Beiträge von chesstiger

    So, hallo!


    Zunächst - nur am Rande - zu mir. Mein Name ist Sebastian, ich bin 20 Jahre alt und wohne im wunderschönen Wittgenstein.


    Ich wollte schon mal vorsichtig anfangen, mein Projekt in groben Zügen zu präsentieren. Sicherlich werde ich in Zukunft das ein oder andere Mal hier um Hilfe bitten müssen, da erscheint es mir nur fair, direkt von Anfang an mit offenen Karten zu spielen. ;)


    Ich habe mir ziemlich was vorgenommen. Als Projektgrundlage dient eine nahezu rostfreie 86er 16V KR Karosse mit zwei Türen und Stahlschiebedach in silber (wie auch immer der Farbton heißt). Das einzige, was von Rost befallen ist, sind die Heckklappe und das Batterieblech. Heckklappe ist getauscht, die Scheibe muss allerdings noch umgebaut werden, damit die Löcher für den Dachkantenspoiler erhalten bleiben. Leider hat die Karosse sowohl eine Macke am linken Kotflügel (verkraftbar) als auch in der rechten Tür (aua, ist ja VFL). Mal schauen, ob das noch zu richten ist... Der originale KR-Motor aus dieser Karosse ist laut Angabe vom Vorbesitzer irgendwann Anfang der 90er in einen 1er GTI gewandert. Seitdem soll die Karosse nur gestanden haben. Die Verfassung bestätigt das eigentlich, der Zustand ist allgemein recht gut.


    Ein mehr oder weniger passender Motor mitsamt Getriebe existiert auch schon, geborgen aus einem Unfallfahrzeug: ein 16V PL mit gemachtem Kopf und Oettinger-Zündsteuergerät. Eigentlich nicht der passende Motor für dieses Projekt, aber der war praktisch geschenkt... Auf lange Sicht geplant ist ein 16V KR mit 45er Webern. :P


    Tja, was gibt es sonst noch zu sagen? Innenausstattung ist komplett vorhanden, Leder und Original-GTI-Ausstattung.


    Das Projekt befindet sich jetzt seit einem knappen Jahr in den "Startlöchern". Leider ist es auf Grund von zeitlichen Problemen immer wieder zu Verschiebungen gekommen. Der nächste Schritt ist jetzt: Karosseriearbeiten fertigstellen, also z.B. Batterieblech einschweißen, Wachs wegkratzen, Löcher für Schriftzüge am Heck zuschweißen... Und dann geht's ab zum Lackierer. Welche Farbe er schlussendlich kriegen soll, steht noch nicht ganz fest. Es zeigt sich aber eine deutliche Tendenz zu Imperialblau Metallic (Ford). 8)


    Wie bereits angekündigt, werde ich sicherlich bei dem ein oder anderen Punkt Hilfe brauchen. Auch so will ich mal versuchen, hier immer den aktuellen Stand festzuhalten. Auch, um nachher eine persönliche Dokumentation zu haben.


    Na, dann bin ich mal auf eure Meinungen gespannt. ^^


    Sebastian

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig