G60 Restauration und Kotflügel umlegen

  • Hallo,


    Wie hier und da schonmal erwähnt, restauriere ich im Moment meinen Golf 2 G60. Naja geplant war es nicht so, aber so ist es halt manchmal. Bei dem Fahrzeug werden beide Seitenteile hinten gewechselt. Im Moment sind die Kotflügel Kanten umgelegt und die Verbreitungen sind natürlich auch ausgeschnitten und ans Blech geklebt.

    Ich werde dieses alles neu machen.

    Die Frage die ich mir stellen ist, sollte man die Kanten bei so einer Restauration fachmännisch umlegen oder lieber original lassen?


    Grundsätzlich soll der Wagen später außer den Felgen (wahrscheinlich 7x17), Gewindefahrwerk und dem Motor möglichst original bleiben.


    Gruß Alex

  • Für mich stand am Anfang fest, ich würde die Kanten nicht umlegen. Ich habe dann heute mal eine Verbreiterung an das Seitenteil angelegt.

    Was mich stört ist, dass die Verbreitung die Kotflügelkante nicht komplett abdeckt. Ist das bei allen so? Oder liegt das nur an den CP Verbreiterung?

    +

  • Ich habe die CP Verbreiterung mit einer original alten verglichen. Sowie ich das erkenne, waren die früher genau so.


    Frage wäre jetzt nur, bördeln oder nicht.


    Gruß Alex

  • Ich würde die Kanten lassen, hinsichtlich Werterhalt sicherlich besser. Wir haben meine originalen Radhauskanten "zurückgebördelt". Meine Verbreiterungen sind genauso, haben an der Stelle die Kante leicht angelegt. Bei ordentlicher Tieferlegung wird es genau dort eng. 7x17 mit 185er geht vorne und hinten perfekt in das Radhaus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...