Wassereinbruch im Golf Fahrerseite und Kofferraum!

  • Hallo Golf 2 Gemeinde,

    ich melde mich wieder mal mit einem Problem, das mir erst jetzt aufgefallen ist, da es jetzt ausgiebig geregnet hat über mehrere Tage. Also folgendes: Ich habe

    1. Wasser im Fußraum auf der Fahrerseite aber komischerweise hauptsächlich in der Mitte, in der Nähe Türen und Sicherungskasten und Motorhaubenöffner ist er trocken. Und er wurde die letzten zwei Wochen nicht bewegt, also trat das alles im Stand auf.

    2. Wassereinbruch auf der Höhe Verbandskasten unter den Rückleuchten auf beiden Seiten im Kofferraum. Rücklichtdichtungen kann ich ausschließen, da die bereits neu sind. Es wurde zwar besser aber trocken ist anders. Es sieht so aus als würde es von oben runtertropfen hinter der Kork-Abdeckung. Wo kann es denn da bitte herkommen?? Bitte um euren rat bevor mein Golf noch komplett überflutet wird xD Bilder kommen noch.:S

  • Hmm,


    Frontscheibe Undicht? Kannst Blaue Küchenrolle nehmen (sieht man sofort wenns Nass wird) oder was anders Farbige wo man man Nasse Stellen sofort sieht und diese mal von innen zwischen Armaturenbrett und Frontscheibendichtung schieben und dann abwarten bis es wieder Regnet und nachschauen.


    Klassiker wäre auch das der Wasserkasten voll läuft wegen von Laub verstopften abflüssen und es über das Gebläse reinkommt bzw durch die Durchgänge fürs MSTG etc.


    Die Türpappen würde ich aber trotzdem mal abfühlen auch wenn es Augenscheinlich nicht an den Seiten am Teppich Nass ist kann es vor der Tür kommen.


    Bzgl Dach kann ich nichts sagen.


    Kofferraum, hast du mal den Gummipuffern in der Heckklappe rumgespielt?

    Als du neue Dichtungen für die Rückleuchten dran gemacht hast, hast du den ganzen dreck vorher gereinigt an der Karosse an der Stelle?

  • Vielleicht ist die Nahtabdichtung zwischen Seitenteil und Heckblech rissig geworden?

    Wo befindet sich diese Nahtabdichtung? Bin kein Profi😅😅


    Okay also Wasserkasten und Frontscheibe mit Papier „verkleiden“ werd ich versuchen. Türpappen kann ich gleich heute kontrollieren, da es sowieso heute und morgen wieder regnet. Und ja bei den Rücklichtern hab ich alles komplett gereinigt vorher.
    Mit Gummipuffern meinst du den Übergang der Kabel zwischen Heckklappe und Dach oder? wenn ja rumgespielt hab ich an denen nicht. Sie sind ganz drinnen, sehen aber ziemlich modrig aus von außen.

  • Aaalsoo Update Leute,

    -Wasserabläufe zu den Kotflügeln sind frei

    -Armaturenbrett ist mit grünem Papier ausgelegt um zu schauen obs nass wird.

    -Nahtabdichtung bei der Heckkklappe scheint dicht zu sein.

    -Türverkleidung unten ist allerdings komplett nass, kommt das Wasser von da in die Mitte des Fußraumes?!? Wars das wahrscheinlich? wo bekomme ich solche Folie her? mit welchem Kleber?


    Andere Vorschläge für den Kofferraum? Habe die Wasserspur so weit es gin verfolgt und sie scheint von sehr weit oben im Bereich der Heckklappe zu kommen, ganz hab ichs nicht gesehen.

  • Folie hab ich von VW genommen ist so eine art Schaumstoffmatte, die dämmt auch einwenig Geräusche besser ab, ich hab Sikaflex 221 genommen wenn ich mich nicht irre, aber es gibt auch von VW direkt was.


    Und mit den Gummipuffern meine ich nicht die Kabelkanäle sondern die Teile mit der man Spaltmaß der Heckklappe einstellt, die sind auf der Innenseite auf der Heckklappe eine links und eine rechts Gummidämpfer.


    Die kann man rein und raus drehen und somit die Heckklappe einstellen, wie man sie einstellt keine ahnung,

    wenn man die Falsch einstellt kanns ggf sein das die Heckklappendichtung nicht mehr abdichtet.


    Ist halt schwierig zu sagen, wenn man das Auto nicht vor sich hat woher das kommen kann.

  • ja klar ist schwierig zu sagen, aber danke so eine Matte leg ich mir auch zu in der Hoffnung, dassts dann wieder trocken ist. Hast du zufällig eine TN dafür?

    Das mit den Gummipuffern überprüf ich heute Abend oder Morgen, ich persönlich glaube aber nicht dass die Heckklappe undicht ist, ich vermute die Kabeldurchführungen. Werds aber nächste Woche mal mit einer Gießkanne testen.


    Oder kanns die Kabeldurchführung gar nicht sein?😅

  • 3A0867201H

    Gibt auch Butlyschnur passend dazu bei VW, hab aber keine TN dazu, aber wie gesagt ich hab Sika genommen.


    Musst die Matte aber selbst zu recht schneiden, dazu hab ich die alte Folie als Muster genommen, die Tür sollte vorher gründlich gereinigt werden von den Kleberresten und ich empfehle die Arbeit zu zuzweit zu machen wenn die Folie angebracht wird.


    Möchte aber nicht nochmal alles schreiben, wenn du mehr Infos haben willst kannst hier mal rein schauen,

    da hab ich auch zwei Bilder angefügt. :D


    https://www.motor-talk.de/foru…=schaumstoff#post49947504



    Edit: Wegen der Kabeldurchführung kann ich es dir nicht sagen, hab davon nichts mitbekommen, aber möglich wäre es eventuell :D