Golf 2 GTI 16VG60 Abgasuntersuchung

  • Hallo an alle Golf Freunde!


    Ich wollte mich hier mal nachfragen ob einer von euch eine Abgasuntersuchung durchgeführt hat bei einem 16VG60 Umbau.


    Nach einiger hin und her Schreiberei mit dem Zuständigen TÜV bei mir hieß es um so ein Umbau durchzuführen und diesen natürlich auch einzutragen benötige ich eine Abgasuntersuchung,

    da ich ja mindestens Euro 1 einhalten müsse ( wegen dem Kat darf ich mich ja bei irgendeinem umbau generell nicht verschlechtern). Hat irgendjemand von euch Informationen für mich wer so eine

    Abgasuntersuchung schon mal durchgeführt hat? Und was ist dabei raus gekommen. (Ansaugung+Einspritzung G60 Digifant1) So eine Abgasuntersuchung ist ja auch ziemlich Teuer, glaube die liegt bei 2000€ wenn ich falsch liege korrigiert mich gerne.


    Falls irgendjemand was zu dem Thema hat gerne reinschreiben.


    Grüße

  • Hi,

    mir sind Leute bekannt, die das schon gemacht haben. Jetta_Syncro_Diary von Instagram fällt mir da spontan ein.

    Und die Abgasuntersuchung ist bei der Hauptuntersuchung dabei und kostet "lediglich" über 100€.

  • Mit ner Abgasuntersuchung ist es leider nicht getan, du brauchst eigentlich ein Abgasgutachten, das sind zwei verschiedene paar Schuhe.

    Wird's jetzt doch nix mit Saugertuning?

    16vG60 is vom preislichen auch nicht ohne.

  • Im Forum darf man sich ja auch erkundigen und da ich mir generell noch nicht schlüssig bin frag ich mich halt mal durch ist ja nicht verwerflich oder ?


    Zu mir hieß es ich muss ein Abgasgutachten anfertigen mit Labor Untersuchung und das würde bei 2000-3000€ kosten dazu kommt noch die Leistungsmessung und eine Geräuschmessung und noch mehr. Liegt halt daran das ich Euro 1 einhalten muss. Beim KR wäre das wohl kein Problem meinte der TÜV. Daher frag ich ob jemand sowas schon mal

  • Hätte soeben ein nettes Telefonat mit PS-Systems. Die meinten es sei gar kein Problem mit der Einhaltung der Euro 1 Norm. Der Golf 16vG60 würde sich sogar verbessern. Sprich ich hab meine Antwort. Er meinte auch das es gar kein Problem wäre den auch in München einzutragen wenn der TÜV hier bei mir Meckern würde.