Beiträge von sneider

    Hallo Fränk,


    der Tacho ist der ältere bis ca. Juli 89 und der DZM ist vom RP, immerhin ab Mod. 90. Also so richtig richtig ist da nicht besonders viel.


    Grüße, Jörn


    Hallo Jörn, wie kommst du denn darauf?

    Den neuen Tacho habe ich aus einem GTI.

    Ich hatte immer den älteren Tacho (alte ZE) mit der Warnleuchte für Kühlwasser oben in der Kühlwasseranzeige und dem falschen DZM.


    Meines erachtens ist der DZM beim RP doch auch gleich als beim 8V GTI?


    LG,

    Fränk

    Hallo Zusammen,


    hier gibts mal wieder einige Neuigkeiten.


    Das Getriebe ist endlich zurück vom Eis- und Glasperlstrahlen, diesmal ohne dass die halbe Sahara sich im Inneren befindet. Kann also jetzt eingebaut werden, allerdings würde ich gerne auch die Schrauben des Getriebes nochmal verzinken lassen.



    Die Vorderachse ist dann auch endlich verbaut, da ja die verzinkten Schrauben angekommen sind.



    Auch die Schaltung sieht jetzt besser aus als vorher.. :)



    Dann wurde auch am Tacho ein bisschen herumgebastelt, ich habe also nun endlich den richtigen Tacho für mein Auto, mit dem hoffentlich richtigen Tachostand.. ^^




    Dann wieder mal eine nicht so gute Nachricht. So sieht dann eine frisch Überholte Lichtmaschine von Dego-Autoteile aus. Klasse. Lass ich dann nochmal überholen. :[



    Außer der Lichtmaschine und noch einigen Schrauben, die verzinkt werden sollen, ist jetzt also alles soweit bereit dafür, dass der Motor wieder Einzug erhält. Ich halte euch auf dem Laufenden. 8)

    Hallo Zusammen,


    Ich bin zurück aus dem Urlaub, und zwischen dem ganzen Stress den man hat wenn man eine Wohnung renoviert, habe ich dann auch mal wieder Zeit gefunden hier etwas zu posten.


    Mein Freund der sich um mein Auto kümmert hat während meines Urlaubs fleißig weiter gearbeitet.. Ich war echt zu Tränen gerührt als ich zurück kam. Mittlerweile hat er alles übrigen Motor und Aufhängungsteile gesäubert, gesandstrahlt und neu lackiert. Das Resultat ist einfach nur genial.






    Es fehlen jetzt eigentlich nur noch die Schrauben die momentan vom Verzinken unterwegs nach Luxemburg sind. Außerdem lasse ich das Getriebe noch Eisstrahlen, nicht dass es das schöne Gesamtbild nachher zerstört. Diesmal bei einer anderen Firma und MIT Rechnung.


    Der Innenraum ist auch wieder etwas mehr zusammengebaut, neuer Kabelbaum, neue Dämmatten, endlich die richtigen Türverkleidungen für die Recaros!



    Thema Recaros: Die liegen auch jetzt auf dem OP Tisch und bekommen die neuen Wangen sowie ein neues Netz.



    Hier gehts demnächst weiter, ich freu mich so unglaublich. Vor Allem geht der Dank aber an meinen Freund Jack, der so eine geile Arbeit geleistet hat.

    Hallo Zusammen,


    Hier nochmal ein kleines Update!

    Die Vorderachse ist nun auch komplett demontiert, wurde gereinigt und wird nun neu lackiert.



    Das führt dazu, dass der 2er jetzt ziemlich trostlos da steht..


    Die ganzen Teile trudeln so langsam ein, beim Demontieren der Vorderachse ist allerdings aufgefallen, dass auch die Lager der Querlenker kaputt sind (die werden also auch erneuert), ebenso wie die Lager des Stabis. Domlager mache ich jetzt auch noch präventiv neu, die hatte ich seit ich das Auto fahre noch nie getauscht.

    Motor und Getriebelager hatte ich eh schon neu gekauft.

    Somit dürfte dann so ziemlich alles was an Lagern verbaut ist neu sein.



    Die neuen SKF Antriebswellen und die Überholte Lenkung - Ich hatte die falschen Spurstangen gekauft, sollte also jemand interesse an neuen Spurstangen für eine ZF Lenkund haben, kann er sich gerne melden. (Bei mir ist TRW verbaut).



    Weil es so schön ist dann auch nochmal ein Foto vom Motor, der jetzt wieder einen schönen Aufkleber erhalten hat! :]




    Hier die Teile, die jetzt zum Verzinken gehen, da bin ich echt gespannt!



    Hier auch nochmal das überholte Getriebe. Ich bin wirklich am Überlegen es nochmal Eisstrahlen zu lassen (diesmal bei einem anderen Betrieb), weil so sieht es ja echt Sch… aus.. :(


    Das wars jetzt wirklich bis Mitte September! :D

    Guten Morgen zusammen,


    hier gibts mal wieder ein paar Neuigkeiten!


    Den Kopf hatte ich nach 2 Tagen wieder zurück, wurde geplant, neue Ventilführungen (die waren wohl arg verschlissen), Ventilschaftdichtungen, Ultraschallgereinigt und auf Druck getestet.


    Ich habe mich Schlußendlich dann doch für ein Getriebe von Dekram (Polen) entschieden, dieses wurde mir bis vor die Haustür geliefert und hat 2 Jahre Garantie. Ich probiere es einfach mal. Leider sieht das Getriebe nicht so schön aus wie mein altes - Ich glaube ich bringe es nochmal zum Eisstrahlen.... ^^


    Bestellt wurden auch noch diverse Kleinteile, alles hier aufzulisten würde den Rahmen sprengen. Unter anderem habe ich zwei neue SKF Antriebswellen bestellt, aber auch neue Motorlager, diverse Schalter usw.


    Einen neuen Bremskraftverstärker musste ich übrigens auch kaufen, mein alter war nach dem Eisstrahlen auch voller Sand.. :]


    Meine Schrauben werde ich übernächste Woche zur Chromfabrik schicken um sie dort entlacken und verzinken zu lassen.


    Hier dann noch zwei Fotos, wie der Motor mittlerweile aussieht. Das macht mich dann doch richtig glücklich :love: - Auch wenn mein Herz beim Blick auf meinen Kontostand echt blutet. Eine Aktion die Ursprünglich mal so um die 1000 Euro kosten sollte übersteigt jetzt schon den Kaufpreis des Autos um das doppelte, und fertig ist er noch nicht..




    Bis Mitte September wird aller voraussicht nicht mehr viel passieren, Urlaub muss auch mal sein :]

    Die 1200€ wären nur Getriebe aufmachen, reinigen und Dichtungen wechseln. Sollte noch etwas kaputt sein wie z.B. Synchronringe würde das noch hinzukommen.

    Ich glaube ich tendiere also eher zu einem Austauschgetriebe, auch wenn ich da nicht zu 100% weiß, was gemacht wurde.


    mad² ich hab‘s eigentlich relativ eilig, will den Motor am liebsten vor meinem Sommerurlaub in 4 Wochen wieder drin haben. 😅

    Da die Firma das Eisstrahlen ohne Rechnung gemacht hat, kann ich leider weder Geld zurückverlangen, noch rechtliche Schritte einleiten. Das wird mir nicht mehr vorkommen. :(


    Ich habe bei einer Firma in Holland nun ein Angebot von 1260 Euro für die Überholung meines Getriebes vorliegen.

    Das ist mir dann doch viel zu teuer.


    Danke stahlwerk, auf die Seite bin ich auch schon gestoßen. Dann weiß ich ja jetzt, dass es sich dabei um einen vertrauenswerten Betrieb handelt. Ich bin auch noch mit einem weiteren Zulieferer in Kontakt. Mal schauen. Ich halte euch auf dem Laufenden. :)


    Heute geht der Kopf dann auch zum Planen. Im gleichen Zug werden direkt vor Ort die Ventile neu eingeschliffen, die Ventilschaftdichtungen erneuert und der Kopf nochmal gereinigt und auf Druck getestet.


    Der Motorblock ist dann auch schon Lackiert worden.





    Übrigens habe ich gestern meinen 8. Jahrestag an der Seite meines 2ers gefeiert! :]

    Ich würde das Getriebe auch gerne Überholen lassen, nur in Luxemburg haben wir keine Firma die das macht. Deswegen die Idee ein Überholtes bei Ebay zu kaufen.


    Leider übernimmt die Firma, die das Getriebe gesäubert hat garnichts. Sie hätte mich vorher gewarnt dass etwas kaputt gehen kann - was nicht stimmt.

    Wenn der Block nicht demontiert wird, dann macht man das nach dem Zusammenbau des Motors.

    Und zwar zuerst nur Leitungswasser rein, Motor warm laufen lassen und korrekt einstellen ( Zündung, CO, Leerlauf, etc. )...danach das Wasser wieder raus.

    Anschließend entkalkt man mit Ascorbinsäure, Essigsäure, Zitronensäure oder halt speziellem Kühlsystemreiniger.

    Chemisch gesehen geht es darum, daß eine schwache Säure den Kalk in wasserlösliche Salze umwandelt die man dann später ausspült.

    Danke für den Tipp! Werd ich so machen! Nötig ist es auf jeden Fall.


    Ich hab dann heute noch eine Hiobsbotschaft erhalten.

    Mein Getriebe kann ich wegschmeißen, der Betrieb der meine Teile Eisstrahlen sollte hat das Getriebe mit Glasperlen gestrahlt. Resultat? Das ganze Getriebe ist voll mit Rückständen. Wenn man an den Flanschen dreht klingt es als ob Kiloweise Sand im Getriebe wären.

    Wie meine Laune ist könnt ihr euch vorstellen.

    Ich habe bei Ebay diverse Anbieter für überholte Getriebe gefunden und werde nun dort eins kaufen, oder hat jemand eine andere Adresse?


    Ich könnte kotzen.. <X