zylinderkopfdichtung wechseln bei KR motor

  • es wird unterschiedlich diskutiert, ob beim wechseln der kopfdichtung im anschluss neue dehnschrauben fällig sind oder die alten weiter verwendung finden.

    im alten reparaturleitfaden von vw steht nichts darüber.

    wie habt ihr das bei euch gehandhabt?

  • Also ich habe gelernt, Dehnschrauben werden immer nur einmal verwendet, sonst reißen sie ab -> Wenn der Kopf gemacht wird, neue Schrauben. Teuer sind die ja nicht ...

  • Also ich habe gelernt, Dehnschrauben werden immer nur einmal verwendet, sonst reißen sie ab

    so ist es. Die Dehnschrauben werden beim Anziehen aufgrund ihrer Form- und Materialeigenschaften elastisch verformt und wirken infolge ihrer Formgebung und Zugfestigkeit dennoch federnd. Die letztere Eigenschaft geht jedoch nach einer erneuten Zugbeanspruchung verloren, wenn die Auslegungskennlinie der Schraube in Bezug auf Kraft und Weg überschritten wird, kann die Schraube über lang oder kurz reißen.

  • kurzes update zu meinem zylinderkopf:

    nach demontage zeigte sich wie vermutet ein kleiner einriss in der dichtung. das war aber nur ein teil des malheurs. um die kolben herum und am gesamten kopf sieht das total verkokelt und verkrustet aus. fotos folgen demnächst.

    aktuell ist der kopf zum schleifen und waschen beim motorenbauer

  • Ich würde mir einen neuen Kopf besorgen weil der Riss wird sich weiter ausbreiten.

    Also wenn ich das richtig verstanden hatte, war der Riss in der Dichtung und nicht im Kopf. Wenn der Kopf neu geplant wird und es keine weiteren Rissanzeichen gibt und er auch nicht unter Mindestmaß kommt, kann man den Kopf sehr wohl weiter benutzen.


    Die Planfläche ist doch nach einer Bearbeitung klasse auf Risse zu überprüfen, zur Not bei Unsicherheiten ein Farbeindringverfahren mit Indikator verwenden; gibt es für kleines Geld im Fachhandel. Gute Motorenbauer bieten diese Leistung aber auch aus Eigennutz von sich aus an.


  • Ich nehme an, Du montierst den Kopf selbst?

    Dann achte auf ein wichtiges Detail. Säubere die Sacklöcher der ZK-Schrauben im Block penibel. Da darf weder Wasser noch ÖL oder Dreck drin sein.

    Ansonsten sind die Drehmomentangaben für das Anziehen der ZK-Schrauben sinnlos und gerade wenn Flüssigkeiten im Loch sind, ist die Gefahr gegeben, den Block zu beschädigen...

    Nur als Tipp gedacht. ;)

    Gruß André
    VW Golf 2 EZ09/91 derzeit 18tkm

  • Klasse Hinweis saxcab


    So wie man es gelernt hat.

    Steht Flüssigkeit in den Sackbohrungen, kann das korrekte Drehmoment zum Anziehen der Dehnschrauben aufgrund der Hydraulikwirkung innerhalb der Fügeverbindung nicht aufgebracht werden und der Dremomentschlüssel löst früher aus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...