 280mm Bremse nicht montiert, da sie am Bremssattel klemmen), ebenso bekommst du keine 4x100 Scheiben für eine 288er Bremsanlage.


    Bei der 280mm Bremsanlage wäre die Frage, ob du G60 Bremsscheiben fahren kannst, denn soweit ich weiß ist die Topftiefe der 280mm Scheiben am GTI anders als bei der G60 Scheibe.


    Wie du sicher festgestellt hast, macht der Umbau keinen Sinn - daher besorg dir am besten die originalen BBS Felgen in 5x100 und montier die auf dem Lochkreis.


    Wenn du zwingend bei 4x100 willst, dann ist die G60 Achse mit Stabi und Bremse deine einzig sinnvolle Option dafür.

    Ich will dir deine Idee nicht ausreden, aber nen Saugdiesel im Syncro ist etwas fehl am Platz.


    Ich empfehl dir nen TDI Motor aus nem Golf 3 / Passat, zusammen mit dem passendem Syncro Getriebe. Dann hast du was haltbares und vernünftiges.


    Den TDI Motor kannst du 1:1 einbauen, lediglich die Pedalerie aus deinem Auto müsstest du gegen eine aussm Passat TDI tauschen, wegen E-Gas.


    Ein Dieselmotor, abgesehen vom Common Rail oder Pumpe Düse (und da ist es auch nur eine Vorförderpumpe), haben übrigens keine Kraftstoffpumpe.

    Ich wohn auf nem riesen Gelände, dass etwas ausserhalb liegt - aber mein messibehafteter Schwiegervater hat alles voll gestellt und wenn mal irgendwo Luft wäre müsste man da erstmal was aufbauen...
    Derzeit schraub ich entweder auf dem Hof, in ner viel zu kleinen Garage - oder halt gar nicht ;(



    Wenn du ne grössere Halle findest könnte man die auch zusammen beziehen, Werkzeug und Inventar habe ich einiges (Kran, Schweissgerät, Federspanner, div. Spezialwerkzeug). Wenn ich nächstes Jahr meinen Meister mache hab ich auch mal Zeit für nen Projekt.

    Je deutlicher dieses Bild zu erkennen ist:


    honen.jpg



    desto besser.
    Das ist ein frisch gehohnter Zylinder. Der Kreuzschliff sorgt für optimalen Schmierfilm und dementsprechend wenig Reibung.


    Am besten steht man sich aber wenn man den Kolben zieht und den Zylinder vermisst.

    Hi,


    hab noch nen ganzen Golf in Tornadorot, den Wagen werd ich schlachten - wenn jemand was an Karosserieteilen haben will, dann PN.


    Ausschliesslich Abholung in Paderborn.


    Der Golf hat auch Nachbau GL Stangen, allerdings sind die in Dark Burgundy mit der Dose.

    Hi,



    schöner Mercedes - nen Elegance ist ne feine Sache.


    Bis vor kurzem hatte ich ja auch noch einen, sehr schön zu fahren - dagegen kommt kein Golf an.


    Zitat

    hinzu kommt das die ja ein rostproblem haben. also ich wäre da beim 80er geblieben, hätte aber diemal einen schönen ABK genommen mit 115ps.


    Dein Golf hat vielleicht nen Rostproblem, aber die W202 rosten bei vernünftiger Pfelge genau so wenig wie jedes andere Auto.
    Mein 202 war bis auf kleine Stellen unten an der Tür komplett rostfrei, meiene Golfs hingegen waren dagegen Opels der späten 80er.


    Nen Mercedes ist nunmal nen Mercedes, die sind vielleicht nicht jedermanns Geschmack, dafür grundsolide und durchdacht.


    Zitat

    Iih, ein 202.. Was ich bei der Arbeit schon über die Kisten geflucht habe.. Aber wem's gefällt..


    Was genau am W202 bringt dich zum fluchen?


    Ich hab auch mal in ner Vertretung gearbeitet, die Leute da waren da grundsätzlich in Ihre Fehldiagnosen vertieft und bekamen mal so gar nichts auf die Kette.

    Ich biete an (Artikelbezeichnung):


    G60 Bremsanlage


    Beschreibung des Artikels (detailierte Artikelbeschreibung):


    G60 Bremsanlage, 280x22mm, Sättel und Sattelhalter - auf Wunsch mit passenden Radlagergehäusen in 4x100 mit ABS (Sensoren incl.)


    Die Sättel sind gangbar und dicht - wurden mal rot lackiert - aber eher unprofessionell.



    Artikelzustand (neu/gebraucht):


    gebraucht


    Preis (Pflichtangabe):


    Sättel + Halter = 50 € incl. Versand


    Sättel + Halter + Radlagergehäuse = 75 € incl. Versand


    Versandkosten / PLZ & Ort für Selbstabholer:


    Abholung in 33104 Paderborn möglich.


    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):


    oh-man@arcor.de ansonsten via PN



    Bilder (Anhang oder verlinken):


    Kann ich auf Wunsch per Mail senden - aber wie ne Bremse aussieht weiß man ja eigentlich.