Beiträge von schokack

    Ja das hab ich auch vor. Besorg mir ein Stethoskop. Dann sehen wir weiter

    Geht auch probehalber ein (langer) Hammer oder etwas aus Holz, was lang genug ist, dann hälste die Faust ans Ende und daran dein Ohr, das macht schon was daher, wenn man kein STetoskop parat hat

    Aber VORSICHT vor den Einzugsgefahren!!! (Kurbeltrieb, Riemen etc. Nicht mit der Powerlockenfrisur da ran... Lieber langes Holz nehmen, keinen kurzen Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)


    EDIT: Sehe grade:

    Beruf
    Mechatroniker


    bei Dir,

    also weißte Bescheid :)

    Welcher Stift?

    na der längliche stift der die ölpumpe und den zündverteiler über die zwischenwelle antreibt

    an der ölpumpe ist doch sone aufnahme, einer länglicher anschluss sozusagen... das gleiche haste auch beim zündverteiler, beide werden über zwischenwelle angetrieben.


    nur nochmal überdenken, dass und ob dort was nicht richtig zusammengesetzt worden ist.. und sich verkantet hat... eigentlich schwer vorstellbar aber evtl möglich, wenn hier und da


    hier noch nen bild.


    $_131.JPG


    unten komt die ölpumpe rein, und an dem zahnrad wirds angetrieben, .... vlt sitzt da etwas schief und klackert

    Hallo :!:

    Biete auf Ebay zwei seltene Golf 3 (III) Kühlergrills an an.

    Preis siehe Auktionslink:


    http://ebay.us/l6FLZS?cmpnId=5338273189


    http://ebay.us/nRrVrc?cmpnId=5338273189


    Auch doppelt zu kaufen:

    http://ebay.us/yoR0J9?cmpnId=5338273189

    (Ist günstiger doppelt)


    Es handelt sich um einen intakten und einen lädierten, aber noch verwertbaren, Kühlergrill.


    Über Preise könne man sich noch unterhalten, wenn, dann bitte über die Autkion und mit Verweis , dass ihr das hier gefunden habt. Dann weiß ich bescheid... oder gleich als Preisvorschlag binnen Ebay...


    Wer aus dem Raum Berlin kommt, sollte es sich abholen, da der Versand aufgrund von Sperrgut bei der DHL

    etwas höher ausfällt.

    (Am Liebsten wäre mir ein Verkauf ohne das ganze Ebay, )

    Ich biete an (Artikelbezeichnung):


    Biete hier einen LUK Kupplungssatz als unbenutzte Lagerware an.




    Beschreibung des Artikels (detailierte Artikelbeschreibung):


    VW CADDY I (14) 1.6 D 198208 199207 40 kW / 55 PS 1588 cm3 4 2 Pick-up


    VW GOLF I (17) 1.6 D 198008 198307 40 kW / 54 PS 1588 cm3 4 2 Schrägheck


    VW GOLF I (17) 1.6 TD 198203 198307 51 kW / 70 PS 1588 cm3 4 2 Schrägheck


    VW JETTA I (16) 1.6 D 198008 198402 40 kW / 54 PS 1588 cm3 4 2 Stufenheck


    VW JETTA I (16) 1.6 TD 198203 198402 51 kW / 70 PS 1588 cm3 4 2 Stufenheck



    Bitte auch die LuK-Artikelnummer vergleichen!



    Wie abgebildet im Lieferumfang.


    Siehe Bilder!


    Lieferumfang:


    In der kleinen Tüte befinden sich die Schrauben.


    Also mit Sicherungsschrauben


    Mit integriertem Sicherungsring


    Mit Asurückteller


    Aber ohne Ausrücklager !



    Artikelzustand (neu/gebraucht):


    unbenutzt.



    Preis (Pflichtangabe):


    Neupreis derzeit um die 160€!


    Hier nur n Hunni (100 Euro)



    Versandkosten / PLZ & Ort für Selbstabholer:


    Berlin- Pankow
    Versand 7 Euro


    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):


    ---> Siehe Anzeige



    Bilder (Anhang oder verlinken):



    ---> Siehe Anzeige

    Ich biete an (Artikelbezeichnung):


    Biete ein Tachoeinsatz bis 220km/h für den Golf II und Jetta,... an




    Beschreibung des Artikels (detailierte Artikelbeschreibung):


    Es steht noch auf 1km, ein Fundstück. Wird OVP geliefert
    Siehe Bilder
    193957031C


    Artikelzustand (neu/gebraucht):


    unbenutzt



    Preis (Pflichtangabe):


    165€ für Forenuser



    Versandkosten / PLZ & Ort für Selbstabholer:


    5,00
    Berlin Pankow



    Kontaktmöglichkeiten (PN, E-Mail, ICQ... etc):
    Siehe Link


    Bilder (Anhang oder verlinken): Siehe Link

    Ob Strom ob ohne, das ist alles Wurst, habt ihr keine anderen Sorgen und Nöte? Man könnte meinen euch gehts echt zu gut!!!!!!!!!!


    Ich bin auch schon Elektroautos gefahren, und zwar keinen Citron oder Prius Taxi Eimer, sondern einen BMW. Die Dinger machen durchaus Spaß!


    Die Km sind zwar auf 150km begrenzt. Die Entwicklung ist aber nicht begrenzt, besonders wenns Menschen gibt, die sowas zwischendurch mal kaufen.


    Würden es keine Menschen geben, die neuartige Dinge kaufen, dann wäre der Benzinmotor auch nie soweit entwickelt worden.
    Ihr würdet mit Einzylinder Traktoren oder Kutschen ins Jahr 2015 fahren, nix mit Innenraumheizung, elektrischen Scheibenwischern, bzw. geringem Verbauch.
    ( Die Autos der 20 hatten 'ne Limitierung um die 90 PS gehabt (Nobelkarossen) und waren mit Verbräuchen von 30-40 Litern / 100km zufrieden.)


    Letztendlich würde die Menschheit komplett verblöden, wenn niemand neue System konstruieren und verkaufen würde.


    Das passiert auch, wenn man groß rumspuckt, nichtmal gewillt ist, die eigene Birne anzustrengen, sich zu überreden auch mal was anderes als das eigene Auto zu testen und immer nur Anti bleibt.
    Tolle Einstellung!


    Und Thema Energieversorgung:


    Schließlich wird es eine Entwicklung aus den chemischen Ladungsträgern der heutigen Generation heraus geben, die weitaus effektiver ist. Das ist heute nämlich (noch) ein Knackpunkt.


    Aber das wird nie soweit kommen, wird man sich gedankenbequem in seinen alten Golf 2 setzen und denken, hier rumpöbeln, nur sich seiner selbst genießen und große Klappe haben - sich in einem Hifleforum um Belange anderer streiten. Mit völlig schwachen Argumenten, weil sie weder begründet werden, noch weg von eigenen Meinungen sprießen.
    Toll!



    Soviel zum Thema Elektromobilität.


    Was den Benzinmotor und Dieselmotor angeht, gibt es selbstverständlich auch noch massig Entwicklungspotenzial.
    Und so, wie diese Technik heute aussieht, kann man ruhigen Gewissens sagen, nichts bösartiges der Umwelt anzutun. Dazu müsste man sich nur mal ein zweites Mal ne Windung verrenken!
    Benzin und Diesel sind organische Brennstoffe!
    Benzin und Diesel verbrennen im gepflegten und geregelten Motor, zu Wasser und Kohlenstoffdioxid.
    Euer Gasherd macht das Gleiche! Eine Kohlenwasserstoffkette wird zu Wasser und Kohlenstoffdioxid verbrannt.
    Der Rest, wie dieses Benzol und Oktan und andere Additive werden
    ebenso verbrannt. Stickoxide und Schwefelwasserstoffe werden im Kat
    umgesetzt.
    Eigentlich voll Öko oder?
    Ökobornierte reiten hier gerne auf dem Treibhauseffekt herum, ohne sich über die humanitären
    Ölkriegsinteressenkonflikte zu kümmern.
    Aber das ist wieder was anderes. Genauso wie die Schattenseiten der Ölindustrie mit verklebten Tieren.
    Nun, dann stehen wir ja vor einem Entscheidungskonflikt. Benzin/Diesel, oder Elektro?


    Das ist dem einzelnen überlassen
    Wüsste auch nicht, was das einen anderen angeht!
    Beides hat negative und positive Aspekte!


    Und auf der Chemie rumzureiten bringt leider auch nix außer eine komplette Hirnverblödung! Ohne die Chemie als solches, würde es nicht mal das gute, balsamierte Klopapier geben.


    Bisschen mehr Hirn anstrengen, bevor man sich Halbwahrheiten, Fehlinformationen, kurzgefassten und fehlrecherchierten Massenmedien bedient. Dann vielleicht noch 1-2 mal weiterdenken, anderen Leuten ihren Spaß lassen, sich aus den Dingen anderer raushalten!


    Mein Senf!

    Hallo. Es handelt sich um einen AKL
    Und den Ansaugstutzen habe ich schon ausfindig gemacht.
    Ist bisserl tricky, da man die schraube mit einer Winkelverländerung schlecht wieder eingefädelt kriegt.
    Aber egal.
    Wenn der wirklich dahinter sitzt, dann krieg ich das schon hin. Hab ich beim AJQ auch schon geschafft ...


    Danke ;D