Stiller Verbraucher! Aber welcher?

  • Hallo liebe Community,


    Vor einigen Tagen ging es los, dass ich meinen Golf II (1,3L Cat NZ) nach gut einer Woche Stillstand nicht mehr starten konnte. Ich hab dann kurzerhand die Batterie gemessen: 0,02V. Da wurde ich schon stutzig, weil ich keinen Verbraucher angelassen hatte. Nachdem mir der ADAC Starthilfe gegeben hatte und ich einige Zeit gefahren war, war die Batterie wieder voll. Hab sie zur Sicherheit nachts nochmal ans Batterieladegerät gehängt, um sie einfach richtig voll zu laden. Dann nach 12h ohne Ladegeräte nochmal gemessen und siehe da - Spannung wurde gehalten. Bin auch nochmal kurz bei der Werkstatt vorbeigefahren, die auch nochmal die Batterie gemessen hatte und meinten die sei noch gut.


    Inzwischen wusste ich auch, dass die Batterie vom Fahrzeug nach ca. 2h leergesaugt wird. Also hab ich begonnen mit einem Amperemeter die Sicherungen und Relais zu ziehen. Der Verbrauch ging aber nicht runter.


    Meine Frage ist nun, welche Bauteile nicht über die Sicherungen laufen? In einem Forum hab ich gelesen, dass es einige sind, aber ich konnte nicht rausfinden welche.


    Bin um sämtliche Tips dankbar, weil es gerade keine große Freude macht, wenn man nach jeder Fahrt die Batterie wieder abklemmen muss. X/

  • Inzwischen wusste ich auch, dass die Batterie vom Fahrzeug nach ca. 2h leergesaugt wird

    Wow. Das ist heftig. Dann würde dein "stiller Verbraucher" locker 20A verschlingen.

    Hast du ein Zangenmultimeter oder ein normales? Die handelsüblichen Multimeter machen solche Ströme nicht lange mit.

    Bei so einem Verbrauch müsste irgendwas sehr warm werden.

  • Hallo zusammen,
    Die LiMa ist noch nicht sehr alt, daher würde ich die nicht auf die Liste der Verdächtigen packen.

    Genau... Ich hab zwischen 12 und 14 Ampere gemessen. Mit einen normalen Multimeter. Welcher Verbrauchen würde denn solche Massen an Strom fressen?

  • Bei so einem Verbrauch würde ich eher irgendwo auf einen Defekt tippen, als auf einen stillen Verbraucher.

    Hast du mal ein anderes Multimeter probiert, bzw. kannst ausschließen, dass deins defekt ist? Ansonsten wäre meine Vermutung nämlich, dass die Batterie durch die Tiefentladung tot ist.

  • Das kann eigentlich nur ein Kurzschluss sein, alles andere was soviel Strom braucht würdest du sehen bzw. hören. Z.B. der Lüfter, die Scheinwerfer, das Gebläse... Oder hast du eine Sitzheizung?

  • Danke schonmal für Eure Antworten.

    Eine Sitzheizung hab ich nicht und ich glaube ich bring den Golf mal lieber in einer Werkstatt. Hoffe nur eben, dass eine Fehlersuche in diesem Fall nicht zu lange dauert und damit nicht zu Kostenintensiv wird.


    Werde Euch aber gerne über das Ergebnis informieren.

    Vielen Dank nochmal und mit freundlichen Grüßen,
    Chris

  • Fehlersuche ist doch bei der wenigen Elektronik einfach. Messgerät zwischen Pluskabel klemmen und den Strom messen, hast du ja schon gemacht, dann eine Sicherung nach der anderen ziehen und gucken wann der Strom runter geht, schon hast du den fehlerhaften Stromkreis gefunden.

    91er Golf 2 GTI 8V Tornadorot

  • Das mit den Sicherungen hat er ja schon gemacht. Also entweder ist der Fehler vor den Sicherungen oder es ist einer der ungesicherten Verbraucher, das sind ja nicht zu viele. Wenn der Fehler auftritt würde ich einfach mal die Lima und den Anlasser trennen, wenn sich nichts ändert die Kabel im Motorraum verfolgen.

    Bringt das nichts ab zur ZE und nach und nach Stecker auf der Rückseite ziehen.

  • würde mal abtasten, bei 14 Ampere wird schon warm werden, irgenwo.

    Am Geilsten wäre eine Wärmebildkamera, aber kostet mal eben 500 tacken, sowas, allein fürs Smartfon.


    Optional, wie schon gesagt, eine Strommesszange. Die funktionert, je nach Größe der Messzange (nur) an einadrigen Kabeln und zeig den Stromfluss in Ampere an.

  • Das mit den Sicherungen hat er ja schon gemacht. Also entweder ist der Fehler vor den Sicherungen oder es ist einer der ungesicherten Verbraucher, das sind ja nicht zu viele. Wenn der Fehler auftritt würde ich einfach mal die Lima und den Anlasser trennen, wenn sich nichts ändert die Kabel im Motorraum verfolgen.

    Bringt das nichts ab zur ZE und nach und nach Stecker auf der Rückseite ziehen.

    Das er die Sicherung schon gezogen hat, habe ich tatsächlich überlesen. Aber dann bleibt ja wirklich nur der Anlasser oder Lima. Die Aussage das die Lima noch nicht alt ist schließt den Fehler nicht aus. Es würde mich stark wundern wenn es nicht die Lima ist...

    91er Golf 2 GTI 8V Tornadorot

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...