Golf 2 16v kr

  • Guten Tag,


    Ich bin neu hier und würde gerne nachfragen was man für einen Golf 2 gti 1.8er 16v (kr)


    Verlangen darf wenn der motor keine 18000km gelaufen ist nach Überholung.


    Sportschalensitze sind 2 vorne verbaut und eingetragen, sportauspuffanlage ist verbaut und eingetragen, Schiebedach, gewindefahrwerk ist verbaut und eingetragen, rücksitzbank gibt es keine dazu, hat nur 3 kleine roststellen da er in einer trockenen scheune stand 10-15 Jahre, man kann ihn mit h Kennzeichen fahren.


    Mango ist das er vor vielen Jahren stillgelegt wurde was aber ansich auch kein Problem ist das Fahrwerk müsste höher gemacht werden und am auspuff fehlt ein Teil was aber mit dabei ist so wie noch ein paar Ersatzteile.



    Da ich den golf in gute Hände geben würde und jemand der weiß was erfährt wollte ich mir erstmal eine meinung abholen was überhaupt für so einen rausspringt ? Ich würde ihn abgeben wegen Neuanschaffung und keine Zeit. Währe aber kein notverkauf.


    Mfg Steven

  • Hi Steven!

    Erstmal finde ich den Golf so im 90er Jahre Kleid echt super ;)

    Es muss nicht immer original sein...


    Vom Wert her würde ich ihn zwischen 3.000 und 5.000€ schätzen.

    Hast du schon mal bei Kleinanzeigen oder Mobile verglichen?


    LG

  • Ich sehe den eher in der unteren Hälfte des genannten Preisrahmens. Zudem musst Du jemanden finden, der den 90er Style sucht und auf den sonst typischen GTI-Schnick verzichten kann.


    Attraktiver würde der sicherlich noch, wenn Du ihn optisch ordentlich aufbereitest und die von Dir genannten Punkte machst.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Ich sehs wie HerrDoktor, bei 3000 wird meiner Meinung nach Ende sein.

    Warum?

    Die lange Standzeit kann sehr schnell ins Geld gehen.

    Motor Zahnriemen, Flüssigkeiten etc kannst du definitiv machen, manchen Dichtungen gefällt die lange Standzeit auch nicht.


    Bremsen werden genauso zu erneuern sein inklusive Schläuche, mit Glück sind die Kolben der Sättel noch gangbar.


    Stoßdämpfer mit so langer Standzeit werden auch mal gern undicht bei Inbetriebnahme.


    Das nächste ist die Fahrzeugdaten werden nach ich glaube 12 Jahren im KBA gelöscht, sprich Vollabnahme mit Neueintragung der verbauten Sachen, außer es hätte sich da was geändert ich bin da Grad nicht so am laufenden.


    Dann musst du noch jemanden finden der diesen Look mag.


    Ich mag die Kiste nicht schlechtreden, aber sowas kann ein Geldgrab werden, egal ob für dich oder dem neuen Besitzer.