Beiträge von Golferina

    Ich biete an (Bezeichnung):


    Golf 2 VR 6



    Beschreibung (Extras, ...):


    Siehe link: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/golf-2-2-8-vr6-alles-eingetragen-/509248854-216-2552?utm_source=whatsapp&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android


    Zustand (bekannte Mängel, ...):


    Siehe Link



    Preis (Pflichtangabe): 4300,00€ VHB


    Auto ist solange noch da wie die Anzeige onlinr ist.



    PLZ & Ort für Selbstabholer/Übergabe:


    49324 Melle


    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):





    Bilder (Anhang oder verlinken):

    Danke Hübbi, da hast du recht wenn es nur Deckel wäre. Da ich das Problem ja nun schon sehr lange habe musste ich leider damals feststellen dass sich der Schnodder nicht nur am Deckel sondern circa 1cm dick unterm ventildeckel sammelte das ist zwar immonet nicht so aber ich habe halt kein Bock drauf dass das wieder so wird.

    Danke schonmal bis hierher....


    Ja ich muss nachfüllen, nicht viel aber öfter als es üblich ist, klar bin ich mit bewusst ein altes Auto zu fahren wo man häufiger was machen muss, aber das kommt mir zuviel vor.


    Den Wärmetauscher werde ich zur Sicherheit bei Gelegenheit tauschen, habe eh aufgrund einer Fehlbestellung für den Wagen von meinem Freund noch einen passenden liegen.


    Meine Anzeige im Tacho stet leider noch vor dem ersten Strich, zwar aus dem "roten" Bereich raus, aber eben noch nicht auf betriebstemperatur... Wie schon geschrieben ist auch der Geber neu, Vllt. Sollte Ich auch nochmal erwähnen dass er die betriebstemperatur im Stand bei längerem stehen (Bahnübergang oder lange rot Phase an der Ampel) erreicht sobald ich los fahre die Temperatur sofort sinkt und wieder auf den ursprünglichen zeigerstand zurück kehrt


    Woran erkenne ich einen verzogenen Kopf? Bzw. Wie kann ich den auf Risse prüfen?

    Hallo octirolf, leider scheinst du nicht den ganzen Text gelesen zu haben, ich fahre so gut wie KEINE Kurzstrecken. Und der ventildeckel wurde erst letzte Woche Donnerstag bei dem Besuch in der Werkstatt gereinigt, das heißt der schleim ist innerhalb einer Woche wieder neu entstanden und hier waren es plusgrade sodass ich das auch nicht auf die niedrige Außentemperatur schieben will.

    Sorry wegen der Bilder, wusste es nicht besser kann mir jemand Vllt mal ne PN schicken wie ich das mit den thumbnails mache? Weiß nicht mit welchem Button das geht und wenn ich direkt vom iPad eine Datei über Anhang hochladen will sagt der immer die wären zu groß :-(


    Nein Wärmetauscher ist nicht neu aber i.o. Denn der Teppich ist nicht feucht und beim Wechsel des Teppichs und des Armaturenbretts haben wir uns den schonmal Genauer angeschaut. Hm Wasserpumpe könnte noch sein...
    Die anderen Schläuche wurde ich morgen mal prüfen und mich dann wieder melden hatte heute nur nach dem geschaut wo das Thermostat sitzt

    Rückruf Aktion mit Ventilen??? Wie kann ich prüfen ob meiner dazugehört und wo lag der Fehler lag?


    Dazu noch ein Update, der Kopf ist nach 20 km so heiß das ich ihn nicht anfassen kann, der schlauch wo das Thermostat sitzt ist nur lau warm, habe jetzt auch Fotos vom Motor und besagtem "schleim" am Deckel

    Also erstmal danke für die ganzen Ansätze,


    Ja das Problem besteht seit ich den Wagen habe, also auch schon vor der Zylinderkopfdichtung


    Auf dem Wasser Behälter ist immer ausreichend druck drauf... Zischen tut er und ganz zu Anfang (war noch unwissender als jetzt) ist es mir beim öffnen auch schonmal entgegen gesprudelt XD


    Die Strecke besteht aus 30km Autobahn ohne gescheindigkeitsbegrenzung und 10 km Stadt bzw. Landstraße


    Das Öl was in meiner Werkstatt verwendet wird ist immer hochwertig da kommt kein billiges/nicht hochwertiges Zeug dran, gleiches gilt für den Frostschutz


    Am peilstab sind keine Bläschen da sieht das Öl auch in Ordnung aus der schleim lagert sich nur direkt unterm ventildeckel und an der Kappe zum Öl einfüllen ab

    Ja Weißer Schleim, nenne das nur immer schlacke sorry...
    Fehlerspeicher?? über blinkcode oder wie?


    Sonst keine Probleme läuft gut und ruhig, zieht auch ganz gut, früher hatte ich Probleme dass er bockte das war aber nach dem Tausch des Vergasers (poti-Regler war verstellt) weg...


    Also nach 10 km Fahrt hab ich noch nie den Motor angefasst..die Anzeige im tacho geht nur immer bis zum 1. Weißen strich! Und nur bei langen stehen mit laufenden Motor erreicht der Wagen die nadelstellung in der Mitte = betriebstemperatur


    Komme aus der Nähe von Osnabrück


    Und ja alle von dir aufgezählten Temp. Geber sind neu

    Hallo ihr lieben,


    So langsam aber sicher weiß ich nicht mehr weiter.


    Das Auto: Golf 2 Baujahr 1990


    Der Motor: 90 PS RP


    Das Problem: Schlacke Ablagerung am Öldeckel, kein erreichen der betriebstemperatur (KEINE Kurzstrecken fahre 40 km Pro weg am Stück täglich zur Arbeit), somit auch keine ausreichende heizleistung im Innenraum


    Bisherige Gegenmaßnahmen:


    3 x Thermostat getauscht
    Alle temperaturgeber im Motorraum gewechselt
    Mittlerweile auch zahnriemenwechsel mit zylinderkopfdichtungswechsel
    Ansaugbrückendichtung gewechselt


    Zuletzt war er wegen der ansaugbrückendichtung bis vorgestern in der Werkstatt. Alles gereinigt worden, öldeckel ohne Schmiere. Nun nach 2 tagen und circa 180km weiter nochmal nachgeschaut, wieder schlacke Ablagerungen. Der muss irgendwo Wasser ziehen oder Konsens bilden, aber WO??
    Das Problem besteht seit ich den Wagen habe, was nun circa 2,5 Jahre ist, habe alle Foren soweit ich konnte durchforstet aber ich weiß nicht was ich noch tun kann, ich hoffe einer von euch kann mir helfen!!!

    Interessant, wusste ich doch dass ich hier noch n paar infos über mein auto bekommen kann. Hm nee n zweiten isostecker im radioschacht hat meiner nicht, und nen kablestrang zur heckablage habe ich auch nur den originalen für die seitlichen lautsprecher. Hat jemand zufällig ein bild von dem stecker wie der bei efh oder elektrische aussenspiegel aussieht dass ich das mal sehen kann?

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig