Golf II Motor springt an und geht von alleine wieder aus

  • so....

    der Drosselklappenpotentiometer ist verbaut nur will der Golf immer noch nicht; Stottert und bei Gasgeben geht er aus. Mit hin und wieder bremsenreiniger läuft er im Standgas.

    nochmal den Fehlerspeucher ausgelesen...keine Fehler vorhanden

    Stellglieddiagnose: alles klackert und summt..

  • Was passiert beim Abstecken der beiden blauen Temperaturgeber?

    Ist die Benzinpumpe in Ordnung, fördert sie genug Benzin?

    Die Vergaserteile mal gemäß Serviceanleitung durch gemessen? Nicht alles kann im Fehlerspeicher auftauchen. Suche mal nach ruddies-berlin. Ich kann hier nicht verlinken, lässt der Rechner nicht zu.

    Lambdasonde ok?

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • und weiter geht's...

    Habe den kompletten Vergaser ausgebaut und zum Überholen versandt...bin gespannt aber soll wohl am dka liegen...


    Lambdasonde wurde vor ein paar Jahren schon ersetzt.


    BenzinPumpe fördert auch, ist zwar immer ne Blase im Benzinfilter aber das ist wohl nicht weiter schlimm.


    Was beim Anziehen der Temperaturgeber passiert muss ich mal testen, sollte das Problem nach Überholen des Vergasers noch bestehen.

  • da hat du recht...ich dachte auch der dka sei ok da in dem Fehlerspeicher nur der Potentiometer angezeigt wurde.


    Aber jetzt nach Tausch des Vergsers inkl Anbauteilen läuft mein Golf endlich wieder rund...wird dann wohl doch der dka gewesen sein...lasse den bei Gelegenheit mal durchprüfen


    Besten Dank an alle für die viele Unterstützung

  • Den DKA kann man reparieren oder überholt kaufen, denn zur Reparatur ist eine Drehbank wirklich zu empfehlen.


    Allezeit gute und knitterfreie Fahrt.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!