Öldruckkontrolle blinkt ohne Summen

  • Bei meinem 2-er GTI mit PF-Motor blinkt die Öldruckkontrolle ab einer bestimmten Temperatur (nicht im kalten Zustand).

    Ölwechsel und Filterwechsel wurde mit LiquiMoly 10W40 teilsynthetischem Leichtlauföl gemacht.

    Empfehlen die Profischrauber ein anderes Öl bzw. andere Viskosität, um das Dilemma zu beheben ??

  • ...die Profis empfehlen zuerst mal eine Öldruckmessung bei warmem Motor.

    Nur so lässt sich mit Sicherheit sagen ob ein Defekt vom Geber vorliegt oder ob tatsächlich der Öldruck zu gering ist...und das wäre eine Gefahr für den Motor ! Alternativ baust Dir eine Öldruckmesser von VDO ein, dann bist auch in Zukunft auf der sicheren Seite...

  • 10W-40 ist das Wald-und-Wiesen-Öl, das viele Golffahrer in ihre Motoren gießen. Sollte tatsächlich ein Problem mit dem Öldruck bestehen, ist es nicht gerade empfehlenswert, das mit einem hochviskosen Öl zu "kurieren"! Der Niederdruckschalter öffnet bereits ab ca. 0,3 bar. Der Öldruck im Leerlauf sollte aber im warmen Zustand über 1 bar liegen!

  • Nein, der Saugschnorchel ist ja im Öl der Wanne eingetaucht. Es sei denn der Wagen stand ohne Öl, oder der Ölwechsel wurde über mehrere Jahre nicht gemacht.


    ...die Profis empfehlen zuerst mal eine Öldruckmessung bei warmem Motor.

    Erstmal das machen, alles andere ist reine Spekulation.

    To finish first, first you have to finish. (Ron Dennis)

  • Den Öldruck kann ich auch mit einem Messgerät austesten, das ich statt des Öldruckgebers anschließe, richtig ??

    Kann mir jemand solch ein Gerät (Marke) empfehlen ??

    Ich habe mir sowas mal in einer Hydraulikbude bauen lassen incl. einem Adapter für die Einspritzleiste um den Benzindruck messen zu können.

    Es gibt von KS-Tools ein solches Gerät incl. versch. Adapter, ist aber eher was für Profis oder Werkstätten da recht teuer ( ca. 200 Euro ! ). Gibt auch welche bei amazon oder ebay für 30-50 Euro...ob die was taugen, keine Ahnung ! Für 50 Euro bekommst jedoch einen Öldruckmesser samt Geber von Raid zum einbauen...Deine Entscheidung.

  • Das bringt dir aber auch keine neuen Erkenntnisse. Bis der Öldruck gemessen wurde, würde ich das Auto nicht mehr starten.

    Genau...laß ihn erstmal pausieren, ist die sicherste Variante !



    , bis ich den Öldruckmesser verbauen kann.

    Ich hätte da eine schöne Lösung für die Mittelkonsole:

    https://www.ebay.de/i/19045397…0OQgYaEAYYASABEgISzPD_BwE


    Zusatzinstrumente wären außer dem Öldruckmesser noch ein Voltmeter sinnvoll. Guck mal bei conrad:

    https://www.conrad.de/de/o/zus…6020.html?tfo_brand=Equus





    Damit bist Du eigentlich über alles wichtige immer informiert, weil Öltemperatur hat der PF ja im Bordcomputer bereits drin.

  • Verhält sich der motor sonst unauffällig oder hört man ein fieses Klopfen?

    Das hatte ich bei meinen 2er gehabt Ende vom lied war die Lagerschalen die platt waren

    Also bevor du den Öl druck net nach gemessen hast net fahren ansonsten hast du nen Wirtschaftlichen totalschaden