Beiträge von elk16

    Ich biete an:
    Einen Satz Alufelgen 6x14 ET 34 mit Reifen 195/60 14
    (Dunlop, ca. 3-4 mm Profil, aber schon recht alt).


    Beschreibung des Artikels:
    Alufelgen aus dem original Volkswagen-Zubehör (siehe Beschriftung der Nabendeckel).
    Der Hersteller ist die Firma Intra.
    Dazu gibt es eine ABE (nicht nur für Golf 2), die auf dem G2 die Reifengrössen 185/60-14 und 195/60-14 erlaubt. Die 195/60er müssen allerdings eingetragen werden, da es keine Standard-G2-Grösse ist. Kann eine Briefkopie dazugeben...


    Des Weiteren gehören natürlich der Spezialschlüssel für die Nabendeckel (man braucht keine Felgenschlösser :) ), die Deckel selbst sowie 16 passende Radschrauben mit Kegelbund dazu.



    Artikelzustand:
    Die Felgen sind gebraucht aber in einem dem Alter entsprechenden guten Zustand.
    Nur minimalste Bordsteinschrapper an 1 oder max 2 Felgen.
    Was in dem schwarzen, ich nenne es mal Aussenstreifen, auf den Bildern teilweise so komisch aussieht ist ebenfalls abblätternder Klarlack, den kann man "abbröckeln", das darunterliegende Schwarz ist ok. Hat nix mit den obengenannten Schrappern zu tun.
    Hier und da ist der Klarlack im silbernen Bereich unterwandert. Habe diese Stellen gereinigt und neuen Klarlack draufgepinselt. Sieht man zwar, aber aber der weitere Verfall sollte gestoppt sein.


    Siehe Bilder. Das letzte Bild (vorn rechts) zeigt die Felge mit der schlimmsten Unterwanderung.


    Die Felgen laufen 100% rund, haben absolut keine "Treffer" kassiert.



    Preis: 115.-


    Die Dinger sind echt cool und praktisch (leicht sauberzuhalten, da kaum "Ecken").
    Hab die jetzt 3 Sommer draufgehabt, bin aber auf "Speichendesign" umgeschwenkt.


    Versandkosten / PLZ & Ort für Selbstabholer:
    Möglichst Selbstabholer im Ruhrgebiet (Essen).
    Für einen wie auch immer gearteten Versand verpacken möcht ich nicht, und ohne Verpackung ("einfach Paketaufkleber drauf") verschicken bringts wohl nicht...



    Kontaktmöglichkeiten:
    Am besten per PN.



    Bilder:


    Hinten links:
    intrahl2.th.jpg


    Hinten rechts:
    intrahr2.th.jpg


    Vorne links:
    intravl2.th.jpg


    Vorne rechts:
    intravr2.th.jpg

    Ich biete an:
    Radio VW beta III


    Beschreibung des Artikels
    Gestern testweise eingebaut. Radio funktioniert, Tape leider nicht :(
    Man könnte aber zB mit nem FM-Transmitter (oder evtl. Adaptercassette) was machen und hätte ein schönes Originalradio in seinem Wagen.
    Vielleicht kann man das Tape auch einfach reparieren, da kenne ich mich aber nicht mit aus.


    Artikelzustand:
    gebraucht



    Preis:
    19 Euro INKLUSIVE versichertem Versand.
    Oder macht ein Angebot ;)


    Versandkosten / PLZ & Ort für Selbstabholer:
    Abholung in Essen auch möglich. Dann 15 Euro.



    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):
    PN



    Bilder:


    vwbetaradiob.th.jpg

    Nönö,


    PN als Schalter geht definitiv mit Twintec-KLR auf D3. 108.- Steuern :)


    Ist aber gut möglich, dass Automatik NICHT in der ABE drinsteht.
    Evtl. weil die Leerlaufanhebung/Zusatzluft per KLR im Kaltlauf bei nem Automatik nicht so gut kommt. Obwohl ich ehrlich gesagt bei meinem PN/Schalter nix von erhöhter Kaltlaufdrehzahl merke... Könnte sein, dass der Drosselklappensteller das wieder ausgleicht.


    Ansonsten: Ich hab sowohl nen PN als auch nen NZ.
    Der PN ist deutlich elastischer, man kann auch im 3. Gang abbiegen. Der NZ ist immer so nen bisschen "gequält". Man merkt den Hubraum- und Leistungsunterschied.
    Bei halbwegs flotter Fahrt auf der Autobahn bleibt sich der Verbrauch fast gleich, da der NZ (der in der Stadt etwas sparsamer ist) bei realen 130/140 kmh dann schon fast aufm letzten Loch pfeift.
    Wenn ich mich für einen von beiden entscheiden müsste, würd ich (trotz des Gasers) wohl den PN vorziehen. Obwohl... Ist echt schwer, die haben beide ihre Vor- und Nachteile.

    Schau mal hier.


    Zwar von 2004 aber ok. Für den Preis... Hab ich 100km Überführungsfahrt mit gemacht, keine Auffälligkeiten.
    Hätte noch 6 simple Radkappen dazu, die die "hässlichen" Tellerminenfelgen gut kaschieren. 10er Extra.


    Gruss,


    Chris

    Auch dabei.


    Hab aber bei der "Folgestudie/dem Kontakt dazu" nix eingetragen, um die Anonymität wenigstens so ein bisschen zu wahren... 1x Fragebogen ehrlich durchklicken muss reichen ;)


    Bin der Meinung, die Ergebnisse sollten hier dann "veröffentlicht" werden.


    Ledergolf: Meinst du, irgendwer wird sich jetzt die Mühe machen, zB unsere Einkommensverhältnisse zu durchleuchten und das dann über "technische Spielereien" mit unseren Online-Identitäten zu verknüpfen? Ich bin irgendwie auch ein "kleiner Paranoiker", aber so weit geht meine Sorge dann doch nicht.

    Habe auch Interesse. Bei dem Preis auch für ZWEI Golfis.


    Du hast doch Bonn und Czarkow im Profil stehen. Ist da in der Richtung nichts machbar, damit der Versand nicht doppelt so viel kostet wie ein Satz Innenkotis selbst?


    Vielleicht sollten wir mal eine Liste machen, von wieviel Satz wir reden. Dauert bestimm nen paar Tage bis alle sich "eingefunden" haben.


    Schick dir gleich ne PN.


    EDIT: Bilder bitte!

    Könnte sein, dass bei der Felgen/Reifenbreite und Einpresstiefe da ordentlich was raussteht. Wenn die TÜVer unerbittlich sind: Siehe mein Biete-Thread "Schmuddelsaison".


    b)
    Schmutzfänger in gutem gebrauchten Zustand (siehe Bild).
    Inklusive KOMPLETTEM Befestigungsmaterial.
    Passend für Golf2 OHNE Plastikverbreiterungen.
    40 Euro (plus Versand 7 Euro)
    bild2bg.th.jpg

    Ich würde mal grob 100 Euro für die Ersatzteile veranschlagen.


    EDIT: Hups, da hat wer die gleichen Gedanken wie ich.
    Ich denke, wenn dir ne Werkstatt die Teile im Zuge der Arbeiten verkauft, wollen Sie da auch noch n bisschen was dran verdienen. Dann viell. 150.-
    Arbeitszeit 2-3 Stunden je nach Ausrüstung und Fähigkeiten...

    Jau, pampt euch mal schön an hier wegen so nem "Kleinkram".


    Wie wäre es, einfach direkt einen Frostopfen rauszupuhlen? Da wird dann schon genug Wasser rauslaufen und wenn ein bisschen Rest drinbleibt, der wird sich beim "zu Eis werden" schon irgendwohin ausdehnen können... Ist ja keine Volumenzunahme um 50%...

    Ich biete an:


    a)[SIZE=7]
    Winterreifen 155/80R13 auf Felgen 5,5J13. Hankook W400, 2x4mm und 2x6mm, DOT 2704 (siehe Bild).
    Eine Felge (die im Vordergrund) hat nen Bordsteinschaden, der aber wieder geradegedengelt wurde. Hab die Reifen 100km Überführungsfahrt gefahren, der "Kandidat" war vorn rechts drauf, man merkt kein Schlagen oder dergleichen. Taugen noch für ordentlich KM, die 6mm nach vorn und ab dafür. Die Macke ist mittlerweile silber übergetüncht, die Felgen sind aber eh keine Schönheiten...


    EDIT091117: VB 50 Euro, NUR SELBSTABHOLER (oder Treffen in Essen).
    [/SIZE]
    EDIT 091210: Reifen sind verkauft.


    bild2b.th.jpg


    b)[SIZE=7]
    Schmutzfänger in gutem gebrauchten Zustand (siehe Bild).
    Inklusive KOMPLETTEM Befestigungsmaterial.
    Passend für Golf2 OHNE Plastikverbreiterungen.
    VB 40 Euro (plus Versand 7 Euro)
    [/SIZE]
    Edit 100131: Schmutzfänger sind auch weg.


    bild2bg.th.jpg


    c)
    Radzierringe für 14 Zoll Stahlfelgen.
    Eine ganz gut angeschubbert, eine etwas, die andern beiden sind gut (siehe Bild). Keine Halterungen kaputt. Die Kratzer mit Felgensilber sprühen und gut is...
    EDIT 11.03.10: 25 Euro inkl. versichertem Versand ist fair, denke ich.
    bild016bx.th.jpg




    Kontakt per PN oder in den Thread schreiben falls Postfach voll... Nach Möglichkeit keine Preiskommentare, da werd ich eher nicht drauf reagieren. Zeit ist Geld ;) Nehmen oder bleiben lassen, ich denke die Preise sind fair...


    Gruss,


    Chris

    Ich würde nach nem RP-Lufikasten schauen.


    Beim NZ ist noch der Luftmengenmesser auf eine "platte" Fläche seitl. am Lufikasten geschraubt, da muss man dann nen Übergang herstellen.
    Beim RP sollte das alles besser passen, dessen Monojet-Einheit dürfte von Duchmesser/Anschlussrichtung eher nem PN-Vergaser entsprechen.


    Platz für den Kasten sollte bei beiden Varianten kein Prob darstellen, der Aktivkohlebehälter ist doch unter dem Kasten in so nem Karosseriehohlraum, oder sehe ich das falsch?