Vibration bei 2500-3000 U/min GTI 16V KR

  • Hallo ich hoffe mir kann jemand helfen . Mein Golf vibriert total bei 2500-3000 U/min. Davor und danach ist nichts zu hören.

    Er läuft vernünftig und zieht auch sauber durch aber dieses Geräusch bzw. die Vibrationen nerven mich . Was könnte das sein .

    Danke Gruß Timo

  • Mein Golf vibriert total bei 2500-3000 U/min. Davor und danach ist nichts zu hören.

    Servus.

    Beschreibe das mit den Vibrationen und dem "hören" mal genauer...weil ich konnte Vibrationen bisher nur spüren, jedoch nicht hören !


    Vibrationen entstehen fast immer durch Unwucht von sich drehenden Teilen wie Schwungscheiben, nicht sauber zentrierte Kupplungen, Riemenscheiben mit Unwucht ( meist abgenutzt ) und durch schlecht gewuchtete Reifen.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbsup:

  • Also reifen sind es auf jeden Fall nicht , die sind neu und frisch ausgewuchtet. Es ist schwer zu beschreiben . Ja aber mit einer Unwucht irgendwo könntest du recht haben . Es ist auch nur unter Last . Mich wundert es halt nur das es bei 2500-3000 Umdrehungen ist und davor und danach nicht .

  • Vobriert es, sprich man spürt es im Sitz und/oder Lenkrad?

    Oder ist es ein Geräusch was man hört.

    Bei letzterem würde ich auf den Auspuff tippen. Hatte ich auch beim 16V, da war irgendwas im Topf lose und hat fürchterlich geschnarrt bei bestimmten Drehzahlen.

  • ...dann können diese Vibrationen eigentlich nur von Motorseite her rühren, Ursachen siehe oben.

    Es können evtl. auch die Motorlager sein...die kann man prüfen wie folgt:

    Nimm Dir eine zweite Person zu Hilfe und öffne die Motorhaube. Die zweite Person stellt sich seitlich neben den Motor.

    Du startest den Motor, legst den 1ten Gang ein und läßt langsam die Kupplung kommen, bleibst dabei aber auf der Bremse...die zweite Person sieht dann gut wie sehr sich der Motor bewegt.

    Wenn sich der Motor dabei stark bewegt bzw deutlich abkippt, sind die Motorlager hinüber...meist ist es "nur" das vordere Motorlager auf der Quertraverse unter dem Kühler, daß defekt ist.

    Oder Du tauschst dieses Lager einfach prophylaktisch aus. Nimm auf jeden Fall ein Hydrolager, die sind besser als die "normalen" Gummi-Metallager !

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbsup:

  • Es vibriert sozusagen an der A Säule und am Armaturenbrett würde ich jetzt mal sagen . Das lässt sich so schlecht lokalisieren . Auspuff kann ich nochmal gucken die Tage . Motorlager hab ich auch schon mal dran gedacht . Werde das die Tage prüfen wie du das oben beschrieben hast . Danke schonmal an alle 👍👍

  • In Form eines Getriebeschadens wohl eher nicht.


    Dein Problem klingt danach, daß sich der Motor, oder die Auspuffanlage vorn irgendwo an's Blech kuschelt.

    Prüf als Erstes mal die Motorbewegung, wie von Stahlwerk beschrieben.


    Dabei kannst Du auch die Stellen kontrollieren, an denen es zu Kontakt zwischen Blech und Motor usw. kommen kann.

    Es reicht ggf. schon wenn so ein Hitzeschutzblech nicht mehr fest ist, und auf der Abgasanlage liegt.

  • Wenn es mein Auto wäre würde ich erstmal alle Motor und Getriebelager lösen und dann paarmal vor und zurück fahren das sich alles einmal neu setzten kann. Vielleicht ist dann schon alles okay und kostet ausser Zeit nichts.

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149