Beiträge von Master Chain

    Aber was ist so schlimm daran, eine Maske zu tragen? Und Masken helfen tatsächiich, am Besten natürlich die FFP-2.

    Es ist nix schlimm daran aber nochmal die Normalen Einweg Masken die zum Einsatz kommen schützen nur davor dass man andere unwissentlich ansteckt man selbst wird dadurch nicht geschützt das is ein Eklatanter unterschied

    dass man an den Maßnahmen keine Kritik üben darf sehe ich nicht so.

    Dann schau dir mal die Berichtserstattungen genauer an der Tenor ist immer gleich auf der einen seite die Vernünftigen und auf der anderen Seite die bekloppten Schwarz Weiß denken vom Feinsten was den Spinnern in die Karten spielt so nebenbei

    Alle Maßnahmen alternativlos egal wie hirnrissig und auf kosten derer die sich den Arsch aufgerissen haben mit Konzepten die man besser regulieren kann als was nun im Privaten stattfinden wird da sich die Politik da nicht ran traut (was ich allerdings auch gut finde)


    Für Arbeit, Schule etc is Corona net gefährlich genug aber für steuerbare Freizeitbeschäftigung schon

    Kulturschaffende sind da am meisten gef**kt aber das interessiert niemanden hauptsache alles bleibt beim alten

    Ich denke mal dass der Kasper den unsere Regierung kritikwürdig ist

    allerdings hat sich ja ein Tenor entwickelt von dem mir nur schlecht wird

    Das Thema Corona wird derzeit nur emotional reißerisch behandelt da brauchste nur ne kleine Kritik äußern schon biste bei allen unten durch und kannst genauso gut ein Telegramm Gruppe eröffnen und den selben bullshit von dir geben wie die üblich verdächtigen


    Was die Maskenpflicht an sich angeht kann man es kurz runter brechen

    haste kein Corona schützt dich die Maske NICHT nur die es mit sich schleppen können mit Masken dafür sorgen das sie keine anderen Anstecken

    wieso es alle tragen müssen ergibt sich dadurch dass man

    nicht genau weiß wer den Covid19 Virus mit sich trägt und wer nicht da man ja net zwangsläufig daran erkranken muss


    Fakt is dass wir uns zähneknirschend (oder auch nicht) an die Maßnahmen halten müssen egal wie wir dazu stehen aber sehr wohl uns dazu kritisch äußern dürfen

    Die Mediale und Politische aufarbeitung is jedenfalls mist und spielt nur den Spinnern in die Karten und dafür gehören die eig an die Wand gestellt

    der GX ist halt keine gute Basis zum tunen

    Wenn der Motor nur neu aufgesetzt werden soll zwecks Zuverlässigkeit lohnt es sich

    Ansonsten bietet sich nur nen motortausch

    Da gibt es moderate Möglichkeiten bis zum 2e also 115ps da könnte die bremsen Kombi sogar bleiben da dort gute vorder bremsen wichtig sind

    Alles drüber hinaus setzt das volle Programm voraus was Unsummen kosten kann

    ...und von welchem Geld soll die entsprechend benötigte Bremsanlage incl. der "großen Achsen" kommen ?!

    Er hat nur 2000 Euro...also nutzt man die sinnvoll...und da ist die einzig wahre Lösung ein revidierter GX Motor !

    Vorne die Bremsen können bleiben und hinten sollte kein problem sein

    Wenn man sich nen schlachter holt hat man ein ganzes Umbau Paket mit dem Geld findet sich schon was

    Und nen GX zu revidieren kann auch scheiße Teuer werden alleine die KA/KE Jet kann zu einen alptraum werden der umsummen kostet

    lenkrad müsste die feine Verzahnung haben

    Kannst du aber nach schauen in dem du einfach die Mutter löst bzw in Zweifelsfall schnell den Lenkrad Ausbaust (auf Position achten)

    Das der tacho falsch geht könnte an der Bereifung liegen die nicht zur tachowelle bzw tachoritzel passt