RP Öldruckschalter & Ölfilterhalter

  • Moin,


    an meinem RP sind die Öldruckschalter sehr wackelig am Stecker und der obere am Kopf drück ganz leicht Öl raus, kaum sichtbar, aber ich bilde mir ein, dass da Öl ist :).

    Ich würde die Schalter gerne beide Wechseln, den unten am Ölfilterflansch, wie auch den oben am Kopf. Hat da zufällig einer von euch Teilenummern parat?


    Weiterhin habe ich das Problem, dass ich an meinem Golf den Öltemperatursensor der MFA gerne nachrüsten würde. Soweit so gut, aber nun das Problem: Der Blindstopfen im Ölfilterhalter mit der Inbusschraube. Der Inbus ist komplett rund. Ich weiß nicht, wie ich den da rausbekommen soll. Deswegen ist meine Überlegung, den Flansch zu tauschen, so teuer kann der wohl nicht sein. Da kommt aber das nächste große Aber: Ich würde eventuell gerne in Zukunft noch einen Öldrucksensor für ein Zusatzinstrument einbauen. Dann bräuchte ich da aber einen Flansch mit 3 Bohrungen, für den originalen Öldruckschalter, den MFA Temperatursensor und den Sensor für das Zusatzinstrument. Gibt es da von einem anderen Motor vielleicht was passendes, was ich da verwenden kann? Passt der 053115417A? Mein Golf ist Modelljahr 1990.


    Danke schonmal für die Hilfe :)


    LG


    Lukas

    2 Mal editiert, zuletzt von Commo ()

  • Commo

    Hat den Titel des Themas von „RP Öldruckschalter“ zu „RP Öldruckschalter & Ölfilterhalter“ geändert.
  • Soweit so gut, aber nun das Problem: Der Blindstopfen im Ölfilterhalter mit der Inbusschraube. Der Inbus ist komplett rund. Ich weiß nicht, wie ich den da rausbekommen soll. Deswegen ist meine Überlegung, den Flansch zu tauschen, so teuer kann der wohl nicht sein.

    Die rundgedrehte Inbusschraube bekommst Du mit einem sogenannten "Totengräber" einem Linksausdreher und Windeisen wieder heraus gedreht. So was gibt es in jedem gut geführten Werkzeughandel zu kaufen.


  • Hmm, also zumindest der Linksausdreher, den ich hier habe, der versagt. Dreht einfach durch, bzw. kriegt keinen Grip an der Schraube. Würde denn rein theoretisch der 053115417A Flansch passen? Den könnte ich für n Apfel und ein Ei haben, wahrscheinlich weniger, als ein hochwertigerer Linksausdreher. Ist es überhaupt sinnvoll, den Öldruck unten am Filter zu messen, oder sollte man da eher an den Kopf gehen?

  • Würde denn rein theoretisch der 053115417A Flansch passen? Den könnte ich für n Apfel und ein Ei haben, ...

    Der von Dir genannte Flansch ist für Fahrzeuge ab Fahrgestellnr. 1G-MW720001 sowie ab F-Nr. 1G-MB225001,

    ob diese passen musst Du anhand Deiner Fahrgestellnummer überprüfen.

    Für die Modelle davor benötigst Du die Teilenummer 053 115 417.

  • Das heißt, wenn meine VIN 1GZLW enthält, passt der nicht? So ganz blicke ich da ehrlich gesagt gerade nicht durch ?(

  • Das heißt, wenn meine VIN 1GZLW enthält, passt der nicht? So ganz blicke ich da ehrlich gesagt gerade nicht durch ?(

    Jepp, passt leider nicht; es sei denn Dein Motor wurde mal im Vorfeld auf ein moderneres Upgrade getauscht, wovon nicht auszugehen ist.


    Deine VIN mit der Nummer ...1G-LW...

    liegt leider vor der Nummer ...1G-MW...

  • Hm, doof. Einen Flansch mit 3 Sensoranschlüssen, der kompatibel zum 053 115 417 ist, scheint es wohl nicht zu geben, oder ich hab ihn nicht gefunden. Dann müssen doch Y-Adapterstücke ran, das wollte ich eigentlich vermeiden. Die Frage, die ich mir gerade Stelle ist trotzdem, ist es sinnvoller, den Öldruck am Kopf zu messen, dann bräuchte ich ja keinen anderen Flansch und sowieso ein Y-Stück, oder messe ich den Druck am Filter ...?

  • Also mir ist in 30 Jahren noch kein weiterer Ölfilterflansch mit 3 Sensoranschlüssen unter die Finger gekommen. War heute in meiner Halle und habe noch mal geschaut, den Flansch den Du brauchst ist dieser hier. Kurz vorweg, das gezeigte Teile steht nicht zum Verkauf, habe selber nur noch einen mit dieser Teilenummer.



    Verbaut war dieser Flansch in folgenden Fahrzeugen: 

    Audi 80 & Coupe Bj. 1987-1994

    MKB: 3A

    Caddy Bj. 1983-1995

    MKB: EM EW HN JB JH JK

    Scirocco & Corrado Bj. 1974-1995

    MKB: ADY EE EF EH EJ EN EX DX GH JB KR KT PG PL RE 9A

    Golf 1 & 2 Bj. 1975-1992

    MKB: EE EH EF EM EN EV EX DX GH GU GX GZ HM HV JB JH KR KT PB PF PG PN RD RF RH RP RV 1H 2H


    Wenn Du unbedingt 3 Drucksensoren/ -schalter verbauen willst, so gibt es hierfür dennoch Möglichkeiten; anbei ein Beispielbild.


  • Der ist auch noch verfügbar :


    Ölfilterhalter

  • ist mir bekannt, nur hat sich der ursprüngliche Preis vervielfacht... auf meinem Ersatzteil steht noch der DM Preis und wie sich Kaufkraft und Löhne entwickelt haben, darüber brauchen wir ja nicht mehr diskutieren.

  • Den Flansch habe ich auch gesehen, das ist mir dann aber doch ein bisschen arg teuer. Da nehme ich lieber den "normalen" ohne A und arbeite mit einem Y-Stück, sollte ich den Druck unten am Filter messen wollen.


    Danke euch schonmal :)


    LG


    Lukas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...