Automatik-Golf startet oft nur mit fremder Starthilfe trotz voller Batterie.

  • Hallo zusammen,

    Ich habe eine volle Batterie, fahre ein paar Kilometer, stelle das Fahrzeug für eine halbe Stunde ab, versuche zu starten, es tut sich nichts, als wenn die Batterie komplett tot wäre. Spannung beträgt aber 12,6 Volt.

    Ich versuche es mit einer Kondensator-Starthilfe (400 A, Kurzspannung 800 A), aber auch kein Erfolg.

    Der Wagen startet nur mit Starthilfe eines anderen Wagens.

    Scheinbar habe ich das typische Automatikstartproblem, da der Starter zu nahe am Automatikgetriebe sitzt und der Magnetschalter klemmt.

    Aber ich komme an den Starter nicht ran, um mal draufzuklopfen.

    Jetzt habe ich überlegt, eine zweite volle Batterie im Sommer mitzuführen, um mir damit selbst Starthilfe zu geben.

    Das Suchen und Anbetteln fremder Leute, mir Starthilfe zu geben, bin ich satt.


    Ich befürchte aber, dass die Spannung nicht ausreicht, einfach nur die zweite Batterie parrallel anzuklemmen, weil mir quasi die höhere Ladespannung der Lichtmaschiene eines Zweitautos mit laufendem Motor fehlt.


    Liege ich da richtig? Habt ihr irgendeinen Lösungsvorschlag? Zweite Batterie plus derKondensatorstarthilfe vielleicht?


    Vielen Dank

    Heinz