Golf 2 195/40R16 oder 195/45R16 auf 8J

  • Kläre das im Detail vorher mit dem/einem Prüf-Ing ab...nur so bist Du safe ! Es geht dabei ja auch mit Sicherheit um das Mass der Tieferlegung, vermutlich mit einem Gewindefahrwerk. Dabei darf die zulässige Mindesthöhe die im jeweiligen Gutachten festgeschrieben steht, in keinem Falle unterschritten werden.

    Wenn die ganze Aktion nicht zu 100% StVO-konform ist bzw die Herren Pol-Beamten an der Eintragung ( berechtigte ) Zweifel haben, musst Du bei einer Kontrolle jederzeit mit rechnen, das Dir evtl. die Weiterfahrt untersagt wird bzw der Golf gar "sichergestellt" wird und es zu einer Nachprüfung kommt. Wenn dann dort festgestellt wird, es ist nicht korrekt ( es sich um eine sog. "Schreibtisch"- bzw "Gefälligkeitseintragung" handelt ) dann zahlst Du die Nachpruefung, dazu eine Strafe und darfst Du alles zurückbauen. Anschließend nochmals kostenpflichtige Nachprüfung beim entsprechenden TÜV...nur mal so am Rande erwähnt ! Deine Entscheidung.

  • Nach langen schauen habe ich doch noch von Hankook eine Freigabe gefunden. Fährt hier vielleicht einer einen solch schmalen Reifen auf einer breiten Felge und kann eventuell was zum Fahrverhalten sagen ?

  • Nach langen schauen habe ich doch noch von Hankook eine Freigabe gefunden. Fährt hier vielleicht einer einen solch schmalen Reifen auf einer breiten Felge und kann eventuell was zum Fahrverhalten sagen ?

    dazu hat stahlwerk doch schon was geschrieben ;)

    Und was bringt das außer "tief fahren" ?!

    Mal davon abgesehen, das ein 195er Reifen absolut nicht korrekt/richtig auf einer 8J Felge hockt, es so auch sicherheitstechnische Risiken birgt ( deshalb von Hankook keine Freigabe ) und das eine solche Kombi absolut keine fahrdynamischen Vorteile sondern eher Nachteile mit sich bringt.

    Dieser ganze Klimbim mit schmalen Reifen auf überbreiten Felgen ist nichts weiter als eine unsinnige Ausgeburt von irgendwelchen Freaks und "show&shine" Typen mit Hang zum Auffallen...nichts weiter.

    Also bleibt Dir nur übrig, irgendwelche linglong, sengpeng oder singchong China-Reifen drauf zu ziehen und zu hoffen das Dich die Rennleitung in Ruhe läßt...wenn Dir überhaupt ein verrückter Prüf-Ing. diesen Unsinn einträgt !!!

  • Mein Plan war es ja ziemlich weit runter zu kommen aber die Preise für nen 195/40r16 von Hankook und co sind mir zu krass, da würde nur ein Nankang in Frage kommen und da bin ich mir nicht ganz sicher ob das was taugt. Weiß jemand ob man bei nem 195/45r16 schon ne Tacho Justierung machen muss ?
    lg.