RF Motor 2E2 Leerlaufdrehzahl

  • ich will Dir jetzt nicht meinen gesamten Reparaturleitfaden abfotografieren, daher hänge ich Dir mal einen Link aus dem I´net an. Die Seite erklärt es sehr gut und ist von den Abläufen für die Einstellungen nahezu identisch.


    Vergaser reparatur Service-Anweisung 2E2 deutsch

  • Ich danke dir auf alle Fälle Strahli ! Ich werde mich demnächst in der freien Zeit mal mehr damit beschäftigen. Vermutlich auch nochmal genau das ganze Umfeld auch untersuchen erstmal. Ich habe auch schon vermehrt gelesen, dass die Wasserdichtung am Ansaugkrümmer zuquillt und dadurch nicht genug Wasser durch DSE läuft. Das wäre auch nochmal ein Sache zum kontrollieren bevor es an den direkten Vergaser geht. :)

  • Hey Strahli !


    Es gibt ein Update. Ich wollte das Pferd von hinten aufzäumen und habe nochmal am Umfeld des Vergasers geschaut. Und ich habe schon oft von der Wasserdichtung am Ansaugkrümmer gelesen. Also habe ich heute mal die Ansaugkrümmerdichtung und die berüchtigte Dichtung erneuert. Die Dichtung war nur leicht gequollen (Hat mir im warmen Zustand 30-40 Umdrehungen gebracht). Schon eine „schöne“ Arbeit. :wacko: Außerdem habe ich den Starterdeckel mal so eingestellt das beide Kerben fluchten. Die war etwas weg.


    Nunja. Der große Erfolg war es jetzt nicht, aber ich kann die Wasserversorgung zumindest ausschließen. Ich werde wohl dann mal ein Dehnstoffelement bestellen ? Denn wenn er warm ist, geht die Madenschraube gar nicht bis auf den Stößel der 3PD ? Das sollte ja so sein, wenn ich jetzt richtig gelernt habe.


    Schönen Abend noch 8)

  • Guten Tag Strahli:)


    Ich hatte mir im Netz ein originales Pierburg Dehnstoffelement bestellt und heute Zeit gefunden es einzubauen. Ich war erst etwas enttäuscht. Denn der Motor hat sich beim ersten Startversuch so hart verschluckt, dass der Anlasser viel Mühe hatte, den Motor irgendwann zu starten. Das Masseband war auch schon ganz schön warm. Nach einer kurzen Pause der nächste Versuch und dann kam er.


    Der Motor startete und ging auf 1600 Umdrehungen und dann hat er ganz in Ruhe angefangen runterzuregeln. Als er irgendwann warm wurde (dauert etwas, da er nur im Stand warmlaufen kann aktuell wegen der Winterpause) kam auch die berüchtigte Madenschraube auf den Stößel und ich konnte an der 3 Punkt Dose den Leerlauf einstellen. Ich habe den Leerlauf auf ca. 1000 Umdrehungen eingestellt. Beim Einlegen der Fahrstufe D ging sie dann auf 800 Umdrehungen. Der Wagen rollt dann aber auch ohne absaufen ruhig los (Ging auch nur 2 Meter in der Garage :D)


    Ich würde sagen Problem gelöst. :love: Motor läuft super ruhig, nimmt direkt Gas an usw. Sollte also endlich Alles wieder schön sein. Vielen Dank für die Hilfe! Bin auch froh, die Dichtung im Krümmer gemacht zu haben. Denn dadurch ist auch dort Alles einwandfrei.

  • N´abend Kaewn


    freut mich zu hören, dass Dein Motor wieder das macht was er soll. Danke für Deine Rückmeldung, dass hilft bestimmt auch späteren Lesern weiter.


    Gruß Strahli


    PS: schönes Werkzeug, hatte mich seiner Zeit für ein anderes Modell entschieden :]

  • Ich denke auch, dass es vielleicht mal 1-2 Leuten helfen kann.


    Aus Interesse habe ich dann zu Hause das alte Element mal ins heiße Wasser getan. Der Stößel kam doch zeitnah raus. Als er etwas kühler war, habe ich den Stößel mal leicht gedrückt. Er ist wie abgesackt bis auf einen gewissen Punkt. Ich vermute daher, dass er noch nicht ganz hinüber war, sondern er den besagten Hubwegverlust hat.


    PS: Danke! Gutes Werkzeug ist die halbe Miete. 8)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...