Beiträge von KaiderCoder


    Ja, das wirkt alles schon sehr mutig, das muss ich zugeben.
    Aber vielleicht sucht er ja ernsthaft kompetente Beratung, das kann man ja nie wissen.


    BTT:


    Das Vorhaben an sich kann ich mit nichts kommentieren, da ich über die Technik des Golf 2 nicht hinaus bin. :D
    Trotzdem würde mich interessieren, ob das kompatibel ist.
    Hier im Forum gibt es die ein oder anderen Freaks, aber ich glaube, dass du die Frage im Motor-Talk stellen solltest, da hier die Auswahl an technischen Transplantationskoryphäen doch sehr begrenzt ist.


    Auf jeden Fall sind solche Umbauten mit viel Aufwand verbunden, ich denke wohl kaum, dass Teile von neueren Fahrzeugen genau so "paarungsfreudig" sind, wie beim 2er.


    Schon allein wegen den ganzen vielen Technologien, die werden garantiert nicht einfach so miteinander laufen.


    Das wird dann eher eine Plug & "Pay"-Nummer.



    Würde mich freuen, wenn du deine Erfahrungen hier posten könntest.



    Man lernt schließlich nie aus,


    Kai

    Hallo,


    danke schonmal für deine Antwort und deine wertvollen Tipps!


    Das Problem ist, dass selbst im Teilegutachten der Felgen steht, dass eine Bestätigung benötigt wird.
    Demnach wird das den TÜV-Prüfer also interessieren, dass das Protokoll auch dabei ist. :)


    Hab grad nochmal nachgerechnet: von 175/70/13 zu 195/45/14 sind es sogar -7.66%.
    Au weia! :(


    Ich hab gehört, dass es Autos ab gewissen Baujahren auch andere Toleranzwerte haben dürfen.
    Krieg ich da irgenwelche Vorteile, das mein Wagen vom Jahr 1990 ist?


    Zu 1.: Ist das denn zulässig, die Nadel etwas zu verschieben?
    Gibt es einen Maximalwert für Abweichung?
    edit: Herausgefunden: Maximal 7-8% drüber.


    Zu 2.: Das klingt doch gut.
    Wie wirkt sich denn z.B. der Unterschied von 14 zu 16 Zähnen auf dem Tacho aus?


    Am besten schau ich mal beim Motor-Talk vorbei.


    Meinst du, dass es eventuell hilft, einen Fahrzeugschein von einem Golf 2 mitzunehmen, in dem solche Radkombinationen bereits eingetragen sind?



    edit:


    Siehe da: Es gibt sogar hier im Wobber-Board einen Beitrag, den ich nur gern zitieren möchte.


    Bernie RS hat es schon schön formuliert:



    Habe mal aus dem Thread von darkviolet den Link genommen:
    http://www.team-corsa.de/rechner.htm


    Wenn ich dort 175/70/13er Originalbereifung und 195/45/14er Neubereifung eingebe, dann komm ich auf eine Geschwindigkeitsabweichung von 8%.
    Das macht dann, laut dem Rechner bei 100 echten km/h genau 108km/h auf dem Tacho.


    Das sind ja locker mal 8 km/h zu viel!
    Wenn ich allerdings meine aktuellen 8% Abweichung bei 100km/h Tachogeschwindigkeit einbeziehe, dann komm ich eigentlich auf +/- 0%
    (Hab wie bereits erwähnt bei 100km/h laut Tacho ca. 92km/h laut GPS)


    Das wird ein Spiel auf der Rasierklinge! :)


    Die Bodenfreiheit nimmt um 2.2cm ab. :rolleyes:
    So muss das ja auch sein.



    Als Fazit fasse ich also zusammen, dass ich auf jeden Fall die 8x14er mit 195/45/14er eingetragen bekomme.
    Wenn das nicht funktioniert, dann greif ich auf jeden Fall zu den Zahnrädern.



    Ich liste hier nochmal für die Nachwelt:


    Tachowellenritzel :
    171-957-821-c Grün Zähne=17
    171-957-821-b Rot Zähne=15
    171-957-821-A Weiss Zähne=16


    Danke bis hierhin für deine Hilfe,


    Kai

    Das ist ja fast schon ein Neuwagen, wenn ich das alles lese!


    Das muss ja dermaßen gut aussehen.
    Daran hab ich garnicht gedacht, das die Motorteile auch noch lackierbar sind.


    Wenn mein Golf fertig ist, dann bekommt der auch einen neuen Lack, danke für den Tipp!
    Dann wird mein Motorraum auch mal schön überarbeitet. :]


    Hast du auch Bilder vom Motorraum?
    Frag mich gerade wie das aussieht! :)


    Zitat

    @ Kai ich hab doch paar neue hoch geladen da ist auch eines vom Motorraum bei. Allerdings nicht sehr detailliert. Ich mach wenn ich das nächste mal was änder oder anbau nen paar bilder nochmal.


    Das sieht ja sehr ordentlich aus!
    Hauptsache in der Halle überall VW-Fahnen und Flaggen.
    Bei so viel Gastfreundschaft fühlt sich sogar die Opel-Flagge wohl. :]

    Also wäre für dich im Endeffekt ein Car-PC genau das richtige.


    Je nachdem, wie ich mich für meinen neuen Umbau entscheide, wollte ich auch ein kleines Car-PC-System einbauen.
    Theoretisch könntest du ein 7" Touchscreen einbauen und diesen an ein Netbook anschließen, welches du im Handschuhfach verstaust.
    Wenn du Fernsehn willst, dann musst du allerdings einen Empfänger nehmen, der mehrere Antennen hat.
    Hab mein Netbook mal im Auto mitgenommen und wollte wissen, ob DVB-T während der Fahrt geht.
    Bei 80 km/h ist da meistens Schluss. Wenn ich langsamer war gings gut.
    Hab da ein Terratec Cinergy T² dran gehabt.
    Es gibt sicherlich auch Touchscreens mit mehreren Eingängen.


    Vorteil am Netbook: Du hast keine Festplatten, die kaputt gehen können, sondern Flash-Speicher.
    Ich denke, dass das ein großes Problem bei Schlaglöchern ist, dass dir die Platten trotz Motion-Sensoren öfters mal über den Jordan gehen.
    Außerdem ist der Stromverbrauch recht gering, du kannst das Netbook demnach bequem vom Bordstrom laden.
    Aber der größte Vorteil ist, dass das Netbook leise und klein ist.


    Es gibt schon 16GB+ Karten dafür, da kann man dann ein Betriebssystem drauf machen und dieses dann mit dem Touchscreen steuern.


    Aber wie schon gesagt: Einen Golf kann man schnell aufbrechen.
    Erst gestern haben sie versucht, bei meinem Vater Sprit zu klauen.


    Grüße,


    Kai

    Hi Gerrit,


    man sieht zwar noch nicht viel vom Charme des Golfs, jedoch macht die Farbe schon viel her.
    Besonders das 16V Implantat ist doch mal ein feines Extra. =)
    Der Golf sieht ja plötzlich richtig frisch aus! :]


    edit:
    Oh, sogar Servolenkung an Bord!
    Alles Sachen, die mein Golf leider nicht dabei hat.
    Der Rest der Liste kann sich sehen lassen.
    Der Golf sieht dann bestimmt richtig edel aus - vor allem wegen dem neuen Lack!


    Freu mich schon auf weitere Bilder,


    Kai

    Hört sich sehr gut an, was du vor hast.
    Finde auch gut, dass du den Golf-Style erhalten willst, das machen heute nur wenige.


    Gerade in den Zeiten der hoffentlich bald endenden Umweltprämie werden gerade so alte Fahrzeuge wie unsere Golfs seltener.


    Das mit dem Geld kenn ich.
    Sei froh, du bist Lehrling! Als Student siehts da ganz übel aus. :D

    Hallo,


    das ist hier aber ein ganz schön rauer Umgangston. :(


    Er fragt doch nur, ob der 5-Ventil-Kopf vom 1.8T auch auf einen 1.9er TDI Block passt.
    Natürlich zusätzlich, weil er einen 9N auf Allrad umbauen will, ob er die Golf IV 4motion oder die Audi TT 4motion nehmen soll.


    Ich finde, dass das auch netter geht - immer geschmeidig bleiben, Jungs :]



    Grundsätzlich finde ich die Frage berechtigt und weniger als Unsinn bezeichnet. :rolleyes:



    Geschmeidige Grüße,


    Kai

    Ich fahre eigentlich meistens Super.
    Das kommt dem PN irgendwie gut.


    Der Motor fängt allerdings mit Super Plus an viel ruhiger zu laufen.


    Naja, aber das ist wohl den Unterschied von 10ct+ pro Liter nicht wert.



    Ich lese immer, dass viele Leute E85 fahren.
    Kann man das einfach so reinschütten, oder muss man was beachten/umrüsten?

    Hallo!


    Ich plane im Moment meinen Umbau vom Golf und möchte ihn komplett neue Teile spendieren.
    Ich habe mich unter anderem für 14 Zoll Felgen entschieden.


    Ich möchte gerne Niederquerschnitt fahren, also auf die 8x14er vorne 195/45/14er Reifen ziehen.
    Mit meiner Laienmessung per GPS bin ich bei Tempo 100 auf ca. 92km/h gekommen.


    Ich habe also einen Vorlauf von ca. 7.5-8.0 %
    Ich habe mal einen Reifenrechner angeschmissen mit dem Ergebnis, dass der Umfang der Reifen um die 7.1% abnimmt.


    Beispielsweise steht im Gutachten von den Steffan Felgen, dass ich ein Prüfprotokoll vorlegen muss, worin dokumentiert wurde, dass mein Tacho noch im zulässigen Bereich ist.


    Natürlich habe ich jetzt Angst, dass sich dann auf dem Prüfstand vom ADAC, oder wer das auch immer macht, herausstellt, dass ich die Felgen mit den Reifen umsonst gekauft habe.


    Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?




    Hätte hier noch eine zweite Frage:
    Kann man sich nicht einfach einen Tacho von einem Motorrad oder Roller einbauen, der mit E-Nummer versehen ist, und den an sein Auto anpassen - und natürlich eintragen lassen?


    Ich habe hier mal ein Beispiel angehangen, habe jetzt auf die schnelle nur einen sehr prolligen gefunden. Aber es geht sich ja nur um das Beispiel.


    Das Ding hat auf jeden Fall alles, was man benötigt.
    Hat ja schließlich auch eine E-Nummer. :]


    Mit solch einem Tacho kann man doch eigentlich auch den Abrollumfang manuell einstellen, sodass ich den Vorlauf einstellen kann.



    Habe irgendwo auch gelesen, dass eine Tachojustierung heute kaum mehr Sinn macht, da das sehr kostspielig ist.


    Habe auch gehört, dass man seine Tachonadel einfach ein Stück weiter Richtung Uhrzeigersinn bewegen kann, um dem Tacho dann den nötigen Vorlauf zu geben.


    Gibt es nicht Tachos, die eine kleinere Wegstreckenzahl haben?
    Im Moment hab ich die Ziffer 950.
    Bringt es was, sich einen mit kleinerer Wegstreckenzahl einzubauen?


    Hoffe, jemand hat da schon Erfahrungen gesammelt.



    Grüße,


    Kai

    Hi,


    ich kenn mich mit UMTS Sticks nicht besonders aus, jedoch meine ich mal gehört zu haben, dass die Web n' Walk Flats fürs Handy auch nur mit deiner IMEI vom Handy funktionieren.
    Ich kenn flüchtig Leute, die UMTS Sticks mit ihren Netbooks benutzen, weil die regelmäßig quer durch Deutschland fahren um Autos abzuholen.


    Die bezahlen allerdings auch über 30 EUR für eine Flatrate, haben aber auch 3MBit/s.


    Außerdem ist glaube ich die Bandbreite bei Web n' Walk Handytarif auf 384kbit/s begrenzt (48kB/s).
    T-Mobile wird sich garantiert nicht auf diesem Wege die Flatrate umgehen lassen. :)


    Ich kann allerdings heute mal einen Freund fragen, der über o2 und Tethering gelegentlich mit dem iPhone ins Internet geht, ich meine, der hat das auch mal per Stick versucht.


    Kann auch sein das ich mich irre, vielleicht weiß jemand genaueres.



    Grüße,


    Kai

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig