Bilstein B14 Gewinde von G3 in G2

  • Moin moin,

    Und zwar habe ich wie die Überschrift schon sagt

    ein Fahrwerk von Golf 3 im Golf 2 drinnen.


    Jedoch gibt es ein problem, und zwar hat das Fahrwerk nach oben bzw. Unten spiel….

    Es sind 3er Domlager verbaut und der entsprechende Teller Ganz oben am Dom…

    Muss ich da etwas noch anpassen, oder kann mir jemand auflisten was nach und nach, ab dem Dämpfer federteller verbaut wird.. also Teller Lager, Hülse usw


    Hoffe mir kann jemand helfen da ich im Netz nichts brauchbares finde :D


    Grüße :) :]

  • Ich würde sagen du hast zu wenig Vorspannung auf den Federn.

    Quasi zu tief runter geschraubt.

    Schraub das Fahrwerk Mal auf die Höhe welche im Gutachten steht.

    Im selbigen steht normal auch bildlich beschrieben wie es zusammengebaut gehört.

  • Habe es halt schon zusammen gebaut bekommen, ist ein gebrauchtes. Also quasi ausbauen, zerlegen und wieder zusammenbauen? Weil es wird auch immer etwas von einer Hülse geschrieben

  • Wird dir nix anderes übrig bleiben. Oder mach Mal ein Bild.

    Google Mal die Nummer der Hülse wie die aussehen soll

  • ...dazu findest hier einige Beiträge und das web ist auch voll davon:

    https://www.google.de/search?q…d3cy13aXo&sclient=gws-wiz


    Was das Niveau/Höhe angeht bzw die Federvorspannung, da hält man sich an die erlaubten Angaben im Gutachten...z.B. 40-70mm. Damit ist gewährleistet, daß die Federn unter allen Umständen/Bedingungen immer genügend Vorspannung haben und das Fahrwerk korrekt arbeiten kann.

    Wobei ein Fahrwerk vom Golf 3 aufgrund des höheren Gesamtgewicht/Achslasten im leichteren Golf 2 eher nicht ideal ist. Heißt, die Federraten samt Druck- und Zugstufenabstimmung der Dämpfer sind für den schwereren Golf 3 etwas höher/straffer gewählt und insofern arbeitet das Ganze im Golf 2 eher schlecht und das Auto neigt zum springen !

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup: