Beiträge von carlsson

    Eine Email an Schrick ist bereits raus. Den Händler werde ich auch noch fragen.


    Ich kann mir ja eigentlich nicht vorstellen dass mal eine Nockenwelle unabsichtlich ohne diese Nut in den Versand gelangt.


    Ich halte euch auf dem Laufenden.


    Beste Grüße

    Hallo,


    für meinem 2.0l 8v habe ich mir eine 272er Schrick bestellt. Beim Einbau stelle ich nun fest dass die Nockenwelle, im Gegensatz zum Originalteil keine Federnut für eine formschlüssige Verbindung zwischen Nockenwelle und Nockenwellenrad hat.


    Ist das ein Produktionsfehler oder setzt man bei Schrick auf eine reibschlüssige Verbindung? Ich habe mal gehört dass es bei Audi V6 Motoren auch im Standard so sein soll, aber ich dachte ich frage einfach mal nach wie es bei euch so aussieht..


    Beste Grüße

    Der Schrumpfschlauch bietet dir für ein paar Wochen Ruhe und die Gewissheit, woran es liegt, bis er sich schleißlich auflöst. Man müsste sich wohl an geeigneter Stelle Moosgummi oder ähnliches in den Kofferraumdeckel oder auf die gegenüberliegende Seite der Karosserie kleben, um eine gewisse Vorspannung im Schloss zu gewährleisten. Natürlich nur so das die Gummidichtung der Heckklappe noch funktioniert.

    Das Problem habe ich auch!
    Erste Maßnahme bei mir wird wohl sein den Zylinder, über den das Schloß schließt mit einem Schrumpfschlauch zu versehen.
    Desweiteren schaue ich mal ob ich die Anschäge der Heckklappe "aufpolstern" kann, denn ich habe die Vermutung das die über die Zeit an Dicke verlieren und das Schloss so Spiel bekommt.


    Sofern ich Erfolg oder Scheitern vermelden kann melde ich mich nochmal..


    Gruß

    Hallo,


    ich habe mich mal etwas durch die Suchfunktion gekämpft, dabei auch etwas gefunden nur war Widersprüchliches dabei. Insofern wollte ich mein Problem seperat erläutern und schauen ob ihr vieleicht eine Lösung habt.


    Und zwar läuft mein Golf nach ein paar Stunden Standzeit, dem Kaltstart quasi etwas unruhig, was vieleicht garnichtmal auffällig wäre da nicht das Verhalten beim Anfahren.
    Als würde die Bremse klemmen sackt die Drehzahl beim ersten, zweiten Anfahren ziemlich tief sodass er fast abstirbt. Dann hilft nur mehr Gas und die Kupplung bemühen. Auf den ersten 200-400m danach wirkt er immernoch sehr schwachbrüstig. Nach 5min Fahrt ca ist das Problem nicht mehr zu spüren.


    Meine Recherche hier im Forum ergab zwei Fehlerquellen, zum einen die Lambdasonde, zum anderen der Temperaturfühler.


    Mit einem Wechsel der Lamdasonde würde ich mich nur ungern abmühen, auch weil ich gehört habe das diese ohnehin erst nach einer Gewissen Zeit beginnt zu arbeiten, also nicht direkt damit zusammen hängen kann. Ich tendiere eher zum Temperaturfühler, denn ich weiss zwar nicht wo genau der Fehler liet, jedoch funktioniert die Wassertemperaturanzeige in meinem Tacho nicht, schon mindestens einen Monat solange ich den Wagen jetzt habe. Der Temperaturfühler kommt wohl ohnehin neu, aber sollte ich eventuell weitere Maßnahmen ergreifen? (Zündkerzen sind gerade neu drin)



    Gruß


    PS: Wenn es bei der Diagnose hilfet: Bei moderater Fahrweise im Stadt/Autobahn Mischbetrieb verbraucht er knapp unter 8l.

    Also ich habe ein ganz ähnliches Problem mit meinem 1,3 nz.
    Er startet wirklich einwandfrei und läuft auch ziemlich stabil im Leerlauf.
    Sobald ich den anfahre, also unter Last fängt er an zu stottern und zu ruckeln. Gefühlt sinkt das Motordrehmoment gegen Null.
    Abhilfe schafft dann nur kurzes auskuppeln und mit etwas mehr gas erneut versuchen.
    Nach ca 200m hat sich das Problem erledigt.


    Habe den Wagen erst seit gut einem Monat und kam noch nicht dazu herauszufinden warum die Wassertemperaturanzeige nicht läuft, ob es also am Fühler oder der Anzeige liegt.
    Hat ein kaputter Temperaturfühler etwas mit dem unrunden, drehmomentschwachen Lauf kurz nach dem Motorstart zu tun?
    Kann man knapp 8l Verbrauch bei entspannter Fahrweise im Mischbetrieb Stadt/Autobahn als zu hoch bezeichnen?


    Ich würde spontan einen neuen Temperaturfühler und Lambdasonde kaufen, nur habe ich vorhin gelesen das die Lambdasonde wohl erst nach kurzer Zeit beginnt zu arbeiten,
    was in meinem Fall bedeutet das sie wohl funktioniert. Kann ich mir das Geld vorerst sparen und erstmal nur nach einem Temperaturfühler suchen?


    Gruß

    Ich hab jetzt einen Termin bekommen.
    Da möchte man sich das Teil, bzw den Einbau auf der Bühne anschauen und die ABE-Nummern abgleichen.
    Eventuell noch eine AU vornehmen um zu prüfen ob ich dan Kat nicht rausgeklopft habe oder so...


    ..hätt ich das vorher gewusst. Ich kann nur jedem empfehlen das vorher mit einer Werkstatt abzusprechen.
    Falls es tatsächlich so kommt bin ich mir fast sicher das es mindestens so teuer wird wie es gleich machen zu lassen.


    Gruß Nils

    Hallo,


    also ich habe die Tage mal eine Anfrage für ein zeitgenössisches Modell von VW bei http://www.youngtimerradio-shop.de gemacht.
    Habe auch gleich eine Auswahl an passenden Radios und einen Kostenvoranschlag für die Umrüstung auf die Anschlussmöglichkeit eines Mp3-Players bekommen.


    Die Kosten für Radio + Umbau starten bei 100€+, abhängig vom Radiopreis.



    Gruß Nils

    Hallo,


    ich habe ein Problem am Hals. Und zwar habe ich mir einen Minikat bestellt und in meinem Golf II verbaut, nachdem ich ihn mir neulich gekauft habe.
    Derzeit fahre ich mit Kurzzeitkennzeichen, daher ist der Zeitraum knapp bemessen. Bevor ich mit Euro1 anmelde wollte ich den Änderungsantrag gleich
    beim Anmelden mit dabei haben, um mir ein paar € für die nachträgliche Umtragung zu sparen.


    Jetzt bin ich hier in Duisburg ein paar Werkstätten angefahren die mich allesamt haben abblitzen lassen, da sie den Kat selber einbauen wollen.
    Jetzt ist meine Frage an euch ob ihr Adressen im Großraum Duisburg kennt, bei denen ihr davon ausgeht das sie für einen bereits eingebauten
    Minikat die entsprechenden Untersuchungen machen ohne gleich flapsig zu werden.


    Wenn es bis Samstag den 9. klappen könnte wäre es genial, aber auch sonst wäre ich dankbar, damit ich die Umtragung zumindest nachträglich machen kann.


    Vielen Dank!



    Nils

    Es schaut also ganz nach Euro 1 aus, schade. Fahre übrigends einen Golf II Function Bj 91.
    Dann folgt gleich meine nächste Frage: Minikat oder das System von Gat-Kat?
    Was den Preis und auch den Einbauaufwand angeht eine einfache Entscheidung, denn die jährliche Ersparnis von D3 gegenüber E2 ist relativ gering.
    Mich würde vielmehr interessieren welches System besser arbeitet. Klaut mir der Minikat vieleicht noch etwas von dem bisschen Leistung meines 1,3l Motors?


    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Hallo zusammen,


    ich habe mir jüngst einen Golf II zugelegt, doch ich war so blauäugig das ich gleich eine handvoll Dinge vergessen habe.
    Zum Beispiel die Frage nach der Schadstoffklasse. Aufgrund bestimmter Gegebenheiten macht es wenig Sinn den Vorbesitzer zu fragen.


    Ich dachte mir das diese Info im Fahrzeugbrief hinterlegt sein sollte. Nur wo?-nach der Typenschlüsselkennen 0600 610 folgt hier eine 324 2.. hilft mir das weiter?


    Vielen Dank und schöne Grüße!

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig