Beiträge von Detlef-Jeremy

    Atme erstmal locker durch :)


    Es ging darum, ob AP und DTS etwas mit KW zu tun haben.


    Ja, haben sie/hatten sie.


    Es ging nicht darum, ob ich mir ein DTS Fahrwerk holen will, steht auch nirgendwo.


    Ich schrieb: DTS baugleich mit einem alten! KW Variante 1.


    Unternehmerisch würde es Sinn machen, seine alten Produkte in einer "Billig"Tochter weiter zu vertreiben.


    Wenn die Entwicklung, Erprobung und Zulassung durch ist, würde es unternehmerisch Sinn machen, das "Premium"Produkt mit günstigeren Materialien noch weiter zu vertreiben, während die Premium-Marke KW sich stetig weiterentwickelt und verbessert.


    Ich habe nicht geschrieben, das ein aktuelles KW V1 baugleich mit dem DTS ist.

    Also AP ist definitiv, ohne Frage, eine Tochter von KW. Steht auf jedem AP Karton.


    Und wenn man bei AP anruft meldet sich KW.


    Gerade nochmal nachgeguckt, DTS wurde unter "FEG Fahrwerksentwicklungs GMBH" verkauft, bei dem Klaus Wohlfahrt (KW) in der Firmeninfo auch aufgeführt wird.

    Nabend, ich wollte heute Spurplatten in 15mm vorne und 20mm hinten anbauen.


    Natürlich waren die Radschrauben zu kurz.


    Weiss jemand, welche Länge die BBS764 brauchen?


    Sind 50mm für vorne und hinten zu lang?


    ...habe keine Lust zu flexen, oder unterschiedliche Längen zu bestellen.


    ......Edith: 45mm reicht.....

    Ich habe endlich wieder was am Golf gemacht, die BBS haben jetzt 195 45 16 drauf und ich habe fürs testen ein Rad aufgesteckt.

    Stoßdämpfer eben raus und eine 80mm Feder reingewürfelt, herrlich wenn man fürs zusammenbauen keinen Federspanner braucht :)

    Jetzt teste ich hinten noch die 60mm Federn und schaue dann, ob ich überhaupt ein Gewindefahrwerk will.


    7. Änderung beim Schuhwerk.


    Die bleiben jetzt!


    Darf ich vom Abrollumfang 205/45 16 fahren ohne Tachoangleichung?


    Würde auch gerne schmaler fahren, aber die Reifen sind drauf und noch sehr gut


    ET ist 45, habe aber noch Spurplatten mit Gutachten in 10 und 15mm pro Seite, damit müsste ich hinkommen, oder?



    -Fensterdichtung Türpappe scheidet aus


    -der Bereich rechts und links unterm Laubkasten war ziemlich voll mit Laub.


    Habe alles rausgeholt, die seitlichen Abläufe waren aber frei


    -ZE ausgebaut, alle Dichtungen waren ok. ZE war auch trocken.


    -Wärmetauscher fällt auch aus, es war nach dem Regen und es war klares Wasser.


    Ich habe noch den unteren Teil vom Armaturenbrett abgebaut.


    Oben links war es feucht, Bereich A-Säule.


    Woher kann das Wasser kommen?






    Ist das werkseitig so mit dieser Pappe? Ich habe nur leicht geknibbelt, da fiel sie mir entgegen.




    Heute habe ich einen neuen Schaltknauf reingeschraubt, mich dabei auf den Teppich gelehnt und gespürt das der Innenraum nass ist.


    Teppich komplett rausgeholt und mir die Pfützen angesehen.


    Wo würdet ihr zuerst nach der undichten Stelle suchen?


    Der Golf hat kein Schiebedach, auf der Fahrerseite war es deutlich nasser, vorne wie hinten.


    Der Wagen steht jetzt seit Wochen draußen und wurde nur wenige Meter hin und her geschoben.

    Ich habe die Suche benutzt, aber nichts gefunden.


    Ich habe jetzt einen org. 85er 7-Rippen Grill liegen, statt dem 5 Rippen Grill.


    Was muss geändert werden damit der passt?


    Die Halter an den Seiten sind anders als die vom 5-Rippen-Grill.


    ...ist wahrscheinlich ne läppische Frage, aber ich bin ja noch recht neu aufm Golf 2 Gebiet.