Beiträge von ug41587

    ...der Zusatzanschluß beim SB dient ja nur dem Rücklauf für die Zusatzwasserpumpe (die läuft wenn's dem Turbo zu heiß wird, wenn der Motor aus ist). Man kann da auch ein Standardrohr einbauen und irgendwo anders im Wasserkreislauf (rücklaufseitig) ein T-Stück einsetzen um die Wapu wieder anzuschließen (z.B. in den unteren Schlauch Wasservorratsbehälter zu besagtem Rücklaufrohr).

    Für original-Fanatiker sicher ein NoGo, aber es funktioniert!

    ...unglaublich was das ausmacht wenn da der Rost ab ist und ein wenig Lack und Pflege betrieben wurde - die komplett verkeimten Pumpe sieht wieder richtig gut aus... top :thumbup:


    ...drücke die Daumen das der nun willig ist und nicht auch noch die K-Jettronic Probleme macht. ...falls doch, da gibt es eine Fa. in/bei Stuttgart die den Mengenteiler überholen kann (und das ganze bezahlbar...)

    ...die Rücksitze sind gleich.

    4türer Sitze im 2türer paßt zwar, ist aber nicht erlaubt (jedenfalls nicht solange der Wagen mit 5 Sitzplätzen eingetragen ist).

    Was die Prüfer aber auch akzeptieren ist, wenn man an den Schnappmechanismuß der Lehne eine Schlaufe hinmacht (direkt an den Schnapper), so daß man den Sitz zum Vorklappen auch wieder entriegeln kann. Sieht zwar nicht schön aus, aber ist die einfachste Lösung...

    ...die Wahrscheinlichkeit, das die Pumpen nach 12 Jahren Standzeit "fest" sind, ist recht hoch. würde die mal einzeln abstecken und den Deckel vom Spritpumpenrelais entfernen. Wenn man das nun von Hand zusammendrückt (egal ob Zündung an oder nicht) sollte hinten dann was summen. Damit kann man recht schnell prüfen, ob die alle noch laufen (denn während man den Motor orgelt noch zu hören welche der beiden nicht geht ist nicht unbedingt einfach)...

    ..."Kolben-Kipper" - passiert z.B. wenn man den Motor im kalten Zustand oft mit hohen Drehzahlen fährt.
    Ist Verschleiß am Material.
    Einen anderen Kolben rein und fertig. (So wie du schreibst gibt es ja noch keinen Grat oben oder andere tiefe riefen. Wenn der Kreuzschliff noch vorhanden ist, dann sollte das bedenkenlos gehen).


    ...vielleicht sind auch einfach nur die Kabel vertauscht - hab jetzt nicht im Kopf wie beim MH die Sensoren angebaut sind, aber wenn ein vertauschen der Kabel möglich ist, dann meint der Tacho das da "Alarmstufe 1" ist!

    ...was macht den die Ölkontrollampe solange der Motor noch nicht gestartet wurde? Blinkt die ? (dann ist alles OK), wenn sie aber nur leuchtet deutet es auf ein Vertauschen (oder Defekt) bei einem/beiden Sensoren) hin...

    Hmm, wo liegt denn das Problem den abgebildeten zu verbauen? ich mein ob der Druck nun über ein T-Stück läuft oder im HBZ aufgeteilt wird, der Druck sollte immer gleich anliegen.

    ...weil neben dem Druck auch die Menge an Bremsflüssigkeit der HBZ pro Pedalweg durch die Rohre schiebt wichtig ist. Wenn man da einfach ein T-Stück einbaut kommt logischerweise auch nur die Hälfte an jedem Sattel an. In Umkehr - Dein Pedalweg wird länger (reicht vermutlich nicht mehr aus). Für die Girling 14/15Zoll reicht der 20er HBZ vom 2er vollkommen aus, der 22er vom 3er geht aber auch...

    Der 1,3l hat ja nur den kleinen Bremskraftverstärker drin, wenn Du den gegen den großen tauschst, dan unbedingt auch die Pedalerrie. Die Geometrie an der Pedalaufnahme ist anders

    AGA:

    ...kleiner Tipp - kauf Dir in der Buch 'n Toledo AFN Auspuff ab Kat. Die kriegt man dort hinterhergeworfen.

    Lediglich die Endrohre sind dann zu lang. Also entweder kürzen und absägen, oder das Endrohr an den Toledo-Topf braten, was man möchte.

    By the way AFN = 55er Auspuff (Bei Go3 wie auch bei Toledo). 55er-Anlage gab's auch im 2er beim 16V und G60 (Teilweise sogar auch beim standard GTI). Aber: ich würde speziell den Endtopf vom 16V keineswegs für den TDI nehmen. Warum: Der Auspuff-Gegendruck stimmt nicht. Der vom G60 ist für nen geladenen Motor gemacht, kostet aber auch ein kleines Vermögen (daher Toledo AGA :-)

    Mal ne Frage, Bin mir jetzt zwar nicht sicher ob das mit deinem Problem direkt was zu tun hat aber beim MFA KI musste doch eine Masse nachgerüstet werden wenn ich das noch richtig auf dem Schirm habe. Hast du die auch nachgerüstet?

    ...so ist es (und die 2te Masse geht dann original über die ZE in den Motorbaum und endet an einem Massenaschluß am Zylinderkopf (bzw. der Verschraubung am Ventildeckel).


    (kann man natürlich auch innen irgendwo an Masse anschließen, aber keine Ahnung in wie weit das dann die Anzeigen im Tacho verfälscht...

    ...interessanterweise werden die meisten im Alter G'scheid :-) . Bei mir war schon immer Grundvoraussetzung am 2er 5türer mit Schiebedach. (der rest war dann nicht mehr so heilig).
    Abgesehen einmal von dem praktischen Mehrwert gehen die Türen "schöner" zu. Bei nem 3türer muß man die ja förmlich in's Schloß werfen, beim 5Türer gehen die ganz leicht zu (muß wohl mit der zu verdrängenden Luft im Innenraum zu tun haben... ).

    Außerdem finde ich es cool im Sommer alle Scheiben runter zu lassen - hat ein Cabrio-Feeling incl. Sonnenschutz von oben :-)


    P.S. viele Autos gibt es neu gar nicht mehr als 3türer (wird wohl nicht mehr genug verkauft)

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig