Beiträge von mal-T

    also Runde 2 bei meinem Doppel-Problem

    Den Wischermotor hatte ich auseinander. Sah aber eigentlich alles gut aus. Er hat trotzdem das komplette Pflegeprogramm bekommen. Alles wieder eingebaut. Fehler wie gehabt: Stufe 2 dreht munter hin und her. Parkposition ist nicht. Und Stufe 1 auch nicht. Wischwasser und Heckwischer geht übrigens....

    Das Parkpositionsproblem lässt mich etwas Zweifeln, dass es der Lenkstockschalter ist.....



    Problem Lüfter:

    Auf allen 3 schaltstufen leuchtet jeweils an einem pin am Stecker zum Lüftermotor die Prüflampe. Bis dahin also iO.

    12V direkt an die Anschlüsse am Lüftermotorsteckerinnenteil: Lüfter läuft

    Also ist diese Widerstandseinheit wohl hinüber. Ich kann die einzeln ausbauen, ich hatte das schonmal offen als ich den Lüfter mal draußen hatte.

    Das teil wird es nicht einzeln geben oder?

    Motor neu?

    Oder macht es sinn (wegen Alterung der Teile) hier selbst was reinzulöten? 2 schaltstufen würden ja langen. Immer vollgas ist doch etwas laut.....

    Schönen guten Abend.


    nach längerer Fahrt bei bestem Wetter lief der Lüfter irgendwann nicht mehr.

    Aus der Zentralelektrik meine ich ein "Kurzschlussknistern" vernommen zu haben.

    Jetzt ist mir noch aufgefallen, dass der Scheibenwischer nur noch auf Stufe 2 geht und nicht mehr in Parkposition anhält.

    Sicherungen sind intakt.


    Hängen beide Fehler zusammen? Laufen beide über das gleiche Relais?

    Das Scheibwischerrelais sieht noch sehr gut aus von innen.

    Die Widerstände am Stecker am Lüftermotor nicht mehr

    Ich hab die Zentralelektrik mal ausgebaut und augenscheinlich ist alles iO

    Gibt es hier typische Fehler?

    Mich wundert das auftreten der beiden Fehler zeitgleich. Zufall?

    Alles andere funktioniert wie gewohnt....


    ein schönen Abend noch, Grüße, Malte

    ok, vielen Dank

    nach so ner Abdeckung halte ich Ausschau. Die aus Kunststoff sind beide nicht mehr 100%....

    ne, Powerrohr nicht....

    Zündkabel und "Vergaser "flansch kamen bereits neu...

    Ne Ölwanne aus Alu kommt noch rein, falls eine bezahlbare auf dem Gebrauchtmarkt zu finden ist


    dann bleibt`s bei den Detailfragen zu Getriebeinnereien. Die werden leider in dem o.g. Buch nicht beantwortet. (Weswegen ich es eigentlich gekauft habe)....

    Hallo zusammen,


    hab mich frisch hier angemeldet.

    hab seit längerem nen Golf 2 (mit Automatik) und die üblichen Probleme soweit im Griff.

    Weil der Motor mit ~250tkm überall getropft hat habe ich einen Austauschmotor eingebaut.

    Jetzt hab ich die Zeit zwischen den Jahren sinnvoll genutzt und den alten Motor zerlegt. Damit geht es die Tage zum Fachmann für Themen wie Planen, Ventile und weitere Überraschungen.

    Weil das so gut lief hab ich das 2te Automatikgetriebe auch noch (bis auf Schieberblock) komplett zerlegt. Was für ein mechanischer Overkill =O

    Aber das krieg ich (Dank Werkstatthandbuch) schon wieder zusammen.


    Ich stelle mir aber ein paar Fragen:

    Das Differenzial und die Zahnräder mit Zwischenwellen dahin habe ich nicht ausgebaut. Ich wollte das sichtprüfen und mir die Vorspannungseinstellung der Lager sparen.

    Wie anfällig sind die Kugel-/Kegellager? Sollte man die tauschen? Dichtungen kommen natürlich neu.


    Das Getriebe selber ist ja voll mit Kupplungslamellen, Bremsbändern, Axiallagern,....

    Was empfiehlt sich hier zu tauschen? Kennt jemand Verschleißmaße von den Lamellen/Bremsbändern? Stehen komischerweise nicht in meinen (vermeintlich) offiziellen Werkstattbüchern.


    Wo gibt es noch nen vollständigen Dichtsatz? Die O-Ringe und die Papierdichtung zw. Getriebe und Endantrieb findet man.

    Aber innen drin sind weitere Dichtungen. Vor allem ganz unten ein riesen Radialwellendichtring...


    Wie kann ich die ATF-Ölpumpe prüfen? (Fühlerlehre?) gibt es hier Maße?






    Und falls es jemand noch nen Geheimtipp hat: Was sollte noch neu, wenn schonmal alles zerlegt ist, auch beim Motor? (Neben Dichtungen und Lagerschalen)

    Nen G60 Ventildeckel hab ich schonmal ergattert. Gibt`s in der Art noch ein paar hübsche Gimmicks? elektronische Zündung oder sowas?



    Schöne Grüße

    Mal-T