Beiträge von VR6-Cruiser

    So, hab meinen Golf weiterhin, keinen Unfall gehabt oder dergleichen, Wörthersee war ich dieses Jahr auch wieder, hab jetzt zum Saisonende wieder neue Pläne für den Winter, abgedrehtes Schwungrad kommt rein, ebenso ein TOP!! schwarzer Himmel in Schwarz für nen 3er mit SSD, der Überrollbügel wird gelb, und meine neue Front hab ich auch eingebaut, Westmoreland rockt! Ansonsten gibts nicht viel neues, hab mir im Januar nen Alltagsauto alias T4 gekauft, schonender und sparsamer für den VR, anbei noch ein Bild wie ich dieses Jahr unterwegs war! Greetz VR6-Cruiser :thumbsup:


    481e2jdh.jpg

    Hey VW-Freaks, hab schon lange nichts mehr geschrieben und keine Bilder mehr gebracht, gab in der Zwischenzeit ziemlich viel neues, letztes Jahr war ich ebenfalls mit dem Golf am Wörthersee, ohne Probleme, vorher war ich mal mit dem Golf bei der Verwandtschaft 300 km entfernt und promt gibt auf dem Rasthof die Benzinpumpe den Geist auf, ansonsten hatte ich keine größere Probleme mit dem Umbau. Nach dem Winter kommen jetzt andere Felgen, ich steig von 15 auf 17 Zoll um, mit 195/40 R17, aber das Anpassen mache ich erst wenn ich dem Golf vom Lackieren kriege.


    10006950_542523679197mdul3.jpg



    10570523_600851966697ibuas.jpg



    6b107348-656772491ju8n.jpg

    Wenn ich die Kupplung trete, kann ich keinen Gang einlegen, dachte zuerst es liegt an der Entlüftung, habs aber mit 3 Methoden entlüftet, der letzten davon mit deinem Druckgerät, somit kann keine Luft mehr drin sein, Nehmerzylinder ausgebaut, und Druckstange blockiert, Kupplungspedal treten, geht nicht weil ja blockiert-->somit kann keine Luft mehr drin sein. also bleiben 2 Möglichkeiten über, 1. Druckplatte oder dergleichen im Getriebe bei der Kupplung defekt, oder das ich einen falschen Geberzylinder drin habe, der zu wenig Hub macht und der Nehmerzylinder zu wenig ausfährt, aber ich hab ja ne Mechanische Betätigung gebastelt, wenn ich das an der Kupplung austeste und ein 2. Mann auf die Bremse tritt und während ich vorne die Kupplung betätigt halte und er den Rückwärtsgang einlegt, kanns ja eigentlich nicht mehr an der Kupplung liegen. Somit muss es an dem Betätigungsweg liegen denk ich mal.

    Abend leute! Ich habe meine Probleme mit meiner tollen Kupplungsbetätigung wieder, dachte es liegt an der Entlüftung, hab aber mit einen Überdruckgerät entlüftet, da kann nichts mehr drin sein, außerdem hab ich den Nehmerzylinder unten weggeschraubt und ne Platte davor geschrauft, somit ist die Druckstange fest, Fazit: Das Kupplungspedal kann ich fast gar nicht betätigen, was für mich rückschlüssig heißt, es kann keine Luft drin sein, dann bleiben nur noch 2 Varianten übrig, irgendein Defekt in der Kupplung (gebrochene Druckplatte o. ä.) oder ich hab einen falschen Nehmer-, oder Geberzylinder drin, um das zu prüfen hab ich eine mechanische Betätigung gebaut, sprich ich muss per Muskelkraft im Arm die Kupplung treten und eine steht auf der Bremse und legt dabei den Gang ein, Bremse nur zur Sicherheit!! Fazit: Wenn ich eingenständig per Hand vorne die Kupplung betätige, kann ich den Rückwärtsgang einlegen, Rückwärtsgang aus dem Grund weil er nicht synchronisiert ist, somit kanns ja nicht an der Druckplatte etc. liegen, jetzt brauche ich Hilfe von euch, das diese im Teilesystem nachsehen ob es da Geberzylinder mit unterschiedlichen Längen gibt für den Golf 2. Nehmerzylinder ist der normalerweise fürn VR6, Ich bitte um Hilfe!

    Ich hab mir auch ne Bühne angeschafft, gebraucht für 700€, ist von CarTec, soweit eine gute Bühne, 3,5t Tragkraft, nen Q5 hatten wir schon oben, ohne Probleme aufgehoben. Solche Bühnen von Ebay würd ich jetzt nicht unbedingt kaufen, 4t Tragkraft, sie hebt aber keine 4t, und du hast nur 3m Arbeitshöhe? ist schon einiges zu knapp, wir haben bei uns 4,30m Höhe und ich kann meine Golfs geradeso aufheben bis die Bühne ausschaltet. Häng dir mal nen Bild von unserer Hobbywerkstatt dran!


    http://abload.de/img/aweg030meclw.jpg

    hm mal danke für die Antworten, hab die Felgen zwar schon da, aber iwie auch nicht, sind beim aufpolieren, wenn ich sie wieder kriege könnt ichs mal probieren, bevor ich Adapterplatten kaufe. Nehm ich einfach ein 2 CM dickes Holzstück oder sowas ähnliches und probiers mal, ich meld mich!

    Hallo Leute! Hab mir jetzt endlich Felgen gekauft, BBS Rm in den Maßen 7,5"x15 H2 Et 30, dadurch das die Felgen nen Lk von 114,3 haben, brauch ich Adapterplatten auf 5x100, somit habe ich pro Seite 2 CM, was ne ET von 10 bedeutet, dazu noch 205/50 R15 oder 195/50R15, was viell noch wichtig ist ich fahre VR-Achsen, jetzt ist meine Frage, krieg ich das unter G60 Verbreiterungen? Wäre Wichtig wenn mir jemand antwortet. Danke!

    So gibt wieder neues, aber nicht von der Kupplungsbetätigung, ich glaube ich kauf dafür nochmal alle Teile der Hydraulischen Betätigung neu, und verbau nen Extrabehälter für die Kupplung. Ansonsten, such ich immernoch G60 Kotis mit Verbreiterungen, weil ich vorne dan 195/50er Reifen fahren will, und der Golf ist jetzt nur noch ein 2-Sitzer weil ein Wiechers überrollbügel drin ist, jetzt gehts dann an Innenraum lackieren etc. Bilder werden mal Folgen! :wink:

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig