KR Motor Zündungs Probleme

  • Hallo,


    Hab ein Kleines Problem an meinem 16v KR und zwar haben wir beim Zündung einstellen festgestellt das er die Zündung bei Höher Drehzahl nicht mehr richtig verstellt so wie es im jetzt Helfe ich mir selbst Buch steht machen sollte.


    Woran könnte es liegen? Er verstellt sie quasi zu viel als vorgegeben.


    Zündverteiler ist schon neu Original VW Teil.

    Unterdruck Leitungen sind auch neu.


    Bin langsam am verzweifeln


    Gruß Marcel

  • Ich schrieb etwas von Fliehkraftverstellung. Bist du dir sicher, dass er die nicht hat? Dann kann es ja kein mechanisches Problem sein, sondern das elektronische Zündkennfeld stimmt nicht. Aber wie sollte das passieren?

    362881_5.png

    Einmal editiert, zuletzt von Franzmann ()

  • Hallo!

    Der Verteiler im PL hat keine Fliehkraftverstellung und nur ein elektronisches Zündsteuergerät! Das wird im KR genauso sein! Den Fehler kann man also nur im Steuergerät oder im Unterdrucksystem suchen wenn die Verkabelung OK ist!

    Gruß Kris & Dieter!

  • Hallo!

    Der Verteiler im PL hat keine Fliehkraftverstellung und nur ein elektronisches Zündsteuergerät! Das wird im KR genauso sein! Den Fehler kann man also nur im Steuergerät oder im Unterdrucksystem suchen wenn die Verkabelung OK ist!

    Gruß Kris & Dieter!

    Genau so hab ich’s auch im Kopf ja da hab ich schon das 2 jetzt drin immer noch gleich Probleme ist auch das er kalt schlecht startet aber Kaltstart Ventil und alles arbeitet einwandfrei


    Ist nee richtige kleine zicke

  • Hallo!

    Kontrolliere mal den Druckspeicher am Catchtank! Wenn der defekt ist kann es auch Startschwierigkeiten geben!

    Ich habe bei uns ein Manometer am Mengenteiler eingebaut um den Benzindruck zu kontrollieren. Selbst nach mehreren Tagen steht da noch 2,5 bar an!

    Gruß Kris & Dieter!

  • Stimmt, ihr habt vollkommen Recht! Bei der VEZ diente der Verteiler nur der Hochspannungsverteilung ohne mechanische Verstelleinrichtungen. Hatte der KR denn schon eine Klopfregelung? Woran machst du überhaupt fest, dass er den Zündzeitpunkt zu stark in Richtung früh verstellt? Unter welchen Bedingungen hast du den Zündzeitpunkt bestimmt? Wenn er eine Klopfregelung hat, sind diese Abweichungen ja erklärbar und plausibel. Dann muss das sogar so sein. Die Klopfregelung verstellt den ZZP ja bis an die Klopfgrenze. Was steht denn im Selbsthilfebuch genau drin?