Bester Golf II Motor ?

  • VW
  • Nach einigen Gebrauchtwagenberichten zu urteilen, wohl der 90PSer. Leider konnte ich da nicht erkennen ob GU, GX oder RP.
    Nach meiner Erfahrung ist der RP auf jeden Fall recht unkompliziert und sparsam!

  • jup, meines erachtens ist es auch der RP, den hatte ich damals in meinem 90er GT Special drin. er war ein toller motor, der nen guten durchzug hatte.
    ob er sprarsam war, weiß ich nicht mehr, ist schon was länger her, aber es hat spaß gemacht ihn zu fahren. konnte gut im anzug mit nem GTI mithalten. nur leider war bei der endgeschwindigkeit ende der fahnenstange :wink:
    er hatte damals, bevor mir damals einer in den GT gebrettert war, satte 238.000 km runter. und lief wie eine 1, ich denke die 300.000 er km-marke hätte er bestimmt noch erreicht.

  • Ich hatte letztes Jahr nen 1,6 er mit 75 PS den hatten meine Mutter seit 1996 gefahren und ich dann letztes jahr im Winter und hatte ihn dann mit ca. 295000 km weiter verkauft, musste auch nochmal neu TÜV drauf machen, war fast alles einwandfrei. Bloß die Karrosse hatte dann auch nicht mehr so gewollt, also hat überall angefangen zu Rosten.


    Den MKB kann ich nicht mehr sagen, war doch schon ein stückchen her. Mir wurde aber damals gesagt, das die 1,6 er Motoren doch sehr viel aushalten würden.

    Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann. Samuel Goldwyn

  • Ich habe eine NZ-Maschine mit nur 55PS, die zieht zwar keine Wurst vom Teller, aber hat jetzt 355000 km runter und ein Ende ist nicht in Sicht. Und verbrauchen tut der bei 90km/h 4,5l/100 und bei 160km/h 7,5l/100.
    Das ist meine erste Erfahrung mit Golf und finde das schon beeindruckend.


    Gruss
    hti

  • Laut VW Leuten sollen die 1,8er u.a.RP am besten sein, Laufleistungen von 300.000-500.000km z.B.bei Passat sind nicht seltend (natürlich auch Golf :wink: )

    Einmal Golf, immer Golf


    Die freundlichen Golf 2 Fahrer :]

  • Der RP schein unverwüstlich zu sein wenn man die Kilometerzahlen in der Anzeigen sieht. Meiner hat erst 168tkm. Kann also nicht mitreden :D


    Wird auch daran liegen das das ATH Getriebe den Motor im normalen Verkehr mit Drehzahlen laufen läßt die auf Dieselniveau liegen. Der kommt ja auf der Landstrasse im 5. nicht mal auf 3.000 Touren. (Wenn man Schilder lesen kann :D)


    Habe außer einer Zylinderkopfdichtung und zwei Wapus noch nichts am Motor gehabt. Und die erste Wapu habe ich selber geschrottet.


    Meine Eltern haben einen optisch neuwertigen Memphis mit 1.6l/72PS. Außer zwei Pulldowndosen keine Reparaturen am Motor. Auch keine Wapu.


    Ein weiterer super Motor aus dem Konzern ist der 2.0E vom Audi80 mit 115PS. Hat mein Schwiegervater drin mit weit über 200tkm. Ohne jede Reparatur. Durch die verzinkte Karosse ist das Teil nicht zu verschleißen bei normaler Pflege.


    Gruß

  • also PF,1P.....sind auch gute motoren (sind ja fast die gleichen).udn wenn du dir mal die laufleistung der meisten country's aunschaust, weist ja eh was die aushalten. wenn du ein leises auto willst, kauf die einen NZ. der ist echt irre leise. das regt mich beim 1P schon auf, dass er verhältnissmäßig laut ist.

    Golf Cabrio CC, AFN, '00, Klima, DSP&Wechsler, Leder-Recaros, Sitzheizung.....


    Corrado 16V, 9A, '93, SSHD, el.FH, el.ASP, MFA, NSW.....

  • Hi !


    Kenne folgende Autos / Motoren von Bekannten & Familie....


    1,8 L 90 PS RP knapp 300 tkm


    Kenne diesen 4 Türigen 2er GT Spezial von Juni 91 persönlich !
    Der Motor ist bald bei 300 000. Der Rennt wie eine Wildsau.
    Weiß nicht ob es am guten Öl liegt, oder ob der modifiziert wurde.
    Laut Tacho locker 200 - ist aber wohl noch mehr drin - der Motor will noch.
    Dieser RP Motor ist mir ehrlich gesagt unheimlich - so wie der geht.
    Für diesen Motor werden bestimmt noch ein paar Golf 2 Karossen gebraucht. :D


    1,8 L 90PS GX 200 000


    geht auch gut - allerdings Vergaser Motor.
    Wenn jemand sich mi dem Motor auskennt - seeeehr zügig am Gas.
    Mag Plege beim Vergaser.


    1,3 L 55 PS MH 215 000


    Klein aber zügig - fühlt sich schneller an als der NZ.
    Braucht auch Pflege ... Vergaser


    Beim 1,6er Vergaser hatten wir einige Problemkandidaten mit nachlaufendem Motor, einigen Vergaserdefekten, ZKDs , Stotternden Motoren ... .
    Gibt aber ja unterschiedliche 1,6er Motoren.


    Gruß Alexander 8)

  • wundert mich, dass hier noch keiner vom PF mit 107PS ausm GTI geschwärmt hat...finde das is n klasse motor...die sind auch sparsam, haben nen relativ guten durchzug und halten lange...is jetzt schon mein 2. golf mit dem motor und ich bin voll zufrieden mit dem und das obwohl ich vorher nen eclipse mit 2 liter 16v und 150ps gefahren bin...


    aber generell muss man mal eins sagen: so gut wie alle golf 2 motoren sind auf haltbarkeit ausgelegt...selbst wenn es mal n paar kleinere probs gibt, laufen die dinger wirklich lange...


    da passt der slogan "läuft und läuft und läuft" wenigstens noch ;-)

  • Jo ich hab auch den PF! Habe jetzt 225tkm drauf und der rennt....


    Schluckt noch kaum ÖL und hört sich gesund an.


    Bin wirklich zufrieden. Vorher hatte ich nen MH mit 55 PS... Der hatte für 55ps eigentlich echt guten Durchzug aber der Vergaser war ständig miesepetrig :D

  • Ich fahre RP mit mitlerweile 315 tkm!Und laeuft und laeuft... Oel brauch er Fast garnicht und geht super!
    Hatte vorher nen 35i mit ABS motor der ja so gut wie bazgleich ist mit dem hab ich bei 325tkm nen bagger gekuesst,wer das nich gewesen wuerd der glaub ich heute noch laufen!
    RP und ABS sind meiner meinug nach SUPER motoren wenn da nicht die sache mit dem oeldruck waere aber da gibts schon was dazu hier im forum!
    Aber sooo schlimm ist das ja auch nicht und wen es stoert der kann ja die lager tauschen!

  • Hi,
    ich habe auch schon von vielen gehört, dass der Rp sehr gut sei.


    Hatte auch mal Einen, der ist nach einem Jahr Standzeit sofort angesprungen!!!
    Kann nicht mehr zu sagen, da ich ihn vergeben habe und nie richtig mit gefahren bin. (150.000km; Rentnerfahrzeug) ;(


    Jetzt Pn (seit 4 Tagen =)), fährt sich nicht schlecht und ist wirklich leise bis knapp 120km/h. Der Vergaser braucht aber seine Pflege. (180.000km)


    Im Großen und Ganzen kommt es eigentlich auf die Pflege und den Umgang mit dem Motor an. Wenn man kalt gleich losheizt wie so´n blöder und kein Ölwechsel macht dan hält kein Motor wirklich lang.

  • Mich Wunder das niemand was zum RH sagt.
    Meiner hat jetzt 240tsd km runter und läuft und läuft und läuft.


    Mein PN ist ebenso perfekt.Ich habe noch nie etwas gewechselt,ausser Glühbirnen.Öl ist seit 14Monaten drin(jaja,ich schäme mich :) )und kein bissel gebraucht.Er hat jetzt 236tsd km runter.


    Der Rp ist auch ein sehr feiner Motor.Hatten wir im Passat,bei knappen 400tsd km dann verkauft.Das einzigste was er gebraucht hat,waren bremsen,und davon nicht wenig.


    Andere Marke-------------------
    Vaters Bmw:
    Der 328iger Kombi(1995) von meim Vater hat jetzt 282tsd km drauf,bis jetzt wurden Stoßdämpfer und die Lima getauscht.Ansonsten gar nichts.Sogar die Bremsen sind noch orginal(glaubt eim ja niemand).
    Am 28. Dezember sind wir auf der Autobahn liegen geblieben,weil die obengenannte Lima aufgegeben hatte.


    Mein Bmw:
    Mein 316ner Coupe (1986) den ich seit 1Woche habe,läuft auch sehr gut.er hat jetzt 212tsd km drauf.
    Mal sehen wie er sich bewert.


    Endschuldigt falls Fehler drin sind,ich hab jetzt keine lust alles nach zulesen :)

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig