Beiträge von gormadoc

    Die Teilenummer stimmt, ist die 533 971 537.

    Gibts ganz regulär noch beim Freundlichen...aber mit knapp 19 Euro auch nicht ganz billig.


    Hab aber auch die Originalen von VW genommen und erst vor knapp 4 Wochen erneuert.


    Das Masseband von Kopf zur Zündspule gibt auch noch, die TN ist die 357 971 537 und kostet knapp 8 € beim Freundlichen.

    Und eines konnte ich mir als 80er/90er Jahrekind auch nicht nehmen lassen, nachdem ich dafür nur einen 10er abdrücken musste ^^


    Mmc3aFWdocUy5neYX-mHM6_7C0fYjF6xxt6xniJjV52OhphU5HM7kdw_9BZ5O43c1Iq8nlooOmTKUTfaM0_G-kwfQNL3esnZW6GZDCShYZovFtZ3VCJjuG3zrIrX27XMMegiZq7vStaj-6vM_fVNFj3iaj6gb4pcEzi4epzLwrZkNCSDSq9ACG9bzkwCjOXv6CWoyGOAT9c6KxxDfkuK7X70xJ5Y9rGBuxPR11lXbkp1nOPTJwfiY_Y3f8Dv0UWbSpDl1Bc7HRXV5MAwwQkwNCY1hXmlpVaScjRCaYhYW6CtpJ7GfOBWOs7rJoLFDq9bsySGFuvrWJmWJFshajv5orAhb_qO3qru-bJbpAH25RYxY6t1Y2gauGJzfFEC6sYkMWJg7hOIvKDr5zrnkwznA7Tsd2D51ymIURtqtqTfCk8-e9vtu5be2D5j1HqDjHScCEjqjsF_wHEt962FkDNtXGCW-KJIwyOjnqL_wHlmZnmDD_mtU-RDDsN2cZBwENWfIaR04A-VbmDp9fPuhQY7JBQ3W-P-WF92w6rl2PPhgmpxA-Kv0XCtJ3W8SO6x79yqEh_AkkchJIxvdR0z9KWV45O2WFfLUKYdkya_NxV0g0RWsJD1QSoaqd-LOiXyo6PV_YWPaYC_SoO-wZ5OskdfROVAD9Pus4nR5r7z4KT5kgCW240F=w1679-h944-no

    Örgs...die Saison ist fast schon wieder rum....die Zeit ging so schnell rum, wie ich gefahren bin ^^


    Morphy hat sich super geschlagen die Saison über! Es gab keine größen Probleme bis auf das mit der Öltemperatur.


    Diese kletterte schon gerne mal bei eingeschaltetem Licht auf über 130 Grad laut Anzeige. Gut, dass ich kein billiges Öl fahre und das Öl den Temepraturen wiederstanden hat.


    Das Problem habe ich, denke ich, im Griff:

    Öl- und Filterwechsel waren das eine. Ich bin jeglichem Rat nicht gefolgt, auf ein anderes Öl umzusteigen, da mir das ja die Ursache vor den Augen verwischen könnte... also wieder gutes 10W40 rein und gut ist.

    Im gleichen Zeitraum habe ich Morphy einen neuen Kühlwasserausgleichsbehälter (Meyle) eingebaut und dazu noch einen neuen Wasserkühler von Valeo (sehr gute Passgenauigkeit!) mit neuem Kühlerthermostat und neuem Rücklaufschlauch zum Ausgleichsbehälter.

    Da der neue Ausgleichbehälter mit dem Kühlwasserstandsenor ist, habe ich den natürlich gleich noch mit angeschlossen und der tut nun auch seinen Dienst - schon ein beruhigenderes Gefühl.

    Auch habe ich die beiden Massekabel (Motorblock und Haube) durch originale VW ersetzt und den Kabelschuh der Lambda mal erneuert.


    Seit dem Tausch und Ölwechsel ist die Temperatur des Öls niedriger - ob es jetzt am neuen Kühler oder am neuen Öl liegt, ist schwer zu sagen, ich denke, es ist eine Kombination aus beidem. Bei normaler Fahrt und schönem Wetter waren die Temperaturen so um die 110 Grad. Langzeiterfahrung steht noch aus 8)


    Und dann ist da noch mein Problem mit dem schleifenden Geräusch... da bekomme ich nicht weg, auch nachdem ich nochmal beide Radlager samt Nabe getauscht habe...diesmal durch Meyle ersetzt, da ich dachte, ich wäre vielleicht auf Plagiat SKF Lager reingefallen beim letzten Tausch.

    Brachte leider alles nichts.

    Jetzt steht als nächstes doch nochmal eine neue Antriebswelle rechts an, wobei diese ja auch schon neu kam - ich weis nur nicht mehr, ob ich diese aus dem Geräuschgrund getauscht hatte oder nicht.

    Drin ist jetzt ein SKF und diese kommt dann irgendwann raus - ebenfalls durch die vielen Fälschungsproblemen auf Ebay mit SKF.

    Das ist irgendwie meine letzte logische Folgerung für das Geräusch :/



    Einzig zwei Wertmustropfen habe ich noch:


    - Die Sache mit der veränderlichen Öltempertur beim Gebläse einschalten (Gebläsemotor tauschen brachte auch nichts).

    - Das wiche Armaturenbrett bekommt leider auch Risse...allerdings liegt ein Ersatzbrett im Keller und bald muss Morphy auch nicht immer draussen stehen, die Garage ist im Bau :)




    Ansonsten fährt sich Morphy wunderbar und zuverlässig...mir graut es jetzt schon wieder vor meinem 4er Kombi im Winter:D

    Ich würde auch an Halbsodoppelts Vermutung arbeiten, da ja der RP offenbar nicht mehr anspringt?


    Die Vorförderpumpe hat den Zweck das Benzin aus dem Tank in den Zwischenspeicher vor der Hauptförderpumpe (unterm Auto) zu pumpem.

    Die Vorförderpumpe hat wenig Druck und ist ausschließlich dafür da.


    Beim RP ist die große Hauptbenzinpumpe verbaut....ist der Zwischenspeicher voll und die Hauptpumpe läuft, erzeugt diese so viel Unterruck, dass das Benzin aus dem Tank einfach mitgeschlürft wird.... ergo merkst du nichts, dass die Vorförderpumpe kaputt ist.


    Tauschst du jetzt aber die Hauptpumpe aus und leerst den Zwischenspeicher (oder wechselst den Benzinfilter, ebenfalls an der Hauptpumpe sitzend oder fährst die Karre wirklich mal komplett leer, so dass der Zwischenspeicher schon Luft gezogen hat) dann bekommst du die Karre ohne funktionierende Vorförderpumpe nicht mehr zum laufen.


    Selber erlebt beim Tausch des Benzinfilters in kombination mit defekter Vorförderpumpe.


    Also guck mal, ob die Vorförderpumpe defekt ist oder evtl. nur Sicherungen draussen sind oder Kabelprobleme zur selben vorliegen.

    Tut mir leid, irgendwie ist das mit Google Fotos auch nicht durchschaubar... jetzt sehe ich das Foto aber, wenn ich selber auch abgemeldet bin. Ich hoffe es tut jetzt auch bei allen.

    Habs heute morgen auf dem Handy auch bemerkt....beim PC geht das Bild bei mir.

    Ich versuche es zu beheben.


    EDIT meint, auf meinem Handy geht es jetzt, sollte also auch bei Euch tun :)

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig