Classic 1.3 CL

  • Hallo zusammen,


    ich möchte meinen 1.3 NZ CL in weiß vorstellen. Die Erstzulassung ist von 1989 und der Golft hat 66.000 km auf dem Tacho. Der optische Zustand ist sehr gut. Die Innenausstattung weist keine Mängel auf. Auch der Lack befindet sich in einem tadellosem Zustand.


    Vor 3 Wochen war ich beim TÜV, um ein H-Kennzeichenguten zu machen. Den TÜV hat er leider nicht bestanden, weil die hinteren Anschlagpuffer vergammelt sind und der Motor wohl Öl verlieren soll. Ich habe bis jetzt noch keinen Ölfleck auf der Straßen nach dem Abstellen gefunden. Ich wollte zum Test den Motor etwas säubern und schauen ob er irgendwo undicht ist. Habt ihr noch weitere Vorschläge?


    Das komplette Fahrwerk habe ich jetzt gehen ein H&R CupKit ausgetauscht. Da es dafür ein Gutachten von 1994 gibt, sollte das auch H-Kennzeichen konform sein.


    Ich bin mir noch unsicher, welche Rückleuchten ich montieren soll. Die weißen waren verbaut. Ich habe jetzt erstmal wieder die originalen angeschraubt. Welche passen eurer Meinung nach besser zum weißen Golf? Wäre die weißen für ein H-Kennzeichen problematisch?


    Beste Grüße


    Micha

  • Hallo und willkommen. Schönes klassisches Auto in weiss, schön original lassen :]


    Die bunten rückleuchten passen gut am weissen, bissl luxus kannste in form von schwarzer gti rand und spoiler an der heckklappe.


    Wie tief ist das fahrwerk denn? Bin auch am überlegen. Nja motorhaube aufmachen und kucken wo es sifft... meist ists ja ventilkappe. Hellseher sind wir ja nun auch nicht (meisten von uns auf jedenfall)


    Meinst du die hinterachslager? Bei 60tsd km? Hat da wer am tacho gedreht 8o


    Allzeit sichere fahrt 8)

  • Ich möchte auch alles original lassen. Originale gibt es ja immer weniger. Der Zustand von dem Fahrzeug ist so gut, dass ich daran nichts ändern möchte.


    Du meinst also, dass die originalen Rücklichter besser passen?


    Am Kilometer stand wurde nichts gedreht. Bei der Hinterachse sind die Puffer weggegammelt.

    Das Fahrwerk ist 3 cm runtergekommen. Genauso wollte ich es haben. Etwas tiefer als Serie. Fährt sich sehr gut.

  • Ich wollte zum Test den Motor etwas säubern und schauen ob er irgendwo undicht ist. Habt ihr noch weitere Vorschläge?

    Das ist zuerst mal wichtig, damit Du weißt wo es leckt. danach entweder eine neue Dichtung oder vorläufig eine Dose Ölverlust-Stop in den Motor füllen.


    Das komplette Fahrwerk habe ich jetzt gehen ein H&R CupKit ausgetauscht.

    Eine sehr gute Wahl beim Golf 2.



    Du meinst also, dass die originalen Rücklichter besser passen?

    Einen Satz rot-schwarze RüLis finde ich persönlich schicker und edler...ist aber Geschmacksache. Zum testen besorgst Dir noch einen Satz originale RüLis und lasierst den oberen Teil ( Blinker und Rückfahrscheinwerfer ) mit schwarzem Tönungslack von belton. Wenn Dir der Look dann besser gefällt, besorg Dir einen Satz rot-schwarze halla RüLis.


    Ansonsten schicker Golf 2... ! :]

  • Vielen Dank für den Tipp mit dem Ölverlust-Stopp. Das werde ich ggf. probieren, wenn ich das Leck nicht entdecken sollte.


    Die Idee mit dem Tönungslack hört sich gut an. Das schaue ich mir mal im Internet an. Ich denke, dass würde mir besser gefallen, als die weißen RüLis.


    Vielen Dank

  • Wichtig für die Optik ist, das die RüLis vorher sauber und sorgsam abgeklebt werden. Also wirklich nur Blinker und Rückfahrscheinwerfer sozusagen "frei" bleiben. Lässt sich aber durch die vorhandenen Kanten/Vertiefungen im "Glas" sehr gut machen. Nach einem Tag durchtrocknen das Abklebepapier vorsichtig lösen, nochmal vorsichtig mit Politur drüber und gut.

    Ich hab mir so selbst noch 3 Sätze getönte Heckleuchten gemacht. Einmal US Style komplett in rot, einmal komplett dunkel bzw schwarz und halt einmal rot-schwarz.

  • Ich überlege, ob ich das originale Lenkrad austausche. Bin mir aber noch unsicher.

    Wenn Du ein zeitgenössisches Sportlenkrad in den Golf 2 verbauen möchtest, dann eines von raid oder von Momo aus den 80er/90er jahren.

    Als Beispiel das Raid 1 oder das Momo Tuner in 360mm Durchmesser.

    Findest ab und an mal welche bei e..y kleinanzeigen für ca. 80-120 Euro je nach Zustand.