Härte von Gewindefahrwerken für Golf 2

  • Hi, ich habe mir vor Kurzem einen Golf 2 zugelegt und möchte jetzt das Fahrwerk tauschen.
    Habe mir auch schon einiges dazu durchgelesen, aber finde nicht die Antworten die ich mir wünsche.

    Der Golf soll später mal auf einen 320PS VR6 umgebaut werden und ich möchte mir dementsprechend zwar kein 300€ Fahrwerk einbauen, aber über 1000€ muss es auch nicht unbedingt kosten, falls das möglich ist. Außerdem ist mir wichtig, dass es nicht total knüppelhart ist. Mein Freund fährt ein Bilstein B14 in seinem Polo 9N und das ist so hart, dass ich nicht einmal zur Wasserflasche greifen kann, ohne die Hälfte zu verkippen. Im Gegensatz dazu fährt sich mein Golf mit dem original Fahrwerk natürlich traumhaft schön, ist dann aber überhaupt nicht geeignet, wenn man etwas schneller fahren möchte. Ich habe bis jetzt H&R oder ST/AP im Kopf, habe allerdings keinerlei Erfahrungen damit.

    Deswegen meine Frage: Welche Erfahrungen habt ihr mit verschiedenen Fahrwerken was die Härte betrifft und was könnt ihr empfehlen? Natürlich ist das eine Sache des persönlichen Empfindens, bin aber trotzdem auf eure Meinungen gespannt und hoffe ihr könnt mir bei meiner Wahl helfen^^

  • Kommt auch immer stark auf die fahrhöhe an.

    Hab in meinem abf 2er ein dts, dass war auf 310/300 Kotflügelkantenmaß echt angenehm zu fahren. Jetzt ist der bums vorne 40 und hinten 30 mm tiefer und das fährt sich katastrophal.

  • Moin,


    ich hab nen KW V1 und das lässt sich „noch“ angenehm fahren auf Radmitte / Kotflügel 275 mm…


    Fahrwerke und deren Erfahrung aus den 90er lassen wir mal außen vor… 😂


    Grüße,

    DrHouse

  • H&R ist bis jetzt auch mein Favorit von allem was ich so gehört habe ^^ Das KW V1 kratzt ja gerade so an den 1000€ und mit H&R würde ich ja doch schon einige Münzen sparen.

    Kennt sich wer aus mit H&R? Soweit ich gesehen habe gibts da Mono & Twintube. Was ist der Unterschied bzw. Vor & Nachteile?

  • Das Monotube hat UpSideDown Technik, die Dämpfer kommen da auch von Bilstein.


    Die TwinTube haben einen klasisch aufgebauten Dämpfer, gibt es auch mit Härteverstellung.


    Das Monotube kann ich empfehlen, hatte ich selber schon gefahren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...