Beiträge von Panzermensch

    Wuerfler Es sollte schon ein wenig Tiefer gehen, allerdings jetzt auch nicht am Boden Schleifen. Eine Sportliche Tiefe eben ;) Klar ist ein Gewindefahrwerk auch ein Sportfahrwerk, die frage die ich mir nur stelle ist ob sich ein Gewinderfahwerk eben mehr lohnt oder nicht. Man hat halt den Luxus das Fahrwerk noch anzupassen wenn z.B. die 35mm von dem H&R Sportfahwerk doch nicht genug sind.


    Bis ich ein neues Fahrwerk einbaue ist es eh noch genug Zeit zum nachdenken. Und vielleicht mach ich doch direkt den großen Schritt und baue dann im Sommer ein KW V1 ein. Wird zwar echt net günstig aber ich denke mal die Qualität von KW spricht da für sich.

    Moin DrHouse, ich habe viel gutes über das AP gehört, soll ganz gut sein. Nen KW hätte ich auch gerne allerdings sind 1000€ schon nen ganz schöne hoher Preis, klar bekommt man auch viel für sein Geld allerdings ist das im moment nicht drin. Ich möchte allerdings auch keinen billigen Schrott verbauen, deshalb guck ich sehr auf das Preis/Leistung Verhältnis.

    Moin leute, ich hab direkt wieder eine Frage an euch ;)

    Was würde ihr eher sagen, ich würde gerne meinen 70PS Golf 2 bissle Sportlicher machen. Die Frage die ich mir nun stelle ist nur ob ein Sportfahrwerk gut ist oder ob ich die paar Euronen doch lieber direkt in ein Gewindefahrwerk stecken sollte.

    Ich hätte ein Cup Kit Sportfahrwerk von H&R mit 35mm/35mm Tieferlegung oder ein AP Gewindefahrwerk in aussicht.

    Mit geht es eigentlich nur um das Sportliche Gefühl, ich muss nicht auf dem Boden Schleifen :P

    Was würdet ihr mehr empfehlen, das Voreingestellte Sportfahwerk oder ein Gewindefahrwerk?


    Ich möchte keinen Müll Verbauen also kommt ein billiges Fahrwerk nicht unter mein Auto ;)

    Würdet ihr denn sagen die Anleitung ist nicht zu empfehlen? Ich persönlich möchte keine Anleitung zu etwas hochladen was evtl. doch nicht zu gebrauchen ist. Nicht das jemand dadurch einen Schaden erleidet oder so ähnlich. Ich denke ihr wisst was ich meine :/

    v-wagner Ich denke nur das man Risse in der Folie riskiert wenn man Doppelseitiges Klebeband verwendet und dann muss man sowieso drüber kleben.


    Also ja hast schon recht, es sieht besser aus aber ich denke mal nen großen Unterschied macht das nicht oder liege ich da falsch :/

    Moin Leute,

    das hier ist meine erste kleine Anleitung die ich verfassen möchte. Ich hoffe das sie euch evtl. weiter hilft, falls ihr Verbesserungsvorschläge oder sonstige Hinweise habt, könnt ihr mir das gerne Schreiben! Da ich zu diesem Thema nicht wirklich viel gefunden habe, dachte ich mal ich mache evtl. meine eigene kleine Anleitung.

    Also fangen wir mal an...


    Abdichtung der Türfolie im Golf 2


    Ungefähre Dauer: 

    -ca. 30-60 Minuten je nach Arbeitstempo



    Was wird benötigt:

    -Dampfbremsenklebeband (Affiliate-Link) (Hoffe das mit dem Link ist OK, ich verdiene ja nix dran)

    -Schraubendreher

    -Eine Schere

    -Mindestens eine funktionierende Hand



    Kleine Vorgeschichte:

    Ich hatte letztens bemerkt das ich ziemlich viel Wasser auf der Fahrerseite hinten im Fußraum hatte, nachdem ich deswegen die ersten Nächte nicht schlafen konnte, habe ich den Fahrersitz ausgebaut und den Teppich mal angehoben und siehe da, die Dämmung unter dem Teppich war mit ca. der hälfte des Wassers im Rhein geflutet. Natürlich hab ich die Dämmung direkt rausgeschmissen und das ganze Wasser mit Handtüchern (natürlich von der Mutter geklaut ;)) ausgelegt und getrocknet.Ich hatte glück das es nur diese Stelle war, die voll Wasser war und sonst alles trocken. Jetzt ist das Wasser mal raus und ich kann wieder beruhigt schlafen. Ich dachte zuerst das evtl. der SSD ablauf dicht ist, das kann natürlich immer noch sein, allerdings war auch die Türpappe nach unten hin verdächtig nass. Also die Türverkleidung ausgebaut und wer hätte es gedacht...die Türfolie ist nicht mehr dicht.

    Heute hab ich das dann alles mit dem besagten Klebeband abgedichtet, ob das dicht ist muss sich natürlich noch herausstellen, allerdings hab ich ein gutes Gefühl :]



    Anleitung:

    Als erstes müssen wir natürlich gucken ob die Türpappe überhaupt nass ist. Ist das der Fall können wir damit anfangen diese erstmal fein aus zu bauen und erstmal schön ins Trocken zu legen.

    Das sieht dann so ungefähr aus:


    Dann sollte man erstmal alle kanten und ecken von Staub und schmutz säubern da sonst nix klebt (hab ich zuerst vergessen und die Rechnung dafür bezahlt _patsch)


    Als nächstes sollte man Anständiges Klebeband zur Hand haben, ich habe mir, da ich das schon ab und zu mal gelesen habe, Dampfbremsenklebeband bzw. Dampfsperrenklebeband geholt, das soll laut Hersteller sogar Luftdicht Abdichten können, auf jeden fall sollte es gut Abdichten können. Das Klebeband was ich gekauft habe scheint nicht das günstigste zu sein allerdings denke ich mal sollte man da nicht unbedingt Sparen wenn man es anständig machen möchte.


    Das Klebeband hab ich dann in passende Stücke geschnitten und teil für teil auf den Übergang von Folie zu Blech geklebt. Guckt das ihr genug klebe Fläche auf dem Blech habt, sonst Klebt das nicht anständig, allerdings auch nicht übertreiben sonst Scheint hinter der Türverkleidung immer dieses Klebeband hervor!

    Wenn ihr das alles so fertig zurecht geschnitten und aufgeklebt habt, könnte das evtl. so aussehen:


    Denkt dran, es muss um Gottes willen kein Kunstwerk sein, nehmt euch trotzdem die Zeit und macht es anständig, ich denke mal das wirkt sich nur Positiv auf die Lebensdauer unserer Lieblinge aus :]

    Ihr solltet am besten mal die Türverkleidung anhalten und gucken wo man noch Klebeband sieht und dieses Abschneiden, bevor ihr wieder alles zusammen baut und dann das wunderschöne Klebeband so wunderbar heraus sticht.


    Wenn das dann alles soweit verklebt, bzw. alle Undichtigkeiten überklebt sind, ist der Komplizierteste Teil eigentlich auch schon vorbei.

    Nun einfach die (am besten getrocknete) Türpappe wieder anständig einbauen und hoffen das alles Dicht ist.


    Wenn die Türpappe wieder verbaut ist sollte man am besten keine Klebebandreste mehr sehen.



    Als keinen Tipp noch nebenbei, solltet ihr noch Feuchtigkeit im Auto haben, oder sollte die Türverkleidung noch feucht sein. Einfach ein paar Luftentfeuchter ins Autostellen und ein paar Tage drin lassen.




    Soooo, ich hoffe meine kleine Anleitung hat euch geholfen, bzw. ein paar Tipps gegeben, wie man ohne viel Aufwand und Kosten seine Türfolie wieder dicht bekommt, ich meine man kann es natürlich auch teurer und Kompliziert machen wie der Vorbesitzer an der anderen Tür gemacht hat indem man Filzfolie nimmt und die mit Silikon verklebt...


    ...was auch verdammt gut hält und dicht ist, allerdings finde ich die Idee mit dem Klebeband ein wenig einfacher und ich denke mal es ist auch Günstiger bei (hoffentlich) gleichem Ergebnis.




    Falls ihr noch Verbesserungsvorschläge und anderes habt, wäre ich wie gesagt wirklich sehr dankbar wenn ihr mir das schreibt da dies hier wie gesagt meine erste Anleitung ist:)

    Wenn es schon tausende andere Anleitungen wie diese hier gibt, könnt ihr mir das auch gerne sagen, dann würde ich diese hier vielleicht wieder raus nehmen um Spam zu vermeiden.

    Ich hoffe auch das ich euch vielleicht ein wenig zum schmunzeln gebracht habe indem ich bissle Humor mit rein gebracht habe.


    Ansonsten wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend

    Moin, echt schönen Golf haste dir da zugelegt.


    Ich hab nur eine frage, ich hab von Felgen bisher keine ahnung, was sind das für Felgen die du drauf hast?

    Die gefallen mir echt gut ;)


    Grüße,
    Jan

    djwache Achsoo, stimmt das habe ich vergessen, die Nabendeckel sind glaube ich von einem Golf 3 oder so hat mir mal einer gesagt. Dachte die wären vielleicht paar Euronen wert, aber dann lohnt sich das denke ich mal nicht, ganz davon abgesehen das sie mir eigentlich auch ganz gut gefallen. Ich müsste die felgen wahrscheinlich nur mal "restaurieren"...die haben schon die ein oder anderen Gebrauchsspuren.


    Also falls mir wer nen gutes Angebot macht denke ich kann ich die abgeben, allerdings hab ich auch nix dagegen die zu behalten;)


    VIelen dank für die Antworten :)

    djwache Das sind 14 Zoll felgen mit Runden Zierlöchern. Eine Teilenummer müsste ich morgen nachgucken, die hab ich bisher leider nicht aufgenommen.

    Könnte tatsächlich sein das die Felgen Garnichts besonderes sind, habe da wirklich keine Vorstellung.