Kann das die Batterie sein?

  • So da bin ich endlich mal wieder. Leider mit keinen guten Nachrichten: Der Werkstatttermin war nun: Ohne Befund. ANGEBLICH - und das kann absolut nicht sein!! ist der Fehler dort trotz ausreichend Wartezeit zwischen den Startversuchen nie aufgetreten. Das ist absolut unmöglich!

    Man könne ja nicht auf Verdacht da einfach ein Teil austauschen.

    Ich glaube, die hatten weder Bock auf ausreichende Tests, noch auf schwere Ersatzteilbesorgung, oder gar Ahnung ohne Blackbox, wie das gemacht wird. Sie haben es auch einen eher jüngeren Schrauber anvertraut, was ich genau deshalb (mangels vermuteter Ahnung von alter Technik) für einen Fehler halte.

    Oder aber man denk, was soll die arme Irre noch in die Bastelbude investieren, und wollte mich davor bewahren, weil sie alle wissen, wie sehr ich an dem Fahrzeug hänge.

    Das Georgel beim Starten ist auch unverändert, ja sogar bei der Kälte nun schlimmer.

    Gestern bin ich wieder eine lange Strecke gefahren, habe mich gefreut, wie schön er lief. Hatte keinen Stress, bei der Parkplatzfinderei oder Beulenangst weil sich Opa mit seiner fetten Kiste dicht neben mich gequetscht hat. Ich hatte schon gute Laune ihn zu sehen und auf- und abzuschließen mit Schlüssel. Alles Oldschool. Ich könnte heulen, weil ich genau weiß, er wird mir abschmieren je kälter es wird und je länger er stehen muss. So wie schon 2x in der Nachbesserungszeit.

    Aber was tun? Ich finde doch weder Schrauber, noch eine gute Werkstatt dafür.. :(

  • Mein Golf ist Baujahr 1991 66kw 90 PS Automatik, Benzin.

    Licht ist super, Gebläse, Radio, Strom für Navi, ZV, elekt. Fensterheber, alles ist möglich (und auch schon möglich vorher gewesen).

    Ich habe keinerlei Geräte zum Prüfen noch Fachkenntnis. Wenn ich nun wieder mit dem Fahrzeug zur Werkstatt gehe, und die prüfen das so durch, wird es ja dann wohl so sein, das möglicherweise ein Teil (Lichtmaschine) defekt ist, was dir dort nicht mehr so einfach bekommen können. Das wird dann ein teurer Spaß!

    ich bin so traurig. Batterie wäre noch das Einfachste gewesen.

    Zumindest fällt mir bei den Daten nichts anderes mögliches mehr ein. Ist Beitrag 10 hier.

  • Der Werkstatttermin war nun: Ohne Befund. ANGEBLICH - und das kann absolut nicht sein!! ist der Fehler dort trotz ausreichend Wartezeit zwischen den Startversuchen nie aufgetreten. Das ist absolut unmöglich!

    Man könne ja nicht auf Verdacht da einfach ein Teil austauschen.

    Ich glaube, die hatten weder Bock auf ausreichende Tests, noch auf schwere Ersatzteilbesorgung, oder gar Ahnung ohne Blackbox, wie das gemacht wird.

    Vielleicht interpretierst du da auch einfach nur etwas viel rein? Für die meisten Menschen wären 4 Umdrehungen des Motors vor dem Anspringen kein Grund besorgt zu sein oder gar auf Fehlersuche zu gehen.

    Was für schwere Ersatzteilversorgung? Wenn du denen sagst mach mir Zündkerzen, Zündkabel, Zündspule , Verteilerhaube + Finger neu freuen die sich doch nen Keks. Die Teile sind überall verfügbar und super schnell eingebaut. Solche Arbeiten machen die Werkstätten weil es Null Aufwand ist und gutes Geld bringt. Falls du es nicht wusstest: Mit Verschleissteilen verdienen die Werkstätten ihr Geld... Ausserdem bekommt das jeder Azubi im ersten Lehrjahr problemlos hin.


    Es ist halt immer die Frage wie du da aufschlägst und was du beauftragst. Wenn ich der Meister wäre und der Kunde sagt Fehlersuche bitte, der Wagen springt sehr schlecht an und ich drehe mehrfach den Schlüssel und 2 Sekunden später läuft der Motor würde ich auch sagen kein Fehler feststellbar.

    Gehst du hin und sagst ganz klar du möchtest das der Motor spätestens bei der zweiten Umdrehung anspringt und Geld spielt keine Rolle wirst du auch ein entsprechendes Ergebnis bekommen ;)

  • Finde das auch in Ordnung wie es im Video klingt.

    Liegt für mich auch an der Spritleitung.

    Wenn man mal bergauf parkt und den nächsten Tag startet, müsste es schlimmer sein als in der Geraden oder?

  • Bei meinem Motor war das ähnlich. Im Zuge der Motorsanierung vor knapp einem Jahr habe ich auch den Anlasser gegen ein Gebrauchtteil getauscht. Der ursprüngliche Anlasser drehte schon im ausgebauten Zustand merklich langsamer als der "neue".

    Mit dem "neuen" Anlasser orgelt der Motor deutlich weniger, als vorher. Es könnte also auch einfach sein, dass der Anlasser nicht mehr die erforderliche Startdrehzahl bringt und es deshalb etwas länger dauert, bis der Motor anspringt.

    Läuft er denn nach dem Starten sofort rund?

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • Ja, das macht er - egal wie schlecht er startet. Mit dem Bergaufparken habe ich noch nichts ausprobiert. Da, wo ich leicht bergauf parke, parke ich so lange, daß er dann aufgrund der Stehzeit schon wieder schlecht anspringt.

    Das mit dem vermuteten Sprittleitungsfehler habe ich denen gesagt und sogar aufgeschrieben. Auch habe ich denen das Schlecht-Anspring-Video geschickt.

    Sie wussten also genau, wann und wie es auftritt. Es ist wirklich völlig undenkbar, daß der Fehler nicht aufgetreten ist. Wenn ich wüsste, das Auto springt trotz der Orgelei dann irgendwann an, wäre mir das egal. Aber ich habe ja mehrmals erlebt, daß er das gerade nach mehreren Tagen Stehzeit am Stück nicht mehr tat. und das geht so nicht, Denn spätestens im Winter bei Schnee, oder wenn er mich zum Flughafen bringt, und dort im Parkhaus tagelang warten muss, muss er danach wieder anspringen.

  • Das weiß ich nicht, glaube ich aber mangels Platz nicht. Aber die Temperatur spielt bei dem Problem weniger eine Rolle, falls Du das meinst. Kälte verschlimmert es zwar, Aber das ist eher zweitrangig. Es kommt vor allen auf die Dauer der Stehzeit dabei an.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...