Achse passt nicht ins Auto

  • Hallo zusammen, ich bekomme die Hinterachse nicht unter meinen Golf, als ich den gekauft habe war eine 3er Gti Hinterachse verbaut. Ich habe jetzt wieder eine 2er Achse mit Stabi und Aufnahme, ich bekomme die Schrauben aber nicht in die Karosse da die Löcher von Halter und Karosse nicht übereinstimmen, es fehlt ca 1 Cm. Habe ich die falschen Halter oder ggf die falsche Achse ? Auf dem letzten Foto ist die Achse links komplett verschraubt. Rechts ist der Halter an der Karosse.

  • Schau mal auf die Lagerböcke: Die sind unterschiedlich.

    Golf 2: 191 501 545 (links) und 191 501 546 (rechts)

    Beim Golf 2 mit Bremskraftregler gab es noch den Lagerbock 191 501 544, der hat noch so ein Seitenblech dran.

    Golf 3: 1H0 501 543A (links) und 1H0 501 544 (rechts)


    Konsequenterweise müssen die Lagerböcke zum richtigen Auto (und Hinterachse) passen.

    Was eine Hinterachse vom GTI besser kann, leuchtet mir nicht so ein - es sei denn, man möchte von Trommelbremse auf Scheibenbremse umbauen.


    Viel Erfolg!

    a.h.

  • Hast Du die Gummimetalllager erneuert? Sind die richtig (links und rechts) bis zum Anschlag eingepresst?

    Hast Du die originalen (für Golf 2) verwendet?

    Auf dem einem Bild (Bild 3) sieht der Zwischenraum zwischen Lagerbock und Gummimetallager so aus, als wäre da ein Abstandsring auf der Sechskantbuntschraube. Den gibt es dort nicht.

    a.h.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...