• Hallo liebe Schraubergemeinde,

    vielen Dank für die freundliche Begrüßung hier im Forum und danke für schnelle Kontaktaufnahme von Andy via PN. Der Golf 2 ist auch mein Objekt der Begierde. Wie so oft aus der x-ten Hand gekauft und bei der Probefahrt die rosarote Brille aufgehabt und nun nach ein paar Woche die bittere Ernüchterung. Achso der Hauptgrund für die rosarote Brille ist der VR6 Umbau :love:

    Die Probleme:
    1. Nasser Innenraum:
    Habe nun den Innenraum komplett leer gemacht und alle Matten und Dämmungen rausgerissen. Alles nass und kaputt. Glücklicherweise hat der Golf mit mir jetzt einen "hoffentlich" etwas liebevolleren Besitzer. Und was noch viel wichtiger ist, dass bisher noch keine großen Rostflecken oder -löcher da sind. an den Kanten wo die Türdichtungen drauf gehen gibt es ein paar kleiner rostige Flecken, aber das sollte man mit schleifen und versiegeln wieder in den Griff bekommen, oder? In der Reserveradmulde stand auch etwas Wasser, ich werde mir mal die Dichtungen der Rückfahrleuchten anschauen, aber dazu gibt es ja 1000e Einträge im Forum.
    Wo ich dann schon einmal bei der Sache mit dem Ausbau war, hab ich mir auch gleich das Armaturenbrett noch mit vorgenommen, damit ich an die Elektrik rankomme, weil dort 2. Problem vorliegt.

    2. ABS und Tacho
    Habe schon ein bißchen durch die unendlichen Weiten des Internets geschaut und rausgefunden, dass ein Mark04 verbaut ist. Die ABS-Lampe ist dauerhaft an und der Vorbesitzer meinte, dass mal die Verkabelung geprüft werden müsste, aber das System schon ohne Probleme lief. Dazu kommt, dass durch die Feuchtigkeit auf der Beifahrerseite das Gehäuse des Steuergeräts schon angerostet ist. Reingeschaut hab ich noch nicht, aber kann sein, dass ich dort auch ein neues benötige.
    Der Tacho bekommt kein Geschwindigkeitssignal, beziehungsweise werden weder Geschwindigkeit angezeigt noch läuft die km-Anzeige weiter. Das Fehlerauslesen ergab, dass kein Signal vom G28 ankam, da könnte der Fehler schon herkommen oder?

    3. Die Verkabelung
    Wie schon in vielen vielen Beiträgen gelesen, haben einige Umbauer das ein oder andere Kabel übrig und wissen nicht wohin damit. Ähnlich geht es mir auch und dadurch dass ich auf dem Gebiet ein kompletter Laie bin (außer die Verkabelung meiner Simson ^^:D)), wird das wohl ein bißchen Zeit in Anspruch nehmen, bis ich mich dort reingefuchst habe.

    4. Das Getriebe (Automatik)
    Der Vorbesitzer meinte, es hakelt ein bißchen und man müsse mal wieder eine Getriebespülung machen. Werde ich auch auf jeden Fall tun, aber bei meiner Überfahrt mit den Kurzzeitkennzeichen habe ich festgestellt, dass wohl nur noch die erste und zweite Fahrstufe funktionieren. Hab es ausgelesen und der Fehler war F125 Multifunction Switch und ließ sich löschen. Aber ich hab beim Auslesen den Handhebel nur auf P gehabt, daher denke ich mal, dass nach der nächsten Fahrt der Fehler wieder auftritt. Vielleicht gibt es ja hierzu schon Erfahrungen eurerseits.

    Bilder hab ich vom Fahrzeug leider derzeit noch keine vernünftigen aber Im Frühjahr, wenn er hoffentlich aus seinem Winterschlaf erwacht, erweitere ich mein Profil mit ein paar schicken Aufnahmen.

    Ich freue mich darauf von eurer Erfahrung profitieren zu können und eventuell kann ich ja zu gegebener Zeit, wenn ich kein blutiger Anfänger mehr bin, auch mal einen sinnvollen Kommentar oder Hilfestellung geben.

    Also dann bis die Tage und Grüße aus Chemnitz.
    Golf2VR6Automatik

  • Golf2VR6Automatik

    Hat den Titel des Themas von „Neu und wissensdurstig“ zu „Neuvorstellung“ geändert.
  • Achso, dazu ist eventuell noch zu sagen, dass die Automatik wohl aus einem Passat stammt und ABS und Motor aus nem 3er Golf. Also alles bissl durcheinander, aber ich denke, dass man trotzdem etwas Ordnung in den Laden bekommt ;)


  • Wenn der Innenraum einer Reisplantage gleicht, solltest Du die Türpappen entfernen, und die Folien kontrollieren. Das (eventuell vorhandene) Schiebedach würde ebenso in Frage kommen, und auch Wassereintritt durch einen weggerosteten Scheibenrahmen.


    Wenn ein Mark04 verbaut ist, dann ist die Frage, welche Pedale verbaut sind.

    Die vom 2er passen nicht an das Mark04 vom Golf 3. Das ist dann vermutlich eins vom Toledo.


    Ich wüsste nicht, daß das ABS ein Geschwindigkeitssignal benötigt, da die Signale der Radumdrehungen an den Rädern erfasst werden.

    Das Geschwindigkeitssignal kannst Du aber direkt am Geber (im Getriebe) messen.

  • Danke schonmal dafür.

    Wie finde ich heraus welche Pedale verbaut sind? Gibt es Teilenummern, Besonderheiten etc?


    Ich denke auch nicht, dass das ABS ein Geschwindigkeitssignal benötigt, war eventuell etwas verwirrend beschrieben oben. Das Geschwindigkeitssignal brauche ich für den Tacho.

  • Aha, hab ich verstanden, aber was macht es denn für einen Unterschied am ABS?

    Sind an der 3er Pedalerie dann andere Steckverbinder? Andere Pinbelegung?


    Sorry für die nervige Fragerei aber was hat die Pedalerie für eine Bedeutung für mein Problem? Im Endeffekt ist doch die Verbindung zwischen Pedal und BKV rein mechanisch oder?