Hilfe? 1.6PN Pierburg Vergaser Drehzahl Probleme

  • in ein paar Jahren wird es gar keinen Ersatz mehr geben, dann werden die Dinger in Gold aufgewogen, sofern man seinen PN weiterhin als Fahrzeug nutzen und nicht als Stehzeug genießen will.

    Diese Preisentwicklung bei Ersatzteilen kenne ich aus 22 Jahren als Quattro Fahrer zur genüge... die Preise laufen einem davon.

    Daher sollte man signifikanten Ersatzteile früh genug auf Seite legen, wenn man beabsichtigt ein bestimmtes Modell länger fahren zu wollen.

    Einmal editiert, zuletzt von Strahli ()

  • Exakt das ist meine Intention. ;)

    Der Vergaserflansch z.B. ... ist zwar noch gut zu kriegen im Moment, aber besser haben als brauchen.

    Grüße. Marc aka cp2
    Jetta 19E 1.6, 10/1990 Automatik, "Käpt'n Blaubär". Daily Driver: Insignia Sports Tourer 1.5 06/2018 Automatik, "Oswald"

    Mein Tagebuch zum Auto: kaeptnb.blogspot.com

  • Kurzer Nachtrag:

    Es wird weder den einen noch den anderen wundern... seitdem ich den Poti zuhause habe, hat der Wagen nicht einmal (!!) wieder das Drehzahlproblem gehabt. :D

    Aber wie schon gesagt: besser haben als brauchen...

    Grüße. Marc aka cp2
    Jetta 19E 1.6, 10/1990 Automatik, "Käpt'n Blaubär". Daily Driver: Insignia Sports Tourer 1.5 06/2018 Automatik, "Oswald"

    Mein Tagebuch zum Auto: kaeptnb.blogspot.com

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...