Welches Fahrwerk für den Jetta?

  • Modell
    Jetta 1.6

    Nachdem die Achsen langsam wieder in den Jetta kommen können und die Stoßdämpfer auf alle Fälle und die Federn eventuell getauscht werden müssen stellt sich die Frage was kaufen? Nachdem ich schon überlege ein wenig tiefer zu kommen habe ich bisher die Vogtland 40mm, das H&R Cup Kit Komfort mit 35mm und das Eibach Pro Kit mit 30-35mm. Welches davon ist empfehlenswert? Gerne auch mit Bildern wie es bei euren Autos aussieht von der Tiefe.

  • Das musst Du für Dich selbst entscheiden ! Im Prinzip sind alle 3 Varianten ok.

    Als Dämpfer für die Vogtland und Eibach Federn sind empfehlenswert die Bilstein B4 bzw die KYB Excell. Fährt sich spürbar straffer/direkter und hat noch genügend Restkomfort.

    Auch die Einstellung der VA spielt mit eine Rolle. Nicht zu konservativ mit Sturz und Spur sein. Nimm die Werte vom Golf 2 GTI als Basis und gut.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup:

Supporte uns und mehr Features für dein Profil erhalten

Das Forum unterstützen und gleichzeitig mehr Power für dein Profil?

  • mehr Speicherplatz in der Galerie
  • kein Download-Limit in der Datenbank
  • überproportional mehr Speicherplatz bei den privaten Nachrichten
  • mehr Anhänge/Bilder im Forum
  • individueller Benutzertitel wählbar
  • uvm. (mehr Infos hier)


zum WOBber+ Abo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...