Beiträge von Scha123

    Aus Bielefeld, Saxcab.

    Ist von den meisten interessanten Fahrzeug gleich mal 300 bis 500km entfernt, egal ob polarsilber oder VR6.


    Matthias, ich weiß nicht wie das aussieht bei diesen Autotransportern, über 3,5 zul. Ges.Gew. ist nicht mit Klasse B, genaus so wie Anhänger bis 750kg ungebremst.

    Saxcab, als Überteuert definiere ich einen Golf mit kleinster Motorisierung 1,3er in eher schlechten Zustand mit Rost am Dom/Radkasten für mehr wie 4000€

    und einen CL mit 1,6er für um 6000€+ ist auch definitiv zu viel wenn er Pflegebedürftig ist.



    Matthias, bei Mobile AutoScout und Ebay Kleinanzeige schaue ich seit Wochen.

    Nur interessante Fahrzeuge stehen meist Irdendwo im nordosten oder tiefsten Süden, mit Motorschaden find ich da garkeine, zumal bei sowas der Transport für mich Problematisch ist, weil ich keinen Hänger oder Zugfahrzeug dafür habe, oder nen Schein womit ich Gespann fahren dürfte.

    Irgendwie zum Heulen der Markt....

    Entweder Verbastelt, total vergammelt (bzw. zu viel Rost generell), Faceliftmodell, überteuert wie Hölle, am Arsch der Welt (entweder Berliner Raum oder tiefstes Bayern) oder OHNE Schiebedach...;(


    Nen Vorfacelift in Polarsilber zu finden mit Schiebedach ist nicht so einfach.

    Wenn dann auch nur überwiegend 1.6er und/oder Automatik.



    Ich glaub mit dem Anspruch "Schiebedach" gibts anscheinend Probleme... nur ohne kommt für micht nicht in Frage.

    Wäre auch durchaus mit nem Polarsilber CL / GL / CARAT zufrieden mit 72/75 oder 90 PS.


    Voraussetzungen wäre dann für mich:

    Schiebedach

    Vorfacelift (Dreiecksfenster)


    Optional (aber bevorzugt):

    - Chrompaket (Scheibenrahmen, Stoßfänger)

    - Braune Innenausstattung (Stoff oder Velour.


    Kann auch gerne Gewindefahrwerk haben.

    Gerne mit Motorumbau (VR6 am liebsten, ginge aber auch ABF/ADL oder 2E/AGG).







    Hauptsache keine Durchrostung im Bereich Scheibenrahmen und Radkasten/Tankrohrhalter, und gutem Allgemeinzustand.

    Was ist denn auf der Klimaanlage fürn Kältemittel drauf? R134a oder ist da so lange nichts gemacht worden dass da noch R12 drauf ist?


    Was alles möglich sein kann:

    - Kältemittelleitungen undicht (Korrodiert an den Vercrimpungen),

    - Kondensator undicht (wenn ein Alukühler ist häufiger weil das Salz im Winter damit reagiert)

    - Dichtungen undicht (z.B. am Expansionsventil, zum Kondensator, am Druckschalter, etc.)

    - Druckschalter defekt (Obwohl anlage Befüllt wird nicht durchgeschaltet.

    - Kompressor defekt (Baut keinen Druck auf, oder Magnetkupplung greift nicht)

    - Kabelbruch, Leitungsunterbrechung (z.B. Korrordierte weggegammelte Kontakte)

    -Klimaanlage leer (das Kältemittel diffundiert auch bei intakten, dichten Anlagen immer ein wenig.

    - Ventile undicht (dort wo die Anschlüsse für die Wartung dran kommen sind Schraderventile drin)



    Gleich Vorweg: Kältemittel ist extrem ungesund und außerdem umweltschädigend. Finger von weg als Laie!


    Termin in einer Werkstatt machen, beim Klimaservice schauen was noch drauf ist und dann entsprechende Fehlersuche, ggf. mit Kontastmittel befüllen und UV-Lampe ableuchten lassen.

    Jörn, Mein Vater ist Jahrgang 64, der hat noch alle alten Klassen, ist glaube irgendwann nächstes, übernächstes Jahr mit dem Umtauschen dran.

    Hat aber früher schon 7,5t mit Hänger (bis 11,5t Gesamtgewicht des Gespanns) gefahren, Klasse 4 sowieso (mit Kreidler LF und Puch Cobra GT).

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig