Beiträge von VW Piepe

    Zitat

    Ja, da hast recht. Der gelbe Stecker(-Gehäuse) ist zwar einpolig aber hinten dran sind 2 Kabel eingecrimpt. Also ist es damit sicher: Das ist Definitiv das "Ausblink-Kabel" ?!


    Ja :)!


    Zitat

    Ja, das Schwarze geht auf jedenfall zur Lambda. Und Jein, es teilt sich nicht wirklich. Es geht geradewegs auf den Kabelschuh (weiblich) mit der Gelben Isolierung. Und dort ist dann ebenfalls ein 2. Kabel, welches Dicker ist als das Lambdakabel, Angecrimpt. Das verschwindet in demn Kabelbaum der vermutlich zum STG, in diesem Wassertunnel oder wie das heißt, geht. (nur vermutet, da ich es nicht so weit verfolgen konnte). Nix mit Zylinderkopf...
    So, jetzt stellt sich mir aber die Frage: Wieso ist da dieser Kabelschuh dran und warum wurde ausgerechnet einer mit ner Gelben Isolierung gewählt? Und wieso ist der mit Kabelbindern genau so an den Gelben Diagnosestecker Gebunden worden, dass selbst der KFZ´ler erst dachte der Stecker gehört in diese Buchse?
    Weil sonst gibt es im gesamten umkreis keinen weiteren männlichen Kabelschuh auf dem das Lambda kabel gehören könnte.


    Also teilt es sich doch :wink:. Es sind ja immerhin 2 Kabel. Das dickere Kabel wird mit Sicherheit zum MStG gehen. Das dünnere Kabel geht ja zur Lambda.
    Der Kabelschuh ist gelb, da da sicherlich schonmal dran gefummelt wurde! Bei mir hat der Vorbesitzer da auch was mit Kabelschuhen gefrickelt. Original ist da so ein brauner runder Stecker, der mit so einer Gummitülle verschlossen wird.


    Befindet sich am ZK ein Kabel oder so? Ich denke mir mal, dass da was abgerissen ist. Das Kabel mit dem gelben Kabelschuh muss auf Masse! Hast du ein "So wird´s gemacht" -Buch? Da kannst du sehen, dass das Kabel vom MStG auf den ZK geht und zur Lambdasonde.


    Zitat

    Statt dem Gelben Stecker im Unter der Haube könnte ich demnach also auch den 1 poligen Stecker unterm Schaltsack dafür verwenden.. Ebenso PLUS und MINUS vom dem Schwarzen stecker? oder muss die MASSE für die ganze Prozedur direkt von der BAtterie kommen? (was ich mir net vorstellen aber net wirklich vorstellen kann.. geh da aber lieber auf nummer sicher ;))


    Ja, das ist genau das gleiche Kabel! Das 2. angecrimpte Kabel im Motorraum ist glaube ich auch das unterm Schaltsack! Das Andere geht zum MStG so weit ich weiß.


    Zitat

    Hab gerade mal gemessen: Ist das normal, dass zwischen dem Gelben Stecker (egal ob im Motorraum oder der unterm Schaltsack) und PLUS schon im Stand - ohne Zündschlüssel im schloss - 12V Anliegen?


    Ja das ist richtig. Plus hast du von der Batterie oder vom schwarzen Stecker genommen? Da liegt immer eine Spannung an. Die Diagnoseleitung ist eine Masseleitung. Also kannst du eine Spannung messen. Diese ist dann die Batteriespannung bzw. beim schwarzen Stecker 6V oder 8V. Bei Zündung liegen dort 12V an!


    Zitat

    ausserdem machr der rp bei 6400 erst zu


    Meiner geht bei 6300 (Messmodus) in den Begrenzer! Ich habe das MStG mit dem gelben Aufkleber.


    Zitat

    elox zeig mir mal nen rp dzm wo roter bereich bei 5800 anfaengt denn so einen hab ich im rp noch net gesEhen und bei freeman ist er auch net so


    Dann eben 5750 :rolleyes:. Die 50upm sind ja nun nicht nennenswert. Im Endeffekt läuft das Ganze wieder auf eine Diskussion raus und der Thread wird geschlossen. Das wäre nicht das 1. mal :wink:.

    Golf1.6 -------> kommt, da der termin passt
    ocean_xoul -------> kommt, da der termin passt
    Golf GT 16V -------> /
    Theicon -------> Wenn ich nicht gerade in der Diplomarbeit stecke...
    620cc -------> kommt, da der termin passt
    VW Piepe -------> kommt, da der Termin passt
    Fire&Ice13 -------> Also schreib ich mal 50%
    DaRocke-------> /
    alexander235 ------->/
    dnw -------> /
    onkelalex ------->/
    Badjoker85 ------> wenn der Termin passt
    Countrymaulwurf----> kommt, da der termin passt
    easy_ci -------> Egal, solang am letzten Tag net 80% absa
    LatinoHeat-------->Zeitpunkt relativ egal, versuche es dann auch einzurichten!
    Taymos+gogizmo -------> kommt, da der termin passt
    TheMAsk -------> kommt, da der termin passt
    KevinIB -------> kommt, da der termin passt
    Vorgartenkrieger ------> kommt, da der termin passt
    kompressorfürreifen----> kommt, da der termin passt
    Toggo----> versucht es zu schaffen
    Mk2_91-----> kommt, da der termin passt
    Nadine----> kommt gerne wenn der termin paast bzw nicht arbeiten muss
    NBGFreak----> wenn auto bis dahin fertig ist
    Andy B----> ist eventuell dabei
    Grenouer--->Wenn's klappt bin ich mit dabei.
    Moda Driver----> kommt, da der termin passt.
    Jagger------> kommt, da der termin passt.
    Matze 61---> + bessere hälfte haben interesse
    Atlantis-------> kommt, da der termin passt
    Pittkauke---> kommt, da der termin passt
    Bergteufel----> kommt, da der termin passt
    v0ssY------> evtl. dabei
    Chip Foose1987----> kommt, da der termin passt
    Christuner------------> kommt, da der termin passt
    DieSchneemann------>kommt, da der termin passt
    Molfi --------> wenns kleingeld locker sitzt.

    Du hast 100%ig einen RP :wink:!


    Das gelbe Kabel (sind 2) mit dem gelben Stecker ist für die Diagnose! Das schwarze Kabel sollte für die Lambdasonde sein. Das Kabel teilt sich dann in 2 Kabel. Das Eine geht auf den Zylinderkopf und das Andere geht zur Lambda.


    Der RP und der PN sind die einzigen 2er Motoren, die über OBDI diagnosefähig sind. Mit V.A.G.Com kann man erst ab OBDII den Fehlerspeicher auslesen. OBDII gibt es erst ab dem Golf 3.
    Der schwarze Stecker unterm Schaltsack ist für das Boschdiagnosegerät und liefert 12V. Der gelbe Stecker ist für die Diagnose. Es ist mit dem Kabel im Motorraum verbunden. Es ist also alles in Ordnung, wenn du insgesamt 3 belegte Pole hast!


    Um den Fehlerspeicher auszulesen musst du zuerst die Diagnoseleitung (gelber Stecker) für 5s auf Masse legen. Dann nimmst du deine LED+Widerstand (470-1000Ohm - ist egal was du nimmst) und legst das Massebeinchen auf den gelben Stecker und das Plusbeinchen auf 12V. Dann leuchtet die LED für ein paar Sekunden und der Fehlercode wird ausgegeben. Dieser wiederholt sich immer wieder bis du die D-Leitung erneut auf Masse gelegt hast. Dann kommt der nächste Code. Ist kein Fehler gespeichert kommt 4-4-4-4 und nach erneutem auf Masse legen kommen ganz lange Impulse, die 1-1-1-1 entsprechen. Das ist aber kein Fehlercode mehr. Viele denken dann, dass ihr MStG kaputt ist :wink:.

    An die 2 kommt ein Schlauch, der in die Hutze auf der Mono geht! Die Hutze hat 2 Anschlüsse. Einmal der Besagte von der Mono und daneben geht noch ein Schlauch zum LuFi-kasten, der die Warmluftklappe steuert!

    Was anderes kannst du nicht lose geruckelt haben. Du kannst ja noch mal ruckeln und dann Bremsenreiniger dransprühen. Wenn die Drehzahl jetzt hoch geht, dann ist der Flunch garantiert kaputt.


    Der rote Stopfen muss da dran sein. Mir fehlt da aber der Schlauch von der Zündzeitpunktverstellung. Guck mal an deinem Zündverteiler an der Unterdruckdose, wo der Schlauch hingeht! Ist die ZZPV nicht vorhanden, läuft dein Motor nicht ganz so gut und verbraucht Unmengen an Benzin!


    Das Teil kommt normalerweise hinten an die Mono!

    Kaltstartventil? Der Schlauch geht dann an den "Verteiler" mit den grünen Blindstopfen, der von der Ansaugbrücke zum BKV geht. Ich habe ABS drin und darum fehlt der Schlauch bei mir. Der U-Schlauch geht bei mir direkt in die Ansaugbrücke. Ohne MFA ist dort so ein Blindstopfen drauf!


    Von der Spritzwand aus geht der U-Schlauch zur Ansaugbrücke und wird an 2 Kabelbindern, die an der Spritzwand sitzen, festgemacht. In den Kabelbindern geht auch der Kabelbaum für die Mono lang.

    Danke, dass du mich dran erinnerst!


    Es gibt noch Unterschiede bei den Türen! Einige ab MJ 90 haben schon diese Löcher serienmäßig drin, so weit ich weiß. Wenn diese Löcher nicht vorhanden sind, muss man sie bohren. Ich kann leider keine Maße mehr nehmen, da der Golf inkl. Türen in die Presse ging.
    Hier im Forum geistert ein Thema dazu rum. Ich gucke mal, ob ich es finde.


    MfG Andreas :)


    EDIT: Anleitung zur Nachrüstung
    Die dort aufgeführte Spannscheibe war bei mir nicht verbaut.