Beiträge von TeKyLLa

    Jau ok, ich werd morgen mal da reinschauen.


    sorry, hab vorhin die details meines Autos vergessen:
    1,3l, 55PS, Trommelbremse


    Füllstand der Bremsflüssigkeit ist optimal


    Bremsen sind schon länger schwach (muss fast komplett durchtreten für ne starke Bremsung)
    und Handbremse muss unbedingt mal nachgezogen werden.


    Hoffe das öffnen macht keine großen Probleme und ich kriegs wieder komplett zusammen, bin da absoluter Laie aber hab auch kein Geld für Werkstatt.


    Danke schonmal

    Hi Leutchens,


    hab mal wieder ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.


    Als ich heut nach paar Tagen mal wieder unterwegs war, gab es beim Bremsen ein Ruckeln und leichtes Schleifen im Rechten Hinterrad und das Bremspedal fing an stärker zu pulsieren je mehr ich gebremst hab, bin sofort angehalten und hab geguckt was es ist aber von außen konnte ich nichts sehen und das Problem bestand weiterhin.


    Hab es zum glück bis nach Haus geschafft aber musste langsam fahren und am besten ganz leicht bremsen da ich keinen größeren Schaden verursachen wollte.


    Hab mir letzte Woche Golf 3 Orlando Felgen angebaut und nach ausgibiger Probefahrt gab es keine Probleme und nichts war am schleifen oder so, dann stand der wagen eine Woche aufm Hof und seitdem besteht das problem.


    Woran kann es liegen? Achja, Bremsen funktionieren auch nur sehr schwach.


    Google konnte mir nur minimal helfen und hier im Forum steht auch nichts eindeutiges.


    Danke falls jemand helfen kann der dieses Problem evtl schonmal hatte.

    Hi Ihr,


    sorry Golfer aber das sind noch alte bilder und heute hab ich es nicht geschafft neue zu machen, die "schweiswürstchen-reifen" sind doch schon seitdem ich die Orlandos hab nichtmehr drauf, is mir doch ein Reifen von platt gegangen und auf dem foto sieht man noch das notrad^^


    Werde für dich die Auflösung meiner Smartphone-Cam ändern damit du mein Baby schneller bewundern kannst^^


    Mark__ jap genau das habe ich vor, ich will die GL-Stange in Wagenfarbe lacken und auch die ganzen Kunststoffverbreiterungen und Stossschutzleisten an den Türen und wenn ich mal irgendwann ne neue Heckstange krieg die natürlich auch, ich hoffe das wird dann auch gut aussehen.


    nuja ich habe da noch ein problem.


    Suche einen Shop bei dem ich günstig Radbolzen für die Reifen und bald Spurplatten kaufen kann.


    So wie ich bisher erfahren hab sollen die VW-bolzen diese maße haben: M12x1,5x23,5...mit Kugelbund
    da ich mir jetzt 16mm (pro Achse) H&R Spurplatten gekauft habe brauche ich natürlich auch neue Schrauben, also dieses Schraubenmaß +8mm also so wie ich denke M12x1,5x31,5 auch mit Kugelbund für die Orlandos oder irre ich mich da???


    Weitere Fotos folgen dann wenn ich die Platten hab.



    p.s. soll ich für meine Golf-historie nen neuen Thread aufmachen? zwecks erneuerungen und pläne?



    Bis dann Leutz, weis ja das ihr schnell antwortet :]

    Hi Golfer2 und Mark_


    da ihr beide mir bisher gut geholfen habt bekommt ihr jetzt schonmal einen ersten Blick auf mein Baby 8)


    Die Bilder sind zwar nicht sehr gut geworden aber die Sonne wollte heute leider nicht so lang scheinen wie ich es gern hätte :|
    Werde morgen noch ein paar bilder machen wenn ich endlich meine LEDs bekommen hab und meine Armatur wieder vollständig zusammengebaut habe^^


    http://TeKyLLa.pic-hoster.net


    Vieleicht habt ihr ja noch tipps und anregungen für mich die mein Baby noch individueller machen könnten, gern schreiben!!!! bin für jeden tipp dankbar ^^

    Mann bist du schnell^^ kommt mir langsam auch so vor das der keine richtige lust hatte. naja ok jetzt weis ich wenigstens warum die kleinen keine zentrierung ham, hätt ich mir ja auch denken könn bei so dünnen dingern aber danke das du mich aufgeklärt hast :) Ja gut das mit den neuen Muttern war mir schon klar weil ich schon 1000mal gelesen hab weil ich die letzten tage nurnoch am pc häng und suche nach lösungen wie nen blöder^^ nich bös gemeint ;) na gut dann werd ich wohl welche von H&R holen, is zwar bissel teurer aber dann weis ich wenigstens das ich alles bekomm was ich brauch um endlich legal mit den reifen fahren zu können. wär schön wenn ich deine alten platten bekommen könnte aber is eben wieder die sache das es möglicherweise so nicht passt und das auto angepasst werden muss, naja is ja nich so schlimm aber ich will keine extraarbeiten machen müssen, danke trotzdem für das angebot. wenn ich die platten hab und alles eingetragen is dann meld ich mich und gebe nochmal statusbericht wies gelaufen is :) danke für alles und sorry das ich alles jetzt hintereinander geschrieben hab aber ich schreib vom smartphone.....SOOOOORRY

    Hi Mark_


    gut das du mir wenigstens weiterhilfst, schon traurig das sonst niemand einem Anfänger in der Sache hilft obwohl so viele gucken aber keine weiteren Tipps oder Hilfestellung geben...


    Mir kam der Prüfer gestern eigentlich ganz erfahren vor und war auch recht hilfsbereit aber als er natürlich sagte das ich allen mist anbauen soll und dann direkt zum TüV fahren solle schon komisch vor, naja was solls muss ich eben selber sehen wies ich hinkrieg.


    Da ich momentan keine großen kosten für distanzscheiben bewältigen kann würde ich lieber die kleinste größe nehmen die es gibt für meine kiste, habe da welche mit 16mm pro achse gefunden aber ich weis nicht ob die auch 100pro passen, weil einige mit zentrierung sind und einige nicht und ich hab gestern gelesen das für meinen golf nur welche ohne Zentrierung funktionieren und nun weis ich nicht was stimmt.


    Kannst du mir vieleicht ein paar links geben zu vernünftigen, günstigen und 100pro passenden Distanzscheiben?


    Danke für deine Helfertreue :thumbup:

    Sodele, ich war jetz bei meiner Stammwerkstatt für die Eintragung meiner Felgen, leider ein fehlschlag...


    nunja der TüVer meinte das er mir die nicht Eintragen kann weils ne Golf 3 felge ist und die Einpresstiefe nicht stimmt, war zwar genug platz im Radkasten aber das macht er mir nicht ohne weiteres. Ich soll alles verbauen was ich denke und dann wiederkommen.


    Er sagt ich solle mir Distanzscheiben besorgen aber es gibt keine 7mm Distanzscheiben und da liegt das problem, er will wenn dann welche mit ABE haben und dann solle das wohl gehen...


    Was soll ich machen?


    Habe auf der Internetseite ne liste gesehen was für mein Auto gehen würde aber ich steig da nicht so richtig durch und weis nich obs mit den felgen dann auch passt bei 45mm Einpresstiefe statt 38er ET..


    http://www.gts-suspension.com/…-PKW-Offroad.php?Marke=VW


    Mein Auto ist die erste Zeile im VW Golf 2 19E bereich.


    Nun das problem: Laut liste darf ich max 20mm pro Achse Verbreitern unter den auflagen 1,2 und 12.


    Auflage 1 und 2: Muss ich bei ner Reifengröße von 185/60 R14 wirklich bördeln oder sowas??? ich glaubs nich aber trotzdem frage ich.


    Auflage 12: Des weiteren frage ich mich warum ich dann Distanzscheiben ohne Mittenzentrierung verwenden muss...



    Was nun tun um meine Golf 3 felgen im Golf 2 eingetragen zu bekommen??


    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, bin echt verzweifelt mittlerweile :wacko:


    Danke


    P.s. zulässige Traglast Dokument der Felgen hab ich bei VW angefordert und es sollte die tage kommen.

    Hi, vielen Dank für die seehr ausführliche Anleitung um das geregelt zu kriegen Mark.


    Also kann ich ja auf dieser Reifengröße bleiben ohne weitere große Anstrengungen, so wollt ichs haben^^


    Da ja am Auto nach gut 10km nichts geschliffen hat oder ähnliches denke ich das die Felgen gut funktionieren bei mir, bin ja sogar fett über Bremshügel gebrettert um zu sehen ob das wirklich klappt und da hat er keine anstalten gemacht, bis auf die anfänglichen knarzer hinten links. Aber da war nichts zu sehen also alles gut. DANKE


    Mit nem schreiben von VW wird wohl nich son großes Problem sein da ich ja zum Glück jemand in nem VW Autohaus kenne aber den wollt ich heut nich damit nerven, außerdem ist er nur als Verkäufer angestellt und muss sich somit auch im Betrieb durchfragen..


    Die Sache mit den Distanzscheiben hab ich mir so langsam auch schon ergoogelt aber ich komm mit der berechnung der ET-Grenze nicht klar, habe mir diese Scheiben angeguckt...


    Ich hoffe Links sind erlaubt ^^
    http://www.am***n.de/Distanzscheiben-DR-pro-Achse-Golf/dp/B0050IYZR6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1315164479&sr=8-1


    bei diesen Scheiben liegt die ET-Grenze bei 8... keine ahnung wie ich das ausrechnen soll. bei meinen ET 45mm felgen, falls die bei mir passen würd ich mir die gern holen da ich ja nur eine verbreiterung von 14mm pro Achse benötige und das auto sonst nicht breiter will.


    Hoffe jemand kann mir das evtl ausrechnen, ich kanns nich |( :whistling:


    Dankeschöö



    ääähm, sie schaut das aus mit dem geschwindigkeitsindex der reifen? muss ich da auch bei 82H bleiben?

    Schönen Sonntag Abend wünsch ich erstma,


    ich hab schon sehr viel im Forum gelesen zu dem Thema aber da ich nicht viel KFZ-wissen habe frag ich lieber detailierter, ich habe gestern günstig felgen von nem Golf3 bekommen und es müssen nur neue Reifen drauf, nur leider weis ich nicht welche damit ich die auch eingetragen bekomme.


    Es sind felgen mit der kennung 6Jx14H2, ET 45...IH0601025R und Reifen sind 185/60 R14 82H


    Ich habe schon gelesen das man die evtl ohne Probleme eingetragen bekommt aber eben nur mit ein bissel Glück, ich habe die Felgen testweise auf meinen Golf2 aufgezogen und habe ne probefahrt gemacht, fuhr sich sehr gut und viel schöner als mit meinen original Felgen vom 2er, ich hatte natürlich vorher geguckt ob irgendwas schleift oder sonstiges, keine probleme gehabt...


    Außer einem kleinem klappern, hintere Fahrerseite, im kalten zustand hörte ich nichts weiter, habe geguckt was es sein könnte aber es befand sich nirgends etwas im Reifenraum was es sein könnte, es war als ob man mit schlüssel kurz auf alu klopft, ich konnts mir nicht erklären und bin ruhig weitergefahren und habe versucht das problem zu orten aber als der wagen warm wurde war der ton auf und davon und kam auch nicht wieder....


    kann das an der feder gelegen haben? kam mir so vor...


    Nungut, die tage sollen neue Ganzjahresreifen drauf aber ich weis nicht welche am besten sind und mit welchen ichs auch eingetragen bekomme. Habe mir ne Liste (hier im Forum gefunden) besorgt mit zugelassenen Reifen und Felgen für den Golf2 und meine Felgen sind auch angegeben aber eben nur das die Einpresstiefe bei 45mm liegt und nicht wie angegeben bei 38mm. (Es hat nichts geschliffen oder so aber viel platz ist nicht)


    Was tun zwecks Reifen, Eintragung und Einpresstiefe??


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen weis nicht weiter...


    Vielen Dank schonmal im voraus


    Ihr seid die besten und wisst es eh besser als ich :]

    Seehr schön, dann nehm ich einfach die motoren raus und fertig, sind ja wohl nur in dem loch gesteckt und das wars dann schon, weis nur grad nicht ob das loch standard ist beim 2er, habe die originalen leuchten nichtmehr und kann also die trägerplatte nicht tauschen, sollte aber nicht auffallen wenn da keine motoren mehr dran sind und falls doch wirds wohl nur mangelbescheid geben und fertig (hoff ich doch)


    Hab beim Grill die nummer gefunden, innenseite mitte vom grill, müsste die sein oder? 191653JOB... habs gegoogelt und soll wohl ein JOM-Grill sein und niemand hat eine ABE dafür weil es ein nachbau des originalgrills ist und kein Sicherheitsrelevantes teil, naja kein plan, wenn keiner eine ABE hat dann brauch ich auch keine und fertig^^


    Ja stimmt wenn ich nachts mal liegen bleibe ist es wirklich das sicherste die reflis dran zu haben und leben zu schützen, sonst wirds teuer und das will ich nich.


    die ganze geschichte hier will ich ja auch nur geregelt haben damit mir die grünen keine punkte geben und ich mein führerschein los bin, hab noch nen halbes jahr probezeit und nur wegen fehlender eintragungen den führerschein zu verlieren is es nich wert, dann lieber von profis beraten lassen, wie hier....:-)

    Danke für die schnelle Antwort Biertrinker!! ich Liiebe Bier xD
    sorry das ichs so unübersichtlich geschrieben habe, aber bin damit wirklich schon im streß und voller panik gewesen das ich irgendwie probleme kriegen könnte^^


    Ist ja echt schön zu hören das ich eigentlich nichts eintragen lassen brauch oder sonstige späße machen muss, besonders das ich keine LWR-regler nachrüsten muss freut mich. NUR leeeider versteh ich die sache mit den LWR nicht richtig, habe schon sauviel gegoogelt und es hieß immer das ich den regler nachrüsten muss weil ich ja auch die Scheinwerfer nachgerüstet habe und sich die motoren schon daran befinden, nunja wer hat recht is mein großes fragezeichen überm schädel xD


    bin natürlich froh wenns niemand vom tüv oder blau/silber stört das die nicht geregelt werden könn aber hab ja auch keine anhängerkupplung or son zeug was das auto gelegentlich schwerer macht und ich regeln müsste und nachts oder im dunkeln fahr ich eh ungern also kann ich garniemand blenden.




    Mit den Rülis besteht das problem das ich zwar Reflektoren von meinem damaligen schwarzen Rülis besitze (sogar mit Enummer von Hella) aber ich die tooootal hässlich finde und abgemacht habe. nagut dann bau ich die wieder an (wird zeit für ne Heckschürze dann wirds schöner^^)


    woher bekomm ich nen gutachten wegen dem grill? werde die nummer mal suchen und googln, mal sehen.. falls es jemand schicken kann wärs auch sehr hilfreich, kann ja die nummer posten falls die wichtig sein sollte...



    Könnt es vielleicht noch probleme mit der rennleitung geben weil ich für kein anbauteil eine ABE oder sonstwas besitze und die dann rumspasten weil sie keine ahnung haben oder die E-nummer allein nicht anerkennen wollen?


    Danke bisher

    Schönen Guten Tag wünsch ich erstmal,


    da ich noch total neu hier bin und dringend hilfe suche werd ich mich selbstverständlich erstmal vorstellen...ich hoffe das verstößt nicht gegen die regeln weils evtl keinen interessiert....dann schonmal sooorry, hab mir natürlich die regeln durchgelesen aber diesbezüglich nichts gelesen..


    Na gut, mein name ist Patrick, ich bin 26 Jahre alt und besitze seid nem halben Jahr nen ´89 Golf II CL 19E und komme ausm Landkreis Cloppenburg in Niedersachsen.


    Nun zu meinen evtl. Problemen:


    Ich hab vor 2 wochen den GL 19E von nem Kumpel geschlachtet und allle Tuningteile die er dran hatte bei mir am Golf angebaut und muss nun wissen ob ich für irgendwas noch eintragung brauch oder probleme bekommen könnte.


    Unter den Anbauteilen befinden sich:


    GL Stossstange mit GTI Lippe --- laut meiner kenntniss eintragungsfrei da original von VW


    Klarglas-Scheinwerfer mit Angel Eyes und E-nummer (Hersteller Unbekannt) --- habe LWR-Motor dran am SW aber habe keine LWR-Regler im Armaturenbrett (zwingend nachrüsten oder eintragen?)


    Weiß (oben) Rote (unten) Klarglas-Rückleuchten ohne Reflektor aber E-nummer in jeder kammer.


    Cleaner Kühlergrill (Hersteller Unbekannt)


    Klarglas-LED Blinker mit E-nummer (Hersteller unbekannt)




    Außerdem habe ich viel rost am hinteren rechten Radkasten über der kunststoffverbreiterung, ist so gut wie durchgerostet und wurde auch schon mal übersprayt aber leider ohne spachtel, und nichtmal in original farbe.


    ok das ist erstmal das wichtigste was ich wissen muss...
    kommen mir irgendwelche Probleme entgegen wenn ich zum TÜV muss wegen der eintragungen oder muss ich vielleicht garnichts mehr eintragen lassen oder nachrüsten oder die roststelle schweißen oder reparieren???


    Ich habe jede Seite im Forum durchblättert die mit eintragungen und tüv zu tun hatte aber ich konnte nur teilweise lösungen für meine probleme finden daher entschuldige ich mich schonmal falls ich doch irgendeinen post in all den threads übersehen habe. SORRY



    Ihr könnt mir bestimmt helfen und falls noch fragen bestehen oder ihr fotos oder sonstiges braucht einfach bescheidsagen, ich werd alles besorgen was ihr braucht um mir besser helfen zu können.


    DAAANKE jetzt schonmal


    Patrick