Beiträge von Habi-NRW

    Zitat

    Original von kompressorfürreifen
    geil =)


    ich will auch haben...für was ist der schneeflockenschalter ?(


    Der Schneeflockenschalter, sowie der A/C Schalter sind beides originale VW Schalter, wenn die Klimaanlage in den Staaten nachgerüstet wurde!
    Da das dort sehr selten war (weil die zu 95% alle originale Klima haben) sind auch die Schalter recht selten.
    Der A/C Schalter ist dafür da, das der Klimakompressor gesondert an- und ausgeschaltet werden kann, der Schneeflockenschalter ist dafür da, um den Kompressor auf höchster Stufe laufen zu lassen, also quasi der Maximum Schalter.
    Davon gibt es 2 Varianten; einmal ein ganz schwarzer:
    GrennderungDSC00004.jpg
    und der, den ich habe. Und der ist selbst in den Staaten sehr selten :D

    Also wenn du den SSA Schalter hier in Deutschland finden solltest UND er bezahlbar ist, dann sag Bescheid!
    Ich wünsch dir viel Glück bei der Suche!


    Ich geb dir generell zur Suche nen Tipp!
    Such mal im amerikanischen VW Vortex Forum!
    Da habe ich auch sämtliche Schalter und Blenden her. Und das zu unschlagbar günstigen preisen.


    GrennderungDSC00822.jpg
    GrennderungDSC00824.jpg
    Checkschalter, A/C Schalter, Schneeflockenschalter, die Brake-Anzeige und die Klimablende hab ich drüben für knapp 50 Dollar incl. Versand bekommen. :]


    habe sogar noch einen Schneeflocken-Klimaschalter da, aber den gebe ich nicht ab :wink:

    Beim G-Lader musst du halt drauf achten, das er regelmäßig überholt wird, wenn du ihn mit einem kleineren Laderrad fährst! Vorallem müssen immer die Nebenwellenlager neu gemacht werden; dwenn wenn die sich festfressen, zerbröselt es dir den Lader, bzw. den Verdränger!
    Wenn ein kleineres Laderrad verbaut wurde, muss umbedingt der Chip auf die neuen Verhältnisse angepasst werden! Ich rate davona b, dann bei Ebay son Billig-Chip zu kaufen! Gute Chips bekommt man bei Nahmhaften Chip-Tunern, bei Bar-Tek-Tuning etc.


    Ansonsten ist beim G60 nicht viel zu beachten. Immer schön warm fahren (Öl minimum 84°) bis man richtig Gas gibt.


    Unterschiede gibts zwischen Corrado und Golf nur im LLK. Beim Golf wurde ein großer verbaut, wenn der Wagen keine Klima hatte. Im Corrado wurde dagegen immer nur ein kleiner verbaut! Ansonsten gibts beim Motor keine Unterscheide.
    Allgemein gibt es 2 Varainten vom G60 Motor. Den bis 91er BJ und den ab 91er BJ. Der ab 91er Bauhjahr hat einen Zylinderkopf mit größeren Ein- und Außlasskanälen und ich mein auch größeren Ventilen. Dadurch ist bei den Motoren das Ansprechverhalten etwas besser.


    Das ist jetzt so alles, was mir spontan einfällt.

    Also wenn ich mich nich gaanz schwer vertue, dann sind die roten.


    Aber warum holste dir nich von allen ein paar!? Die kosten doch nix. Und brauchen tut man sowas immer mal.

    Das hat primär nichts mit dem Baujahr zu tun, sondern mit dem Motor-Kennbuchstaben!


    Kannst aber auch mal auf der Info-Seite schauen, da sind doch alle G2 Motoren aufgelistet. da kann man doch gut erkennen, ob der gesuchte Motor dann Vergaser oder Einspritzer ist.


    *edit*
    http://www.doppel-wobber.de/wbb2/golf_info.php?id=90
    Die Monojet/ K und KE-Mo/Jettronic/Digifant etc. sind die Einspritz-Motoren
    Die mit der zahlen/Buchstabenkombination sind die Vergaser :]


    *edit II*
    Also beim 1.3er ist nur der MKB: NZ ein Einsprtizmotor.Gebaut von 05.87-07.92.
    Alle anderen sind Vergaser.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig