Das richtige Werkzeug in der Werkzeugkiste

  • Hallo zusammen,


    was habt ihr so in der Werkzeugkiste was ihr empfehlen könnt?


    Beim Doppel-Wobber Treffen konnte ich mit Crimpzangen aushelfen. Ich habe teure Klauke und eine günstige von IWISS. Erstaunlich, die Crimpzange von IWISS ist bedeutend besser wie alle anderen die ich von Klauke habe.


    Es gibt ein Set was meiner ansicht nach in keiner Werkzeugkiste fehlen sollte wenn Crimpkontakte verwendet werden. Alles drin was man man gebrauchen könnte.



    Link zur Herstellerseite


    IWISS SN Ratchet Crimper Tool Set Automotive with 5 Quick Changing Powder Metallurgy Dies for MC4 Connector, Insulated & Non-Insulated Terminal, Open Barrel Dupont Connector, End Sleeve Ferrule


    Gerade bei Crimpkontakten sollte man wert auf eine gute Arbeitsqualität legen. Bei einer schlechten Crimpung kann das ganze Auto in Brand geraten...




    Was habt ihr schönes anSonderwerkzeug was ihr empfehlen könnt?



    HerrDoktor

  • Interessanter Beitrag mit den Crimpzangen.

    Ich habe viel von Proxxon und muss sagen, dass mich deren Halbzoll Ratsche gar nicht überzeugt. Die ging schon zwei mal Schrott. Pech oder miese Qualität??

  • Interessanter Beitrag mit den Crimpzangen.

    Ich habe viel von Proxxon und muss sagen, dass mich deren Halbzoll Ratsche gar nicht überzeugt. Die ging schon zwei mal Schrott. Pech oder miese Qualität??

    IWISS:

    Ja, vorallem weil die Klauke 3x so viel kostet. Ich benötigte für eine ganz kleine Crimpverbindung eine Zange. Die Klauke ging nicht so klein... (max 0,75qmm) und habe die für ein paar Euro bestellt. Seitdem crimpte ich alle bis 1,5qmm mit der IWISS. Heute kam der große Koffer an... nun kann ich auch größere Querschnitte crimpen.


    Roxxon:

    Was den Ratschekasten angeht habe ich auch, fast alles, von Proxxon. Ich bin mit der Qualität sehr zufrieden. Auch wenn ich schon 5 kleine Ratschen und 4 große durch habe... Dafür kosten die Ratschen aber nicht viel.

    Ein teurer Kasten von Gedore und co kostet viel mehr. Da stören mich die Ratschen alle 2 Jahre nicht.

    Am meisten ärger hat mir dieser Ratschekasten abgenommen. Was habe ich davor bei manchen Schrauben wie beim Fahrwerk und co geflucht...

    14-teiliger Spezialsatz von 13 bis 27 mm.

    NO 23 604



    Gefühlt täglich im Einsatz:

    Komplettsatz mit 1/4"- und 1/2"-Ratsche, 56-teilig.

    NO 23 040

  • Moin,


    Proxxon ist schon eine tolle Marke: qualitativ für den Hobbyschrauber vollkommen ausreichend und gleichzeitig aber auch erschwinglich. Ich habe von denen jedenfalls auch so einiges:


    No. 23112 (65teiligen 3/8"-Ratschenkasten mit allem, was man so braucht)

    + weitere einzelne Bits, bspw. größere Vielzähne

    No. 23275 (7teiliger Microspeedersatz, ungekröpft);

    + einzelne Microspeeder in SW 20, 22 und 24 zusätzlich

    No. 23353 MC200 Drehmomentschlüssel


    Die kleinere Version des Drehmomentschlüssels werde ich mir noch zulegen.


    Was ich so gar nicht bzw. kaum habe, ist Spezialwerkzeug, vor allem für so "Einmal-Anwendungen" wie etwa das rausdrücken / einziehen der Achslager für die Hinterachse.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hier ist noch so ein Proxxon Fan. ^^

    Das Werkzeug von denen finde ich spitze und alles schön im Metall-Köfferchen. Haben schon einige Fahrwerke und Motoren damit eingebaut/umgebaut/auseinandergeholt.

    Kaputt gegangen ist noch nix, außer die kleine Ratsche hakt mittlerweile etwas. Aber wie schon gesagt kostet der Ersatz fast nix.

  • Hi Dirk,


    Drehmomentschlüssel sind wichtiger als man zuerst glaubt. Inzwischen mache ich, fast, alle Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel. Seitdem deutlich weniger lose oder abgerissene Schrauben.


    Spezialwerkzeug... entweder kennt man jemand wo man es "mal eben" holen kann, oder man holt es sich.

    Ich handhabe es so: Wenn ich es nur einmal benötige überlege ich noch. Kann ich es mehrfach verwenden kaufe ich es. Lasse ich den Wagen in einer Werkstatt reparieren zahle ich eh 5x mehr wie das Sonderwerkzeug...


    Auch super:


    • Marke: BGS
    • Artikel-Nr.: 1795
    • EAN: 4026947017952

    Abzieher Traggelenk / Spurstangenkopf

    Günstig und geht bei nahezu allen VAG Fahrzeugen

  • Interessanter Beitrag mit den Crimpzangen.

    Ich habe viel von Proxxon und muss sagen, dass mich deren Halbzoll Ratsche gar nicht überzeugt. Die ging schon zwei mal Schrott. Pech oder miese Qualität??

    Hm, kann es sein, dass du sie überbeansprucht hast? Ich hab mit Proxxon eigentlich durchweg gute Erfahrungen. Um hohe Momente aufzubringen, liegt dem Ratschenkasten ja der Halbzoll-Steckschlüsselsatz bei.

  • Ich habe einen Bremsleitungsschlüssen von Snap on 11 mm. Der ist wirklich super! Der geht saugend auf die Anschlüsse, ist ca. 6 mm breit in der Anlagefläche und es gibt damit keine rundgedrehten Bremsleitungsnippel mehr.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • Ich habe einen Bremsleitungsschlüssen von Snap on 11 mm. Der ist wirklich super! Der geht saugend auf die Anschlüsse, ist ca. 6 mm breit in der Anlagefläche und es gibt damit keine rundgedrehten Bremsleitungsnippel mehr.

    Hättest du eine Teilenummer für mich?

  • So auf die Schnelle nicht. Ich guck mal, ob auf dem Schlüssel etwas drauf steht. Ggf. wende Dich an den örtlichen Snap on Vertreter. Im Netz habe ich nichts gefunden.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!