Beiträge von Xplorer1105

    Der NZ sollte auf jedenfall auch ohne Vorförderpumpe im Tank laufen, die Pumpe unterm Auto ist somit ein extrem heißer Tip.

    Wenn die Vorförderpumpe ausfällt, hört man das eigentlich nur am lauten Surren der 2ten Pumpe unter dem Auto, aber fahren sollte das Auto ganz normal.

    Hallo,


    Da ich an meinen Golf vor kurzen ca. die selbe Problematik hatte, empfehle ich einfach mal testweise die Benzinrücklaufleitung an der Einspritzleiste zum Tank hin zu verschließen.

    Ich habe den Schlauch mit einer Gripzange abgequetscht.
    Sollte er dann laufen hast du ein Problem mit dem Benzindruck und kannst deine suche auf Benzindruckregler oder Einspritzleiste einschränken.

    Läuft er nicht dann evtl. mal die Druckpumpe im Catchtank kontrollieren.

    Für mich gehört sich das so.

    Ich mag es überhaupt nicht, wenn man die SuFu verwendet und in einen Thema landet bei dem die Lösung des Problems nicht bekannt gegeben wird.


    Die meisten von uns sind nun mal keine Profis und sind dankbar über jede hilfe.;)

    Hallo Leute,


    Habe heute das Problem gefunden.

    Nach dem ich letzte Woche die gesamte Kraftstoffförderanlage geprüfte und erneut habe lief er leider immer noch nicht.

    Er wollte einfach keinen Benzindruck aufbauen.

    Also mal Rücklauf mit einer Gripzange abgeklemmt und siehe da er lief.

    Nun zum Teilehändler und einen neuen BDR gekauft eingebaut und er lief nicht mehr.

    Ich dachte der Bock will mich verarschen.

    Habe dann einen langen Schlauch an den Rücklauf der Einspritzleiste gemacht und auf der anderen Seite mit dem Finger den Rücklauf, bei ausgebauten BDR der Einspritzleiste zugehalten, in den Schlauch gepustet und festgestellt das da was undicht ist.

    Jetzt habe ich die Einspritzleiste ausgebaut und bemerkt das der Rücklauf in der Leiste weggebrochen ist.


    Naja neue gebrauchte Leiste und der Bock läuft wieder.

    Im Normalfalle ändert sich dadurch nichts an der Spur.

    Du musst diese lösen und im eingefederten Zustand wieder anziehen geht am besten mit Auffahrrampen oder einer Hebebühne und Getriebeheber.

    Ja und nein, im Ausgebauten Zustand hast du natürlich recht, aber das ist ja lediglich eine Vorspannung. Diese dient Eigentlich nur dafür, dass beim Ausfedern des Fahrzeugs die Feder an Ort und Stelle bleibt ohne sich zu verdrehen.

    Wenn das Auto dann auf den eigenen Rädern steht kommt nochmal Gewicht drauf und die Feder wird weiter komprimiert. Deswegen hätte eine nicht ganz festgezogene Mutter auch keinen Einfluss auf deine Fahrzeughöhe.