Beiträge von SunBeetle

    Hallo Franzmann,


    ja, Du hast Recht... ich hatte im CL den 2G Motor.


    Vielen Dank für die Richtigstellung und auch für Deine Antwort.


    Da es unterschiedliche Teilenummern sind, gehe ich davon aus, daß die Teile sich auch voneinandert unterscheiden und ich somit die Teile nicht einfach tauschen kann... d.h. ich werde den Motorträger dann erst später ausbauen, überarbeiten und dann wieder einbauen.

    Hallo Ihr aus dem Forum,


    ich habe - bevor ich hier poste - ein wenig gesucht, aber diesbezüglich nichts gefunden.


    Ich muss bei meinem Zweier nun mit der Renovierung beginnen. Da der TÜV eine Menge beanstandet hat, möchte ich direkt einige Sachen mit erledigen. Da die Achslager hinten ausgetauscht werden müssen, bekommt mein Zweier direkt G60 Achsen hinten und vorne - in Verbindung mit Scheibenbremsen hinten - wodurch dann auch neue Bremsleitungen her müssen.


    Wir wollten die Hinterachslager vor dem TÜV tauschen, aber da wir die Bremsleitung nicht gelöst bekamen, kann ich nun auch umbauen, da ich sowieso neue Bremsleitungen brauche.


    Und dann lag die Überlegung nahe, daß, wenn ich nun schon von unten fast alles mache, dann kann ich ja evtl. auch noch direkt den Motorträger neu machen.


    Ich habe von meinem CL mit 55 PS 2H Motor - den ich leider schlachten musste - noch den Motorträger liegen.


    Nun meine Frage:


    Passt der Motorträgere des geschlachteten CL auch in meinen Zweier mit RP Maschine?


    Oder unterscheiden sich die Motorträger bei den einzelnen Motoren?


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen, da ich dann einfach meinen alten Motorträger noch schnell überarbeiten würde, um ihn dann einzubauen.



    Liebe Grüße aus dem Pott,


    SunBeetle

    @ Alex 2:


    Du hast eine PN.



    @ golf2gl:


    Danke für den Hinweis hier im Thread, das hatte ich vergesssen.


    Mit Golf_II_GL hatte ich es schon per PN geklärt, daß der Vergasermotor nur eine Benzinpumpe am Motorblock hat... nicht wie der NZ, der eine Benzinpumpe im Tank sitzen hat.



    Liebe Grüße,


    SunBeetle

    Hallo Ihr Lieben,


    ich hatte immer gedacht, daß ich hier irgendwann einmal etwas über schöne Um- oder Ausbauten posten würde...


    ... oder das der CL es jetzt zum reinen Winterauto geschafft hat...


    ... oder das ich da H-Kennzeichen habe - war für dieses Jahr dran!!!


    ABER NEIN!!!


    Leider muss ich hier nun verkünden, daß es den CL dahingerafft hat. ;(  ;(  ;(


    Meine Tochter hatte leider einen Unfall _patsch - glücklicherweise hat es nur das Auto erwischt und meine Tochter hat diesen Unfall ohne Blessuren überstanden. :]


    So sah das Auto nach dem Unfall aus:






    Mittlerweile sind wir dabei, den CL zu zerlegen.


    Zur Zeit sieht der Rest des CL so aus:





    Sollte Jemand hier noch Reparaturbleche brauchen... die Fahrerseite und der Innenraum sind noch intakt... also wer zum Beispiele die Dom hinten haben möchte... diese sind noch top in Schuß:


    Dom Beifahrerseite:



    Dom Fahrerseite:



    Ich werde nach und nach auch Sachen hier im Marktplatz einstellen...


    unter anderem die Innenausstattung eines CL, Türen, Pierburg 2E3 Vergaser, einen kompletten - nahezu unbeschädigten (ein dünnes Massekabel des Heckklappenkabelbaums ist gebrochen) - Kabelbaum mit alter ZE, Reifen mit Felgen, und vielleicht noch ein wenig mehr.


    So schnelll kann es gehen.


    Aber somit kann ich demnächst anfangen, nach einem anderen Winterauto zu suchen.

    In Essen äußert die Politik sich verhalten.


    Sie hoffen, daß dieses Gesetz vom OVG in Münster berücksichtigt wird, aber sicher sind sich die Politiker da noch nicht.


    In Münster soll aber in diesem Sommer - Juli oder August - entschieden werden.


    Mal abwarten.

    ... ich hab bei meinem 16V PL im Jahr 2013 auch einen anderen Kat nachgerüstet und seither hab ich Euro 3.


    D.h. ich darf selbst mit meinem alten Auto noch in die gesperrten Bereiche ohne H-Kennzeichen...

    Hallo Bernd68,


    darf ich fragen, welchen Kat Du verbaut hast???


    Ich habe folgendes in den Papieren stehen:


    Nachgerüstet m. Abgasreinigungssystem der Firma Oberland Mangold GmbH, Typ: OM1-EU2/50 U KBA 17139, festgestellt 14.02.15


    Dieser Umbau ist passiert, bevor ich den Zweier gekauft habe.


    aber leider habe ich nur Euro 2 und unter der Ziffer 14.1 nur die 0425. Somit darf ich bei erwarteten Fahrverboten nicht mehr fahren.


    Gibt es eigentlich irgendwo im Netz eine Übersicht, mit welchen Nachrüstungen man Euro 2 oder Euro 3 bekommt???


    Würde mich auch für den alten Astra meiner Partnerin interessieren.



    @ GolfII88:


    ich habe in meinem Beitrag weiter oben - #146 - einen Beitrag von fotograf28 - #11 - zitiert.


    fotograf28 schreibt, daß sein Golf II mit RP Motor im Kfz-Schein unter 14.1 die Ziffer 0430 einjgetragen hat... und diese Ziffer 0430 ist laut der beigelegten Liste der Schlüsselnummern und Schadstoffklassen die Euronorm D3 und die Schadstoffklasse Euro 3.


    Und wenn fotograf28 dies so hat eingetragen bekommen, warum soll das bei mir nicht klappen.


    Ich hatte auch mal einen T4 - den habe ich bei der Einführung der Umweltpalkette durch einen Rußpartikelfilter von rot auf grün umschlüsseln können - obwohl dies laut allen Aussagen gar nicht ging... es hieß immer es geht nur von rot auf gelb oder von gelb auf grün... ich habe es mit meinem T4 von rot auf grün geschafft!!!