Beiträge von Molfi

    also gegen audi hab ich echt nichts nur sind in der anschaffung doch meist recht hoch angesiedelt :(
    den bora/golf V6 findet man im netz recht häufig und dazu auch schon fertig umgebaut!
    selber umbauen würde sich bei mir warscheinlich erst nach 5-7 jahren rechnen.
    mit dem unterhalt... der bora V6 ist ca. 10€ günstiger in der versicherung als mein aktuelles auto :( bei 129ps weniger leis ;(tung
    und nur an den jährlichen fixkosten ist der bora günstiger knapp 100

    gut dann ist der einfache V6 weg :) eigentlich wie ich es schon gedacht hab :]


    jetzt ist halt nur noch die frage was der v6 für "krankheiten" hat... bzw. 4-motion


    das mit dem startbenzin ist mir klar und das auf meinem arbeitsweg kaum gas genutzwird ist auch klar
    nur mich stören die hohen dieselsteuern!
    das was da mehr an steuer ist kann ich den v6 anmelden bzw steuern zahlen und 1-2 monate noch versichern :(
    darum kam die idee mit dem v6 8)

    oh.... das mit dem azubi stimmtschonlängernicht mehr! hab es wohl vergessen zuändern...


    aber das es bei nem v6 länger dauert bis er warm ist mir schon klar!
    muss aber auch dazu sagen das ich wenn es das wetter zulässt gerne mal mitm rollerzur arbeit fahre :rolleyes:
    nur das mit dem hohen verbrauch habich ja jetzt schon wenn ich mit meinem auto fahre ( golf 3) braucht er auch schon ordentlich sprit! nur bei längeren fahrten wirdes mir zuteuer bei den sprit preisen ;(


    nur "brauch" ich einen 4-motion da ich im winter echt probleme hab bei mir zuhause weg zukommen bzw. nach hause zukommen! ist halt nen bisschen mehr berg hoch und geräumt wird hier leider nicht weil hier nur 10 eigentums Häuser stehen :(


    gibt es denn irgendwelche bekannten probleme beim V6 4-Motion?

    Mahlzeit ;)
    da ich in der näheren zukunft vom 3er zum 4er wechseln möchte stellt sich nun fürmich die frage was sich für mich wohl am ehesten lohnt :(


    zur auswahl stehen folgende Motoren bzw autos:


    1: Golf 4/Bora 2.8 V6 4-Motion
    2: Golf 4/Bora 2.8 V6 4-Motion LPG
    3: Bora 1.9 TDI 150PS 4-Motion


    Meine typischen Strecken:


    Arbeit: 5km (10 km/Tag) nur Stadt
    Freizeit: ca 15km/Tag Stadt/AB


    Familienbesuche:


    ca. 1x im Monat 400km (800km am WE) 90% AB rest Landstrasse
    ca. alle 3 monate 200km (400km am WE) 70% AB rest Landstrasse



    Was würdet ihr mir raten? ich tendiere zum LPG da die kleinsten Benzinkosten und die kleinsten Steuern aber vielleicht vertue ich mich ja auch mit meinem denken...


    vielen dank schonmal


    liebe Grüße Molfi

    so hallo in die runde
    mein kleiner hat ein problem wenn er im leerlauf läuft ruckt er manchmal ein bisschen find ich aber nicht so schlimm (macht er auch schon länger)
    aber mir ist grad aufgefallen das es schlimmer geworden ist!
    ABER wenn man leicht gas gibt dreht er ganz sauber hoch ohne zurucken oder ähnliches!
    gibt man aber mal einen gasstoß (halbgas oder vollgas) ruckt er erst richtig heftig aber dann dreht er normal weiter! das rucken geht bis ca 1700-1800 1/min


    was kann das sein? hab die vermutung das er zufett läuft bin mir aber nicht sicher...
    bitte helft mir

    sollte eigentlich kein thema sein wenn du papiere für die felgen hast!
    ich selber hatte 7,5x16 ET25 und gab keine probleme bei der eintragung mit den richtigen papieren!